Dornenmädchen / Dornen-Reihe Bd.1
Dornen-Reihe Band 1

Dornenmädchen / Dornen-Reihe Bd.1

Thriller

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch (CD)

11,99 €

Hörbuch-Download

ab 7,99 €

Beschreibung


Ein Thriller mit Gänsehaut-Garantie rund um eine junge Frau, die von einem Alptraum in den nächsten gerät! Der SPIEGEL-Bestseller „Dornenmädchen“ ist der Auftakt einer neuen Serie aus der Feder der amerikanischen Autorin Karen Rose, die seit Jahren mit ihren Thrillern (wie „Todesstoß“, „Todeskleid“ und „Todesherz“) große Erfolge feiert.

Gnadenlos gejagt von einem Stalker, flieht die junge Psychotherapeutin Faith in das leerstehende Haus ihrer Familie in Cincinnati. Hier will sie einen Neuanfang wagen – doch ihre vermeintliche Zufluchtsstätte entpuppt sich als Ort des Schreckens. Im Keller der Villa werden Leichen gefunden, und Faith gerät ins Visier der Ermittler. Auch FBI-Agent Deacon Novak kann sie als Täterin nicht ausschließen, doch gleichzeitig fasziniert ihn die hübsche Zeugin. Gemeinsam betreten sie einen düsteren Pfad, der weit in Faith‘ Vergangenheit und auf die Spuren eines eiskalten Psychopathen und Killers führt.

"Karen Rose, Meisterin spannungsgeladener Thrillerliteratur, zieht den Leser mit einer Mischung aus Action, vielschichtigen Charakteren und aufkeimenden Romanzen in ihren Bann. Spannungsliteratur, die von der ersten Seite an fesselt und nicht wieder aus der Hand gelegt werden kann."

Details

  • Verkaufsrang

    8609

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    02.11.2016

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    896

  • Maße (L/B/H)

    19/13,2/4 cm

  • Gewicht

    565 g

Beschreibung

Details

Weitere Bände von Dornen-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

10 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Groschenroman-Niveau

T. Adler aus Dresden am 03.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hab frühere Romane von K.R. nicht so krass peinlich in Erinnerung wie diesen Schundroman. Zum Glück erinnern sich die beiden hormongesteuerten Protagonisten meistens noch daran, dass es in höchster Not Leben zu retten gilt, bevor allzu detailliert, aber völlig unnötig und zu oft über die Erektion des FBI - Agenten schwadroniert wird. Ich kann das unmöglich zu Ende lesen. Reine Geldverschwendung, war definitiv mein letzter Roman der Autorin.

Groschenroman-Niveau

T. Adler aus Dresden am 03.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hab frühere Romane von K.R. nicht so krass peinlich in Erinnerung wie diesen Schundroman. Zum Glück erinnern sich die beiden hormongesteuerten Protagonisten meistens noch daran, dass es in höchster Not Leben zu retten gilt, bevor allzu detailliert, aber völlig unnötig und zu oft über die Erektion des FBI - Agenten schwadroniert wird. Ich kann das unmöglich zu Ende lesen. Reine Geldverschwendung, war definitiv mein letzter Roman der Autorin.

Spannende Mischung- sehr zu empfehlen

Christine Kruse aus Hannover am 25.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dornenmädchen von Karen Rose (Original: Closer than you think) Die junge Psychotherapeutin Faith Frye wird von einem Stalker gejagt und bedroht. Als ihr Kollege bei einem Mordanschlag ums Leben kommt, ändert Faith ihren Namen und flieht in das leerstehende Haus ihrer Familie nach Cincinnati. Neuer Name, neues Leben- so denkt sich Faith. Seitdem Faith als Kind ihre tote Mutter in dem Haus auffand, hat sie kein Fuß mehr hineingesetzt. Doch als sie nach ihrer verzweifelten Flucht auf das Anwesen zurückkehrt, werden ihre Ängste noch übertroffen. Beinahe überfährt Faith auf dem Weg eine junge Frau, die schwerstverletzt und grausam verstümmelt in ihr Auto läuft. Als das FBI feststellt, dass sie ausgerechnet aus Faith Haus geflohen ist und dort ein grausam inszenierter Folterkeller eingerichtet ist, gerät sie zunehmend unter Verdacht. Bis der nächste Anschlag ausgerechnet Faith gilt… Dornenmädchen ist der erste Band der „Dornenreihe“ von Karen Rose. Hauptcharaktere sind der mysteriöse Special Agent Deacon Novak und die Psychotherapeutin Faith Concoran. Karen Rose hat bei Dornenmädchen wie in all ihren Werken , eine großartige Mischung aus Thriller und Kriminalgeschichte mit einer sehr hohen Spannung sowie einer guten Portion Erotik und Romantik geschaffen. Ihre Thriller bieten immer eine Achterbahnfahrt an Emotionen und Rätsel. Auch Dornenmädchen weicht von diesem Schema nicht ab. Die Charaktere sind liebevoll ausgesucht und beschrieben, der Leser ist eng mit den Figuren verbunden. Ebenso besonders ist, dass es in Karen Rose Büchern immer mindestens ein Charakter gibt, der später in anderen Werken als Hauptcharakter erscheint. Welcher das jedes Mal ist, ist immer sehr spannend . In jedem Buch ist eine Übersicht aller erschienenen Romane sowie den Hauptcharakteren aufgeführt. Eine eigene Legende der Charakter gibt zudem an, in welchen Bänden diese Person erschienen ist, sodass der Leser immer die Möglichkeit hat, Lieblingscharaktere wiederzufinden. Mit Dornenmädchen hat Karen Rose mal wieder hervorragend abgeliefert, was ich uneingeschränkt empfehlen kann, nein, sogar dringend raten, diese Reihe damit zu beginnen. Für mich ist zudem besonders, dass meine Ausgabe von Karen Rose persönlich signiert wurde, da ich (vor Corona regelmäßig) gerne zu Autorenlesungen gehe und meine „Schätze“ signieren lasse. Dies macht mir die Autorin und ihre Bücher sogar noch bedeutsamer. Also: Mit fast 900 Seiten hat man viel Spannung und Unterhaltung und der Mehrwert eines Buches gegenüber eines Kinofilms liegt eindeutig darin, dass man wesentlich länger und nachhaltiger Freude an der Geschichte hat. Also, nutzt die Zeit, unterstützt den Buchhandel und fangt wieder mehr an zu lesen. Für Thrillerfans kann ich Karen Rose nur sehr ans Herz legen.

Spannende Mischung- sehr zu empfehlen

Christine Kruse aus Hannover am 25.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dornenmädchen von Karen Rose (Original: Closer than you think) Die junge Psychotherapeutin Faith Frye wird von einem Stalker gejagt und bedroht. Als ihr Kollege bei einem Mordanschlag ums Leben kommt, ändert Faith ihren Namen und flieht in das leerstehende Haus ihrer Familie nach Cincinnati. Neuer Name, neues Leben- so denkt sich Faith. Seitdem Faith als Kind ihre tote Mutter in dem Haus auffand, hat sie kein Fuß mehr hineingesetzt. Doch als sie nach ihrer verzweifelten Flucht auf das Anwesen zurückkehrt, werden ihre Ängste noch übertroffen. Beinahe überfährt Faith auf dem Weg eine junge Frau, die schwerstverletzt und grausam verstümmelt in ihr Auto läuft. Als das FBI feststellt, dass sie ausgerechnet aus Faith Haus geflohen ist und dort ein grausam inszenierter Folterkeller eingerichtet ist, gerät sie zunehmend unter Verdacht. Bis der nächste Anschlag ausgerechnet Faith gilt… Dornenmädchen ist der erste Band der „Dornenreihe“ von Karen Rose. Hauptcharaktere sind der mysteriöse Special Agent Deacon Novak und die Psychotherapeutin Faith Concoran. Karen Rose hat bei Dornenmädchen wie in all ihren Werken , eine großartige Mischung aus Thriller und Kriminalgeschichte mit einer sehr hohen Spannung sowie einer guten Portion Erotik und Romantik geschaffen. Ihre Thriller bieten immer eine Achterbahnfahrt an Emotionen und Rätsel. Auch Dornenmädchen weicht von diesem Schema nicht ab. Die Charaktere sind liebevoll ausgesucht und beschrieben, der Leser ist eng mit den Figuren verbunden. Ebenso besonders ist, dass es in Karen Rose Büchern immer mindestens ein Charakter gibt, der später in anderen Werken als Hauptcharakter erscheint. Welcher das jedes Mal ist, ist immer sehr spannend . In jedem Buch ist eine Übersicht aller erschienenen Romane sowie den Hauptcharakteren aufgeführt. Eine eigene Legende der Charakter gibt zudem an, in welchen Bänden diese Person erschienen ist, sodass der Leser immer die Möglichkeit hat, Lieblingscharaktere wiederzufinden. Mit Dornenmädchen hat Karen Rose mal wieder hervorragend abgeliefert, was ich uneingeschränkt empfehlen kann, nein, sogar dringend raten, diese Reihe damit zu beginnen. Für mich ist zudem besonders, dass meine Ausgabe von Karen Rose persönlich signiert wurde, da ich (vor Corona regelmäßig) gerne zu Autorenlesungen gehe und meine „Schätze“ signieren lasse. Dies macht mir die Autorin und ihre Bücher sogar noch bedeutsamer. Also: Mit fast 900 Seiten hat man viel Spannung und Unterhaltung und der Mehrwert eines Buches gegenüber eines Kinofilms liegt eindeutig darin, dass man wesentlich länger und nachhaltiger Freude an der Geschichte hat. Also, nutzt die Zeit, unterstützt den Buchhandel und fangt wieder mehr an zu lesen. Für Thrillerfans kann ich Karen Rose nur sehr ans Herz legen.

Unsere Kund*innen meinen

Dornenmädchen / Dornen-Reihe Bd.1

von Karen Rose

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Rebecca Bäumer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Bäumer

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Atemberaubend Spannender Krimi der einen vom ersten Augenblick an gefangen nimmt.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Faith Frey hat das Haus ihrer Großmutter geerbt und das kommt ihr gerade recht. Nachdem im letzten Monat 4 Mal versucht wurde sie umzubringen flüchtet sie aus Miami, ändert ihren Namen und fährt nach Cincinnati um in diesem Haus zu wohnen. Doch der Schlüssel den ihr der Anwalt gegeben hat passt nicht, angeblich hat er aber nur diesen einen. Als sie sich mit dem Schlüsseldienst treffen möchte läuft ihr eine nackte schlimm misshandelte Frau vors Auto, die offensichtlich in de Haus ihrer Oma festgehalten wurde. Als Faith zusammen mit der Polizei die Tür aufbricht ahnt sie noch nicht welches Grauen sie finden werden. Dieser Krimi ist atemberaubend spannend, von der ersten bis zur letzten Seite. Er fesselt einen von Anfang an und man kann ihn nicht wieder weglegen. Karen Rose hat einen großartigen Krimi geschrieben, die Geschichte ist packend erzählt, nach und nach werden immer ein paar Puzzleteile zusammen gesetzt. Besonders gefallen hat mir, das man als Leser auch weiß was der Mörder gerade treibt, da auch aus seiner Sicht erzählt wird.
5/5

Atemberaubend Spannender Krimi der einen vom ersten Augenblick an gefangen nimmt.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Faith Frey hat das Haus ihrer Großmutter geerbt und das kommt ihr gerade recht. Nachdem im letzten Monat 4 Mal versucht wurde sie umzubringen flüchtet sie aus Miami, ändert ihren Namen und fährt nach Cincinnati um in diesem Haus zu wohnen. Doch der Schlüssel den ihr der Anwalt gegeben hat passt nicht, angeblich hat er aber nur diesen einen. Als sie sich mit dem Schlüsseldienst treffen möchte läuft ihr eine nackte schlimm misshandelte Frau vors Auto, die offensichtlich in de Haus ihrer Oma festgehalten wurde. Als Faith zusammen mit der Polizei die Tür aufbricht ahnt sie noch nicht welches Grauen sie finden werden. Dieser Krimi ist atemberaubend spannend, von der ersten bis zur letzten Seite. Er fesselt einen von Anfang an und man kann ihn nicht wieder weglegen. Karen Rose hat einen großartigen Krimi geschrieben, die Geschichte ist packend erzählt, nach und nach werden immer ein paar Puzzleteile zusammen gesetzt. Besonders gefallen hat mir, das man als Leser auch weiß was der Mörder gerade treibt, da auch aus seiner Sicht erzählt wird.

Rebecca Bäumer
  • Rebecca Bäumer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klassische Krimikost, die gut umgesetzt wurde. Wann immer man denkt, man wüsste wie es ausgeht - falsch gedacht! Überraschende Wendungen machen das Buch unterhaltsam und kurzweilig
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klassische Krimikost, die gut umgesetzt wurde. Wann immer man denkt, man wüsste wie es ausgeht - falsch gedacht! Überraschende Wendungen machen das Buch unterhaltsam und kurzweilig

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dornenmädchen / Dornen-Reihe Bd.1

von Karen Rose

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dornenmädchen / Dornen-Reihe Bd.1