Eisphönix / Die Phönix-Saga Bd.2
Band 2
Die Phönix-Saga Band 2

Eisphönix / Die Phönix-Saga Bd.2

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.07.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.07.2016

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

198 (Printausgabe)

Dateigröße

3643 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646602500

Weitere Bände von Die Phönix-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wenn ein Herz gebrochen wurde...

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 30.10.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Cover Das Cover ist passend zum Titel und passt hervorragend zu Caro, die jetzt mit ihrer zweiten Hälfte bekannt gemacht wird die ihr innewohnt. Schreibstil Die Autorin Julia Zieschang hat eine tolle Fortsetzung hier auf das Papier gezaubert. Denn in diesem zweiten Teil geht um Caroline, die weiß das sie zwei Teile in sich beherbergt. Zum einen ein Feuerphönix zu sein und zum anderen ein Eisphönix. Beides wäre eigentlich nicht verkehrt wenn da nicht der uralte Hass von Feuer und Eis aufeinander wäre die beide Parteien empfinden. Caro ist nach dem Verrat von Vincent und dem Ausdruck in seinem Gesicht das er sich voller Ekel und Abscheu abwandte von Caro bei den Eisphönixen und dort erwartet sie eine Prüfung nach der anderen. Die Sichtweise Caros hat mich mitgenommen in ihre Gefühlswelt, wenn wirklich das Herz gebrochen ist. Eine verzweifelte Situation. Meinung Wenn ein Herz gebrochen wurde... Dann sind wir bei Caroline kurz auch Caro genannt, die nach dem Zusammentreffen mit den Eisphönixen bei ihnen ist. Den Schmerz der Caro beim letzten Mal in Vincents Augen sah und die Art wie er sie voller Abscheu ansah haben sie in eine Art Schockstarre fallen lassen, in der sie immer wieder die Emotionen überfallen und sie darum trauert, dem einzigen Menschen der ihr jemals etwas bedeutet hat vertraut zu haben. Caro weiß nun, das ihr Vater ein Eisphönix war und ihre Mutter ein Feuerphönix, allerdings wie kann das sein... Denn laut ihrer neuen Verwandtschaft. Markus ist zum Beispiel der Bruder von ihrem Vater, können sich beide Parteien nicht ausstehen und gehen sich grundsätzlich aus dem Weg. Caro weiß das sie selbst noch vieles aufdecken muss, nur nachdem sie erfährt das ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sein sollen und sie Vincent nicht vergessen kann, lässt sie sich auf den Vorschlag von Valentina und Veronika ein. Die Caros Herz einfreiren wollen um gegen jegliche Gefühle immun zu sein. Die anderen Eisphönixe sind nicht gerade begeistert, aber Caro möchte den Schmerz weg haben aus ihrem Herzen. Mit einer Präzision sich zu zwingen auf andere Gefühle einzugehen läuft Caro seit dem Zeitpunkt durchs leben, nur noch auf Training und lernen bedacht. Aber Caro hat die Rechnung nicht mit ihrer Vergangenheit gemacht, den ihre Freundinnen Doro und Mara und sogar Tobi befreien sie aus dem Palast der Eisphönixe und zwar auf drastischem Weg, in dem sie sie bewusstlos machen und bringen sie zu dem Mann wo es Anfing... Wer das jetzt ist und was für eine Rolle Arthur das Oberhaupt der Feuerphönixe spielt und Friedrich der Chef der Eisphönixe verrate ich euch nicht. Nur so viel ... Es wird spannend.. Fazit Wenn ein Herz brechen kann und man leidet, braucht es Zeit wieder zu heilen, oder die Aufklärung so manch einer Tatsache die später wichtig sein könnte. Die Reihenfolge - Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1) - Eisphönix (Die Phönix-Saga 2) - Sturmphönix (Die Phönix-Saga 3) 5 von 5 Sternen

Wenn ein Herz gebrochen wurde...

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 30.10.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Cover Das Cover ist passend zum Titel und passt hervorragend zu Caro, die jetzt mit ihrer zweiten Hälfte bekannt gemacht wird die ihr innewohnt. Schreibstil Die Autorin Julia Zieschang hat eine tolle Fortsetzung hier auf das Papier gezaubert. Denn in diesem zweiten Teil geht um Caroline, die weiß das sie zwei Teile in sich beherbergt. Zum einen ein Feuerphönix zu sein und zum anderen ein Eisphönix. Beides wäre eigentlich nicht verkehrt wenn da nicht der uralte Hass von Feuer und Eis aufeinander wäre die beide Parteien empfinden. Caro ist nach dem Verrat von Vincent und dem Ausdruck in seinem Gesicht das er sich voller Ekel und Abscheu abwandte von Caro bei den Eisphönixen und dort erwartet sie eine Prüfung nach der anderen. Die Sichtweise Caros hat mich mitgenommen in ihre Gefühlswelt, wenn wirklich das Herz gebrochen ist. Eine verzweifelte Situation. Meinung Wenn ein Herz gebrochen wurde... Dann sind wir bei Caroline kurz auch Caro genannt, die nach dem Zusammentreffen mit den Eisphönixen bei ihnen ist. Den Schmerz der Caro beim letzten Mal in Vincents Augen sah und die Art wie er sie voller Abscheu ansah haben sie in eine Art Schockstarre fallen lassen, in der sie immer wieder die Emotionen überfallen und sie darum trauert, dem einzigen Menschen der ihr jemals etwas bedeutet hat vertraut zu haben. Caro weiß nun, das ihr Vater ein Eisphönix war und ihre Mutter ein Feuerphönix, allerdings wie kann das sein... Denn laut ihrer neuen Verwandtschaft. Markus ist zum Beispiel der Bruder von ihrem Vater, können sich beide Parteien nicht ausstehen und gehen sich grundsätzlich aus dem Weg. Caro weiß das sie selbst noch vieles aufdecken muss, nur nachdem sie erfährt das ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sein sollen und sie Vincent nicht vergessen kann, lässt sie sich auf den Vorschlag von Valentina und Veronika ein. Die Caros Herz einfreiren wollen um gegen jegliche Gefühle immun zu sein. Die anderen Eisphönixe sind nicht gerade begeistert, aber Caro möchte den Schmerz weg haben aus ihrem Herzen. Mit einer Präzision sich zu zwingen auf andere Gefühle einzugehen läuft Caro seit dem Zeitpunkt durchs leben, nur noch auf Training und lernen bedacht. Aber Caro hat die Rechnung nicht mit ihrer Vergangenheit gemacht, den ihre Freundinnen Doro und Mara und sogar Tobi befreien sie aus dem Palast der Eisphönixe und zwar auf drastischem Weg, in dem sie sie bewusstlos machen und bringen sie zu dem Mann wo es Anfing... Wer das jetzt ist und was für eine Rolle Arthur das Oberhaupt der Feuerphönixe spielt und Friedrich der Chef der Eisphönixe verrate ich euch nicht. Nur so viel ... Es wird spannend.. Fazit Wenn ein Herz brechen kann und man leidet, braucht es Zeit wieder zu heilen, oder die Aufklärung so manch einer Tatsache die später wichtig sein könnte. Die Reihenfolge - Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1) - Eisphönix (Die Phönix-Saga 2) - Sturmphönix (Die Phönix-Saga 3) 5 von 5 Sternen

Eine bessere Fortsetzung hätte ich mir nicht vorstellen können!

Liza aus Bremen am 10.07.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Eisphönix ist der zweite Teil der Phönix Saga von Julia Zieschang. Ich habe das Buch von Impress als Leserexemplar bekommen! Eine Rezension hier zu schreiben ohne zu Spoilern ist gar nicht mal so einfach wie man denkt! Bereits der erste Band "Feuerphönix" konnte mich überzeugen, denn man konnte nicht im Vorraus sehen, was passiert! Nun hat die Autorin meiner Meinung nach mit "Eisphönix" noch einen oben drauf gesetzt! Vom ersten Wort an war man wieder in der Geschichte und ich hatte dieses Kopfkino beim lesen, denn meine Fantasie ist beim lesen richtig aufgeblüht! Das Buch beginnt dort wo Band 1 geendet hat. Caro ist nun in dem frostigen Heim der Eisphönixe und von Anfang an herrscht dort eine gewisse Anspannung durch Caro, denn sie ist kein reiner Eisphönix. Manipulation, Intrigen spielen eine Rolle und in meinen Augen falsche Entscheidungen werden getroffen. Caro verändert sich, lernt ihre Kräfte zu kontrollieren und dann passiert etwas, das ich wieder nicht vorhersehen konnte! Das Buch hat mich in sich gezogen. Und der Cliffhanger am Ende hat mich zerstört. Ich kann den 3. und letzten Teil kaum erwarten! Ich hoffe, das in dem dritten Band noch so einige Fragen geklärt werden, vorallem die was es mit Vincent seinen Eltern auf sich hat und ob Caro noch mehr über die ihre erfährt! Das Cover ist einfach wundervoll und passt! Wieder ist Caro darauf zu sehen und ihr Gesicht spiegelt alles wieder was es nur kann! Am Ende von Band 1 war schon zu erwarten, das der 2. Band so heißen wird und der Titel von Band 3 regt wieder meine Fantasie an! Der Schreibstil hat sich nicht geändert. Er ist genauso toll wie zuvor und einfach schön zu lesne. Fazit "Eisphönix" hat meine hohen Erwartungen voll und ganz befriedigt! Eine bessere Fortsetzung hätte ich mir nicht vorstellen können! Es gab mehr Action als im ersten Band aber diese war an genau den richtigen Stellen! Der Cliffhanger am Ende ist gemein, aber dadurch freue ich mich umso mehr auf das Finale! Band 3 erscheint am 01.09.2016!

Eine bessere Fortsetzung hätte ich mir nicht vorstellen können!

Liza aus Bremen am 10.07.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Eisphönix ist der zweite Teil der Phönix Saga von Julia Zieschang. Ich habe das Buch von Impress als Leserexemplar bekommen! Eine Rezension hier zu schreiben ohne zu Spoilern ist gar nicht mal so einfach wie man denkt! Bereits der erste Band "Feuerphönix" konnte mich überzeugen, denn man konnte nicht im Vorraus sehen, was passiert! Nun hat die Autorin meiner Meinung nach mit "Eisphönix" noch einen oben drauf gesetzt! Vom ersten Wort an war man wieder in der Geschichte und ich hatte dieses Kopfkino beim lesen, denn meine Fantasie ist beim lesen richtig aufgeblüht! Das Buch beginnt dort wo Band 1 geendet hat. Caro ist nun in dem frostigen Heim der Eisphönixe und von Anfang an herrscht dort eine gewisse Anspannung durch Caro, denn sie ist kein reiner Eisphönix. Manipulation, Intrigen spielen eine Rolle und in meinen Augen falsche Entscheidungen werden getroffen. Caro verändert sich, lernt ihre Kräfte zu kontrollieren und dann passiert etwas, das ich wieder nicht vorhersehen konnte! Das Buch hat mich in sich gezogen. Und der Cliffhanger am Ende hat mich zerstört. Ich kann den 3. und letzten Teil kaum erwarten! Ich hoffe, das in dem dritten Band noch so einige Fragen geklärt werden, vorallem die was es mit Vincent seinen Eltern auf sich hat und ob Caro noch mehr über die ihre erfährt! Das Cover ist einfach wundervoll und passt! Wieder ist Caro darauf zu sehen und ihr Gesicht spiegelt alles wieder was es nur kann! Am Ende von Band 1 war schon zu erwarten, das der 2. Band so heißen wird und der Titel von Band 3 regt wieder meine Fantasie an! Der Schreibstil hat sich nicht geändert. Er ist genauso toll wie zuvor und einfach schön zu lesne. Fazit "Eisphönix" hat meine hohen Erwartungen voll und ganz befriedigt! Eine bessere Fortsetzung hätte ich mir nicht vorstellen können! Es gab mehr Action als im ersten Band aber diese war an genau den richtigen Stellen! Der Cliffhanger am Ende ist gemein, aber dadurch freue ich mich umso mehr auf das Finale! Band 3 erscheint am 01.09.2016!

Unsere Kund*innen meinen

Eisphönix / Die Phönix-Saga Bd.2

von Julia Zieschang

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eisphönix / Die Phönix-Saga Bd.2