Angriff der ISombies
ISombies Band 1

Angriff der ISombies

Sie sind gekommen, um dich zu konvertieren (Episode 1)

eBook

1,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Angriff der ISombies

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 1,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,99 €

Beschreibung

Zombie-Survival, Trash und Politsatire: Die sechsteilige Serie »ISombies« ist alles in einem! Episode 1: Zombies fallen über Berlin her und töten jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Während die Politiker fliehen, nimmt ein ungleiches Team von jugendlichen Außenseitern den Kampf auf ... »Unterhaltsam, ironisch und mit vielen Seitenhieben auf die Political Correctness und speziell Politiker.« Kaiz74 »Toll geschrieben, mit Witz und Dramatik.« Anja H. »Nicht nur für Zombie-Fans - hier kommen auch politisch Interessierte auf ihre Kosten - grins.« Carola47 »Selten hab ich beim Lesen eines Buches so oft gegrinst oder gelacht.« Marko (Lesermeinungen) Politisch. Unkorrekt. Eine subversive Zombie-Satire im Episodenformat. Episode 1: Angriff der ISombies Episode 2: Rückkehr der ISombies Episode 3: Bekehrung der ISombies Episode 4: Wiedergeburt der ISombies Episode 5: Geheimnis der ISombies Episode 6: Vermächtnis der ISombies Zombies fallen über Berlin her und töten jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Während die Politiker fliehen, nimmt ein ungleiches Team von jugendlichen Außenseitern den Kampf auf ... Warnung! Das Lesen dieser Zombie-Apokalypse könnte bei empfindsamen Menschen den Zustand der Political-Correctness-Hysterie hervorrufen, der nur durch umfangreiche Lobotomie therapierbar ist.

Karsten Krepinsky lebt in Berlin und arbeitet dort als promovierter Biologe in einem Start-Up-Unternehmen. Aus der Vielfalt und den Gegensätzen in der Hauptstadt holt er sich die Ideen für seine Thriller, in die er Motive aus den Genres Science-Fiction, Mystery und Horror einfließen lässt. Der Autor tritt gerne mit seinen Leserinnen und Lesern in Kontakt: info(at)nichtdiewelt.de

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.06.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

05.06.2016

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

113 (Printausgabe)

Dateigröße

80 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739347431

Weitere Bände von ISombies

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rezension zu "Angriff der ISombies - HB"

Zsadista am 10.05.2018

Bewertet: Hörbuch-Download

Zombies in Berlin. Oder sind es Mombies? ISomies? … es kann alles sein. Auf jeden Fall ist die neue Zombie Apokalypse angekommen. Während draußen alles und jeder konvertiert wird, rauft sich eine kleine Truppe von jungen Leuten in einem Zugabteil zusammen. Die Vier könnten nicht verschiedener sein und trotzdem halten sie zusammen. Die Vier schlagen sich mehr schlecht als recht einen Weg zu einem sicheren Hafen, während den Politikern nichts Besseres einfällt, als sich klammheimlich abzuseilen. Oder etwa doch nicht? „Angriff der ISombies 1 – HB“ ist ein satirischer Zombie Roman aus der Feder des Autors Karsten Krepinsky. Ich habe das Buch als Hörbuch genossen. Gelesen wird es auch noch von meinem Lieblingssprecher David Nathan, für mich die Stimme von Nick Stokes aus CSI. Der Inhalt des Buches dürfte wohl nicht jeden Geschmack treffen, mich hat es fast umgehauen, vor Lachen. Also genau mein schräger Humor. Manch ein Leser mag hier den Tiefgang oder den Sinn des Buches vermissen. Doch welcher Zombie Roman hat schon einen tieferen Sinn? Und hier wird nicht nur gebissen und abgeschlachtet, nein, hier wird so einiges mehr geboten. Vor allem mag ich diese kleinen aber feinen Einwürfe, die man erkennen muss, um sie zu verstehen. Wie zum Beispiel „Mombies – halb Moslem halb Zombie“. Da musste ich sofort an „Spaceballs“ denken, „Möter – halb Mensch halb Köter“. Einfach klasse. Natürlich ist der Roman auch eine Gratwanderung. Manch einer könnte sich stark an der Richtung stören, in der die Zombies dargestellt werden. Politisch gesehen dürfte das Buch ziemlich „unkorrekt“ sein. Für mich war einfach alles perfekt in der Szenerie des Romans. Selbst Sofia, die Medusenfrau und selbsternannte Genderisierungsbeauftragte, ging mir zwar gewaltig auf die Nerven, passte jedoch hervorragend in die Geschichte hinein. Sie musste sogar zwangsläufig dabei sein, sonst hätte etwas gefehlt. Was soll ich groß sagen, wer satirisch schrägen Humor mag, ist bei dem Buch genau richtig. Wer Probleme damit hat und überaus politisch korrekt ist, sollte wohl besser zu einem anderen Buch greifen.

Rezension zu "Angriff der ISombies - HB"

Zsadista am 10.05.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Zombies in Berlin. Oder sind es Mombies? ISomies? … es kann alles sein. Auf jeden Fall ist die neue Zombie Apokalypse angekommen. Während draußen alles und jeder konvertiert wird, rauft sich eine kleine Truppe von jungen Leuten in einem Zugabteil zusammen. Die Vier könnten nicht verschiedener sein und trotzdem halten sie zusammen. Die Vier schlagen sich mehr schlecht als recht einen Weg zu einem sicheren Hafen, während den Politikern nichts Besseres einfällt, als sich klammheimlich abzuseilen. Oder etwa doch nicht? „Angriff der ISombies 1 – HB“ ist ein satirischer Zombie Roman aus der Feder des Autors Karsten Krepinsky. Ich habe das Buch als Hörbuch genossen. Gelesen wird es auch noch von meinem Lieblingssprecher David Nathan, für mich die Stimme von Nick Stokes aus CSI. Der Inhalt des Buches dürfte wohl nicht jeden Geschmack treffen, mich hat es fast umgehauen, vor Lachen. Also genau mein schräger Humor. Manch ein Leser mag hier den Tiefgang oder den Sinn des Buches vermissen. Doch welcher Zombie Roman hat schon einen tieferen Sinn? Und hier wird nicht nur gebissen und abgeschlachtet, nein, hier wird so einiges mehr geboten. Vor allem mag ich diese kleinen aber feinen Einwürfe, die man erkennen muss, um sie zu verstehen. Wie zum Beispiel „Mombies – halb Moslem halb Zombie“. Da musste ich sofort an „Spaceballs“ denken, „Möter – halb Mensch halb Köter“. Einfach klasse. Natürlich ist der Roman auch eine Gratwanderung. Manch einer könnte sich stark an der Richtung stören, in der die Zombies dargestellt werden. Politisch gesehen dürfte das Buch ziemlich „unkorrekt“ sein. Für mich war einfach alles perfekt in der Szenerie des Romans. Selbst Sofia, die Medusenfrau und selbsternannte Genderisierungsbeauftragte, ging mir zwar gewaltig auf die Nerven, passte jedoch hervorragend in die Geschichte hinein. Sie musste sogar zwangsläufig dabei sein, sonst hätte etwas gefehlt. Was soll ich groß sagen, wer satirisch schrägen Humor mag, ist bei dem Buch genau richtig. Wer Probleme damit hat und überaus politisch korrekt ist, sollte wohl besser zu einem anderen Buch greifen.

Unsere Kund*innen meinen

Angriff der ISombies

von Karsten Krepinsky

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Angriff der ISombies