Bis ans Ende der Geschichte

Bis ans Ende der Geschichte

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bis ans Ende der Geschichte

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23436

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.08.2016

Verlag

Penguin

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/4,5 cm

Beschreibung

Rezension

»Vielschichtig und emotional. Eine feinfühlige Story um Schuld und Gerechtigkeit.« ("Alles für die Frau")
»Ein wirklich bewegendes Buch, das viele Denkanstöße liefert und die Beschäftigung mit den schwierigen Themen Schuld, Vergebung, Gnade und Rache anregt.« ("sommerlese.blogspot.de")

Details

Verkaufsrang

23436

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.08.2016

Verlag

Penguin

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/4,5 cm

Gewicht

461 g

Originaltitel

The Storyteller

Übersetzt von

Elfriede Peschel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-328-10051-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Große Empfehlung

Bewertung am 26.07.2023

Bewertungsnummer: 1987926

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man möchte das Buch nicht aus der Hand legen - es ist bis zur letzten Seite sehr spannend. Die verschiedenen Perspektiven haben alle einen Mehrwert und das Ende war definitiv überraschend. Mein drittes Buch von Jodi Picoult und definitiv nicht das letzte. Aber: Es verdient die ein oder andere Trigger-Warnung. Die Grauen der Shoa werden detailreich beschrieben. Misshandlung, Verletzungen und das Leid der Menschen sind sehr bildhaft formuliert.
Melden

Große Empfehlung

Bewertung am 26.07.2023
Bewertungsnummer: 1987926
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man möchte das Buch nicht aus der Hand legen - es ist bis zur letzten Seite sehr spannend. Die verschiedenen Perspektiven haben alle einen Mehrwert und das Ende war definitiv überraschend. Mein drittes Buch von Jodi Picoult und definitiv nicht das letzte. Aber: Es verdient die ein oder andere Trigger-Warnung. Die Grauen der Shoa werden detailreich beschrieben. Misshandlung, Verletzungen und das Leid der Menschen sind sehr bildhaft formuliert.

Melden

Bewertung am 12.09.2019

Bewertungsnummer: 486959

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Typisch Picoult - ein Roman, der ans Herz geht und keine Wünsche mehr offen lässt!
Melden

Bewertung am 12.09.2019
Bewertungsnummer: 486959
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Typisch Picoult - ein Roman, der ans Herz geht und keine Wünsche mehr offen lässt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bis ans Ende der Geschichte

von Jodi Picoult

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Stefanie Sturm-Nolte

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Sturm-Nolte

Thalia Halle

Zum Portrait

5/5

Tief beeindruckend und unbedingt lesenswert

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für ein toller Roman! Er beginnt seicht und erzählt aus dem Alltag und Leben einer jungen Bäckerin - eben mitten aus dem Leben. Die Story spitzt sich zu, weil sie einen alten Mann kennenlernt, der mit dem Wunsch an sie herantritt, ihm beim Sterben zu helfen. Später wird man schlagartig in die Vergangenheit zurückversetzt - speziell in den zweiten Weltkrieg und das Leben einer jungen Jüdin - der Großmutter der Protagonistn -, die lange Zeit im Konzentrationslager leben und überleben musste. Dramatisch nähern sich die einzelnen Handlungsstränge des Buches einander an und die ganze Geschichte spitzt sich zu, was sehr spannend ist. Die Themen des Holocaust und die persönliche Verarbeitung dessen, sowie die aktive Sterbehilfe durchziehen das Buch und sind fantastisch miteinander verknüpft. Wie in allen Romanen Jodi Picoults so sind auch in diesem die Umstände und Begebenheiten sehr detailliert und eindringlich beschrieben, die Autorin recherchiert im Voraus sehr genau und mit viel Akribie. Schon deswegen macht das Lesen ihrer Bücher sehr viel Freude. Insgesamt hinterlässt auch diese Geschichte einen sehr nachhallenden Eindruck.
5/5

Tief beeindruckend und unbedingt lesenswert

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für ein toller Roman! Er beginnt seicht und erzählt aus dem Alltag und Leben einer jungen Bäckerin - eben mitten aus dem Leben. Die Story spitzt sich zu, weil sie einen alten Mann kennenlernt, der mit dem Wunsch an sie herantritt, ihm beim Sterben zu helfen. Später wird man schlagartig in die Vergangenheit zurückversetzt - speziell in den zweiten Weltkrieg und das Leben einer jungen Jüdin - der Großmutter der Protagonistn -, die lange Zeit im Konzentrationslager leben und überleben musste. Dramatisch nähern sich die einzelnen Handlungsstränge des Buches einander an und die ganze Geschichte spitzt sich zu, was sehr spannend ist. Die Themen des Holocaust und die persönliche Verarbeitung dessen, sowie die aktive Sterbehilfe durchziehen das Buch und sind fantastisch miteinander verknüpft. Wie in allen Romanen Jodi Picoults so sind auch in diesem die Umstände und Begebenheiten sehr detailliert und eindringlich beschrieben, die Autorin recherchiert im Voraus sehr genau und mit viel Akribie. Schon deswegen macht das Lesen ihrer Bücher sehr viel Freude. Insgesamt hinterlässt auch diese Geschichte einen sehr nachhallenden Eindruck.

Stefanie Sturm-Nolte
  • Stefanie Sturm-Nolte
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannelore Wolter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannelore Wolter

Thalia Zentrale

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin schafft es immer wieder mit spannenden Geschichten und sympathischen Figuren eine unterhaltsame Story zu liefern. Schmökeralarm.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin schafft es immer wieder mit spannenden Geschichten und sympathischen Figuren eine unterhaltsame Story zu liefern. Schmökeralarm.

Hannelore Wolter
  • Hannelore Wolter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Bis ans Ende der Geschichte

von Jodi Picoult

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bis ans Ende der Geschichte