Vertrauen

Vertrauen

Ein riskantes Gefühl

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vertrauen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.10.2016

Verlag

EcoWing

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21,9/15,6/3,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.10.2016

Verlag

EcoWing

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21,9/15,6/3,3 cm

Gewicht

563 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7110-0096-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das etwas andere Buch

Carmen - Kundin aus Thalia - Wetzlar am 20.12.2016

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Beim lesen des Titels und des Klappentextes war ich mir nicht Sicher was ich von dem Buch halten sollte, so das ich es nur Zögerlich in die Hand nahm und anfing zu lesen. Aber ich muss gestehen es ist mit gut verständlichen Worten und auch nicht im Wissenschaftlichen Sinn geschrieben, so das wir uns die Frage nach dem Urvertrauen nicht mehr stellen brauchen. Es wird uns erklärt was in uns vorgeht wenn wir anfangen das Vertrauen zu hinterfragen oder was in uns vorgeht wenn wir Misstrauisch werden. Das alles hört sich jetzt zwar sehr Wissenschaftlich an aber dennoch ein sehr zu Empfehlendes Buch.

Das etwas andere Buch

Carmen - Kundin aus Thalia - Wetzlar am 20.12.2016
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Beim lesen des Titels und des Klappentextes war ich mir nicht Sicher was ich von dem Buch halten sollte, so das ich es nur Zögerlich in die Hand nahm und anfing zu lesen. Aber ich muss gestehen es ist mit gut verständlichen Worten und auch nicht im Wissenschaftlichen Sinn geschrieben, so das wir uns die Frage nach dem Urvertrauen nicht mehr stellen brauchen. Es wird uns erklärt was in uns vorgeht wenn wir anfangen das Vertrauen zu hinterfragen oder was in uns vorgeht wenn wir Misstrauisch werden. Das alles hört sich jetzt zwar sehr Wissenschaftlich an aber dennoch ein sehr zu Empfehlendes Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Vertrauen

von Jürgen Wertheimer, Niels Birbaumer

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vertrauen