Alles, was du suchst / Lost in Love Band 1
Band 1

Alles, was du suchst / Lost in Love Band 1

Die Green-Mountain-Serie

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Alles, was du suchst / Lost in Love Band 1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.09.2016

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19,1/12,6/4,2 cm

Gewicht

445 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.09.2016

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19,1/12,6/4,2 cm

Gewicht

445 g

Auflage

3. Auflage

Reihe

Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie 1

Originaltitel

All You Need Is Love

Übersetzt von

Tatjana Kruse

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-03628-8

Weitere Bände von Lost in Love

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Cameron & Will

Lexa aus Ulm am 03.10.2023

Bewertungsnummer: 2035970

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cameron kommt wegen eines Auftrags in das verschlafene Butler. Dort macht sie Bekanntschaft mit der großen Abbott Familie und unter anderem mit deren Sohn Will. Die Anziehung zwischen den beiden ist von Anfang an greifbar. Doch kann sie dem nachgeben, wenn es sich nur um einen Job handelt und sie dann wieder nach New York zurückkehrt? Ich habe eine Buch-Reihe für den Herbst gesucht und bin mit der Green-Valley-Reihe definitiv fündig geworden. In Butler hat man sofort Herbst-Vibes und die Stimmung ist zum Greifen gemütlich. Alles ist mit viel Liebe gestaltet und mit ganz viel Herz und Charme versehen. Die Charaktere sind sympathisch, bringen etwas Tiefe mit wie es für eine Romanze dieser Art nötig ist. Die Nebencharaktere schleichen sich einem direkt ins Herz und man kann erahnen wer als Nächstes an der Reihe ist. Die Geschichte ist sehr einfach gehalten, ohne viel Komplexität oder verschiedenen Handlungsstränge. Es ist eine wunderbare Geschichte für nebenher die mit erstaunlich viel Humor und Spice daherkommt. Den Spice hatte ich an dieser Stelle nicht so häufig erwartet, artet aber jetzt auch nicht allzu sehr aus, sondern sorgt für das Prickeln zwischendurch. Das Ende ist natürlich durchaus vorhersehbar und nicht überraschend, dennoch ist es schön zwei Menschen beim Verlieben zu begleiten. Die Abbot-Familie bietet viel Raum für zahlreiche Geschichten und wer wünscht sich nicht so eine harmonische Familie? Zeitweise muss ich sagen war es mir dann doch ein wenig zuuuu viel Harmonie. Ein bisschen Drama, aber nur ein bisschen, hätte dem ganzen nicht geschadet. Dass alle gut mit einander auskommen und es nie zu Konflikten kommt, kann auf Dauer langweilig werden. Mal sehen was die Folgebände noch so bereithalten. Dieser hier war aber auf jeden Fall schon mal ein schöner Anfang. Eine wunderbare Herbstlektüre für kuschelige Stunden mit einer Tasse Tee und Kaminfeuer. Ich freue mich bald nach Butler zurückzukehren. Ich muss ja schließlich wissen was Fred, der Elch als nächstes ausheckt. 4 von 5 Sternen!
Melden

Cameron & Will

Lexa aus Ulm am 03.10.2023
Bewertungsnummer: 2035970
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cameron kommt wegen eines Auftrags in das verschlafene Butler. Dort macht sie Bekanntschaft mit der großen Abbott Familie und unter anderem mit deren Sohn Will. Die Anziehung zwischen den beiden ist von Anfang an greifbar. Doch kann sie dem nachgeben, wenn es sich nur um einen Job handelt und sie dann wieder nach New York zurückkehrt? Ich habe eine Buch-Reihe für den Herbst gesucht und bin mit der Green-Valley-Reihe definitiv fündig geworden. In Butler hat man sofort Herbst-Vibes und die Stimmung ist zum Greifen gemütlich. Alles ist mit viel Liebe gestaltet und mit ganz viel Herz und Charme versehen. Die Charaktere sind sympathisch, bringen etwas Tiefe mit wie es für eine Romanze dieser Art nötig ist. Die Nebencharaktere schleichen sich einem direkt ins Herz und man kann erahnen wer als Nächstes an der Reihe ist. Die Geschichte ist sehr einfach gehalten, ohne viel Komplexität oder verschiedenen Handlungsstränge. Es ist eine wunderbare Geschichte für nebenher die mit erstaunlich viel Humor und Spice daherkommt. Den Spice hatte ich an dieser Stelle nicht so häufig erwartet, artet aber jetzt auch nicht allzu sehr aus, sondern sorgt für das Prickeln zwischendurch. Das Ende ist natürlich durchaus vorhersehbar und nicht überraschend, dennoch ist es schön zwei Menschen beim Verlieben zu begleiten. Die Abbot-Familie bietet viel Raum für zahlreiche Geschichten und wer wünscht sich nicht so eine harmonische Familie? Zeitweise muss ich sagen war es mir dann doch ein wenig zuuuu viel Harmonie. Ein bisschen Drama, aber nur ein bisschen, hätte dem ganzen nicht geschadet. Dass alle gut mit einander auskommen und es nie zu Konflikten kommt, kann auf Dauer langweilig werden. Mal sehen was die Folgebände noch so bereithalten. Dieser hier war aber auf jeden Fall schon mal ein schöner Anfang. Eine wunderbare Herbstlektüre für kuschelige Stunden mit einer Tasse Tee und Kaminfeuer. Ich freue mich bald nach Butler zurückzukehren. Ich muss ja schließlich wissen was Fred, der Elch als nächstes ausheckt. 4 von 5 Sternen!

Melden

Das Buch berührt mich

Yvonne S. aus Coburg am 30.05.2023

Bewertungsnummer: 1951365

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist mein erster Besuch in Vermont, denn dank Sabrina habe ich mit dem 1. Band dieser Reihe begonnen und freue mich, das noch so viele vor mir liegen. Dreh- und Angelpunkt in den Geschichten ist die Familie Abbott und sie ist einfach unglaublich: so kinderreich, herzlich, offen, verbindlich und absolut liebenswert. Um was es geht: Cameron Murphy ist für einen neuen Auftrag als Webdesignerin in der Kleinstadt Butler in Vermont gelandet. Als waschechte New Yorkerin ist ihr die ländliche Idylle fremd. Sie hat dort kaum Handy-Empfang und kämpft mit den Widrigkeiten, die der Winter dort mit sich bringt, samt einem Elch namens Fred. Will Abbott, der sich in ihren Augen sehr hinterwäldlerisch benimmt, regt sie auf und reizt sie zugleich. Liebenswerte Figuren: Zurück zu Will und Cam, die beiden sind großartig und harmonieren nach anfänglichen Schwierigkeiten wunderbar miteinander. Wäre da nur nicht ihre unterschiedliche Lebensweise. Cam kann sich nicht vorstellen, das quirlige New York zu verlassen und Will lebt für seine Berge und die unberührte Natur in Vermont. Da Will noch 9 Geschwister hat, wird es nicht langweilig. Ich lerne sie alle kennen und lieben und freue mich jetzt schon auf ihre Geschichten. Die Umsetzung: Die Autorin lässt mich tief in die Geschichte eintauchen und alles aus der Perspektive in der 3. Person der Protagonisten erleben. Zwischen den Figuren fliegen die Fetzen und Emotionen. In den Seiten brennt es und ihre Leidenschaft greift auf mich über. Der Schreibstil ist fesselnd und liest sich lockerleicht. Dabei entstehen atemberaubende Bilder in meinem Kopf, denn das Setting ist einnehmend. Vermont würde ich gerne einmal besuchen. Mein Fazit: Mit „Alles, was du suchst“, erlebe ich entspannende Lesestunden, die mich zum Träumen verführen. Es herrscht eine Wohlfühlatmosphäre im Buch und die Figuren wärmen mein Herz. Will und Cam jagen ein Kribbeln nach dem anderen durch meinen Bauch. Ich darf lachen und mit den Figuren mitfiebern. Nichts liest sich unrealistisch oder wirkt überhastet, sondern alles folgt nur einem Gesetz, – dem Gesetzt der Liebe. Es gibt keine unnötigen Dramen oder Längen und ich habe mich total in die Story verliebt. Für mich ist es ein rundum gelungener Einstieg in die „Lost in Love Die Green Mountain Reihe”. Von mir erhält „Alles, was du suchst“ 5 berührende Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.
Melden

Das Buch berührt mich

Yvonne S. aus Coburg am 30.05.2023
Bewertungsnummer: 1951365
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist mein erster Besuch in Vermont, denn dank Sabrina habe ich mit dem 1. Band dieser Reihe begonnen und freue mich, das noch so viele vor mir liegen. Dreh- und Angelpunkt in den Geschichten ist die Familie Abbott und sie ist einfach unglaublich: so kinderreich, herzlich, offen, verbindlich und absolut liebenswert. Um was es geht: Cameron Murphy ist für einen neuen Auftrag als Webdesignerin in der Kleinstadt Butler in Vermont gelandet. Als waschechte New Yorkerin ist ihr die ländliche Idylle fremd. Sie hat dort kaum Handy-Empfang und kämpft mit den Widrigkeiten, die der Winter dort mit sich bringt, samt einem Elch namens Fred. Will Abbott, der sich in ihren Augen sehr hinterwäldlerisch benimmt, regt sie auf und reizt sie zugleich. Liebenswerte Figuren: Zurück zu Will und Cam, die beiden sind großartig und harmonieren nach anfänglichen Schwierigkeiten wunderbar miteinander. Wäre da nur nicht ihre unterschiedliche Lebensweise. Cam kann sich nicht vorstellen, das quirlige New York zu verlassen und Will lebt für seine Berge und die unberührte Natur in Vermont. Da Will noch 9 Geschwister hat, wird es nicht langweilig. Ich lerne sie alle kennen und lieben und freue mich jetzt schon auf ihre Geschichten. Die Umsetzung: Die Autorin lässt mich tief in die Geschichte eintauchen und alles aus der Perspektive in der 3. Person der Protagonisten erleben. Zwischen den Figuren fliegen die Fetzen und Emotionen. In den Seiten brennt es und ihre Leidenschaft greift auf mich über. Der Schreibstil ist fesselnd und liest sich lockerleicht. Dabei entstehen atemberaubende Bilder in meinem Kopf, denn das Setting ist einnehmend. Vermont würde ich gerne einmal besuchen. Mein Fazit: Mit „Alles, was du suchst“, erlebe ich entspannende Lesestunden, die mich zum Träumen verführen. Es herrscht eine Wohlfühlatmosphäre im Buch und die Figuren wärmen mein Herz. Will und Cam jagen ein Kribbeln nach dem anderen durch meinen Bauch. Ich darf lachen und mit den Figuren mitfiebern. Nichts liest sich unrealistisch oder wirkt überhastet, sondern alles folgt nur einem Gesetz, – dem Gesetzt der Liebe. Es gibt keine unnötigen Dramen oder Längen und ich habe mich total in die Story verliebt. Für mich ist es ein rundum gelungener Einstieg in die „Lost in Love Die Green Mountain Reihe”. Von mir erhält „Alles, was du suchst“ 5 berührende Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Alles, was du suchst / Lost in Love Band 1

von Marie Force

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Eva Bahlmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva Bahlmann

Thalia Lübeck

Zum Portrait

5/5

Ein so, so tolles Buch!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wunderbare Liebesgeschichte, wie sie das Leben schreibt. Unerwartet und umso heftiger vor der Kulisse der Green-Mountains in den USA. Ich habe das Buch verschlungen und werde auch die nächsten Teile mit freuden LEsen!!
5/5

Ein so, so tolles Buch!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wunderbare Liebesgeschichte, wie sie das Leben schreibt. Unerwartet und umso heftiger vor der Kulisse der Green-Mountains in den USA. Ich habe das Buch verschlungen und werde auch die nächsten Teile mit freuden LEsen!!

Eva Bahlmann
  • Eva Bahlmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anke Hackler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Hackler

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Alles, was du suchst

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

›Alles, was du suchst‹ von Marie Force ist ein romantischer und witziger Liebesroman und zugleich der 1. Band der Bestseller-Reihe ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹. Lassen Sie sich verzaubern - weitere Bände folgen.
5/5

Alles, was du suchst

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

›Alles, was du suchst‹ von Marie Force ist ein romantischer und witziger Liebesroman und zugleich der 1. Band der Bestseller-Reihe ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹. Lassen Sie sich verzaubern - weitere Bände folgen.

Anke Hackler
  • Anke Hackler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Alles, was du suchst / Lost in Love Band 1

von Marie Force

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alles, was du suchst / Lost in Love Band 1