Die Wirkmacht der Worte

Die Wirkmacht der Worte

Wie sich die Kommunikation von GynäkologInnen und Hebammen auf das Erleben von Schwangerschaft und Geburt auswirkt

Buch (Taschenbuch)

36,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Schwangerschaft und Geburt stellen bedeutsame Ereignisse im Leben einer Frau dar und kennzeichnen gleichzeitig den Übergang in einen neuen Lebensabschnitt. Ein positives Erleben von Schwangerschaft und Geburt bildet eine starke Ressource für die ganze Familie und führt zu einer dominierenden Präsenz von Gesundheit in einem salutophysiologischen Sinne. Hebammen und GynäkologInnen sind die engsten Bezugspersonen von schwangeren und gebärenden Frauen. Ihre Kommunikation ist ein unmittelbarer und wesentlicher Bestandteil in der Betreuung. Gerade in der Phase der Endo- und Exogestation tragen Worte von neu gewonnenen Vertrauenspersonen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und des Sicherheitsgefühls bei oder können zu Verunsicherung und Verängstigung führen. Wie die einzelnen Frauen unter diesem Einfluss der Worte ihr subjektives Erleben der Schwangerschaft und der Geburt bewerten stellt den wesentlichen Kern dar. Wahrnehmungen und Empfindungen der Frauen ins Zentrum zu stellen ist nicht mehr wegzudenken- auch um in dieser technisierten und schnelllebigen Zeit den Fokus der Betreuung nicht zu verlieren, nämlich das Wohlbefinden der Frauen und ihrer Kinder.

Kaiser, LenaLena Kaiser, geboren 1988, Mutter eines Sohnes. 2008 Staatsexamen zur Hebamme in Augsburg. Anschließend als Hebamme in verschiedenen Ländern Afrikas tätig. Seit 2010 freiberufliche Hebamme in Berlin (außerklinische Geburtshilfe, Vor- und Nachsorge). 2015 Abschluss des Studiums der Salutophysiologie (M.Sc.) an der FH Salzburg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.05.2016

Verlag

AV Akademikerverlag

Seitenzahl

132

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.05.2016

Verlag

AV Akademikerverlag

Seitenzahl

132

Maße (L/B/H)

22/15/0,8 cm

Gewicht

215 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-639-88820-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Wirkmacht der Worte