Mutterblues

Mutterblues

Mein Kind wird erwachsen, und was werde ich?

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mutterblues

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44536

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

08.09.2016

Beschreibung

Rezension

»Über ihre Gefühls-Achterbahn schreibt Silke Burmester sehr persönlich in Mutterblues .«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

44536

Erscheinungsdatum

08.09.2016

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

891 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783462316063

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gut, weil die Auflösung naht

Bewertung aus Delmenhorst am 11.09.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bin zwar "nur" Vater, aber ein Betroffener (Tochter 15, Sohn 12). Nach "Das Pubertier" und "Welt der Pubertiere" von Jan Weiler – absolut witzig, jedoch auf den Punkt gebracht – sowie "15 sein" von Melanie Mühl – mutet an wie eine Exceldatei, interpretiert – hat mir dieses Buch gut gefallen, weil es empathisch aufzeigt, was frau/mann durchmacht, bis es endlich soweit ist und die Kids aus dem Schlamassel raus sind. Einige Passagen finde ich eher plakativ, was aber nicht weiter stört (Der Sohn bricht auf, ich brech zusammen ...). Das Thema geht halt an die Nieren, egal ob männliche oder weibliche. Ein interessantes Buch über eigene Erfahrungen und darüber, wie frau damit umgeht – kann auch Männern helfen, über diese Shice-Abnabelung hinwegzukommen..

Gut, weil die Auflösung naht

Bewertung aus Delmenhorst am 11.09.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bin zwar "nur" Vater, aber ein Betroffener (Tochter 15, Sohn 12). Nach "Das Pubertier" und "Welt der Pubertiere" von Jan Weiler – absolut witzig, jedoch auf den Punkt gebracht – sowie "15 sein" von Melanie Mühl – mutet an wie eine Exceldatei, interpretiert – hat mir dieses Buch gut gefallen, weil es empathisch aufzeigt, was frau/mann durchmacht, bis es endlich soweit ist und die Kids aus dem Schlamassel raus sind. Einige Passagen finde ich eher plakativ, was aber nicht weiter stört (Der Sohn bricht auf, ich brech zusammen ...). Das Thema geht halt an die Nieren, egal ob männliche oder weibliche. Ein interessantes Buch über eigene Erfahrungen und darüber, wie frau damit umgeht – kann auch Männern helfen, über diese Shice-Abnabelung hinwegzukommen..

Unsere Kund*innen meinen

Mutterblues

von Silke Burmester

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mutterblues