Das große Hamburg-Erklär-Buch

Durch die Stadt mir Jan & Jörn

Jörn Tietgen

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Warum ist der Hamburger Hafen so groß und wichtig? Wo streiten sich die »Bestimmer« der Stadt und worüber? Wie kommen Strom und Wasser in die Wohnungen, und wohin verschwindet der ganze Müll, den die Leute in Hamburg jeden Tag produzieren? Kind- und sachgerechte Aufklärung über diese und viele weitere Fragen geben Jan & Jörn, zwei waschechte Hamburger von ungleicher Statur, in diesem Kindersachbuch. Auf einer unterhaltsamen und lehrreichen Tour quer durch die Stadt erzählt der lange und schlaue Jörn von den vielen komplizierten Abläufen, die eine große Stadt wie Hamburg in Gang halten – die Bilder dazu stammen von dem wollhaarigen Zeichengenie Jan und laden zur Entdeckung von hunderterlei kleinen Einzelheiten ein. Das Große Hamburg-Erklär-Buch ist für Selbstleser im Grundschulalter genauso ein Vergnügen wie für neugierige Zuhörer im Vorschulalter. Und auch die Erwachsenen können beim Vor- und Mitlesen noch so einiges über die Elbmetropole lernen.

Produktdetails

Verkaufsrang 43324
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.10.2016
Illustrator Jan Kruse
Herausgeber Jan Kruse
Verlag Junius
Seitenzahl 32
Maße 32,7/26,6/1,2 cm
Gewicht 572 g
Auflage 2. Auflage
Reihe Junius Junior
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88506-770-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • Die Themen: 1. Alster, Fleete und Kanäle; 2. Rathaus, Börse und Presse; 3. Arbeit, Büro und Kontorhäuser; 4. Hafen, Tunnel und Brücken; 5. Verkehr, Bahnhof und Flughafen; 6. Speicherstadt und Hafencity; 7. Wohnen, Stadtentwicklung und Hamburg früher; 8. Fernreisen, Aus- und Einwanderung; 9. Wasser, Strom und Müll; 10. Freizeit, Parks und Hagenbeck; 11. Sport; 12. Museen, Kunst und Bücherhallen; 13. Einkaufen und Waren aus Hamburg; 14. Polizei, Feuerwehr und Krankenhaus