Vollidiot
Band 1
Artikelbild von Vollidiot
Tommy Jaud

1. Vollidiot (Gekürzte Lesung)

Vollidiot

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

6,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Vollidiot

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,09 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2570

Gesprochen von

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

3 Stunden und 58 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

29.07.2016

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2570

Gesprochen von

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

3 Stunden und 58 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

29.07.2016

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

109

Verlag

Sauerländer Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783732445431

Weitere Bände von Simon Peters

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

55 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Voller Frauenfeindlichkeit

Jacqueline aus Pfinztal am 18.03.2024

Bewertungsnummer: 2156931

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch angefangen zu lesen, musste es aber abbrechen, da mir die Frauenfeindlichkeit zu viel wurde. Man merkt, dass es sich bei dem Autor um einen Boomer handelt, der auf Kosten anderer alles witzig findet: sei es Frauen, dicke oder queere Menschen. Der Protagonist ist total unsympathisch und überhaupt nicht reflektiert. Der Titel mag das zwar schon suggerieren, dennoch erwartet man wenigstens etwas Humor, wobei man hier nur enttäuscht wird. Hier mal ein paar Zitate: „Ich werfe meinen Strohhalm hinter mich, weil ich finde, dass Strohhalme was für Schwuchteln sind.“ (S.26) [Das schreit nach fragiler toxischer Männlichkeit und ganz viel Dummheit. Objekte wie Strohhalme können also die Sexualität eines Menschen bestimmen (Merkste selbst wie dumm das ist, oder?)] „Doch leider zeigt sich Uma Thurman unbeeindruckt ob meines beeindruckenden territorialen Zugewinns und zieht einfach nur am Joint. Auch gut. Soll die sich mal schön einen wegziehen, ich werde ohnehin jeden Anflug von Kontrollverlust ausnutzen.“ (S.38) [Hier wird über eine Vergewaltigung sinniert. Eine Anmerkung von mir: Die Frau ist LESBISCH! Aber Frauen haben in diesem Männerroman ja keine Stimme und sollen sich vom Mann/ Looser unterdrücken lassen.] „Man kann nicht einfach in einem schönen Kleidchen durch die Welt laufen mit einem ,Küss mich‘-Blick hierhin und einem ‚Leg mich flach‘-Augenaufschlag dorthin!“ (S.40) [Für so eine Aussage fehlen mir die Worte. Jede Frau zieht sich ja nur gut an für Sex und für Männer und nicht für sich selbst, da sie als Individuum nicht existieren dürfen. Dieser Autor ist widerlich und höchstwahrscheinlich ein Vergewalitger.] „Ich verwerfe meine Paarungspläne fürs Erste, denn wenn die Lady sowieso gleich in meiner Kiste liegt, habe ich noch eine reelle Chance auf mehr.“ (ebd.) Fazit: Mit Humor hat das nichts mehr zutun. Das ist ein Buch von einem Mann für Männer… Werde das Buch wahrscheinlich verbrennen.
Melden

Voller Frauenfeindlichkeit

Jacqueline aus Pfinztal am 18.03.2024
Bewertungsnummer: 2156931
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch angefangen zu lesen, musste es aber abbrechen, da mir die Frauenfeindlichkeit zu viel wurde. Man merkt, dass es sich bei dem Autor um einen Boomer handelt, der auf Kosten anderer alles witzig findet: sei es Frauen, dicke oder queere Menschen. Der Protagonist ist total unsympathisch und überhaupt nicht reflektiert. Der Titel mag das zwar schon suggerieren, dennoch erwartet man wenigstens etwas Humor, wobei man hier nur enttäuscht wird. Hier mal ein paar Zitate: „Ich werfe meinen Strohhalm hinter mich, weil ich finde, dass Strohhalme was für Schwuchteln sind.“ (S.26) [Das schreit nach fragiler toxischer Männlichkeit und ganz viel Dummheit. Objekte wie Strohhalme können also die Sexualität eines Menschen bestimmen (Merkste selbst wie dumm das ist, oder?)] „Doch leider zeigt sich Uma Thurman unbeeindruckt ob meines beeindruckenden territorialen Zugewinns und zieht einfach nur am Joint. Auch gut. Soll die sich mal schön einen wegziehen, ich werde ohnehin jeden Anflug von Kontrollverlust ausnutzen.“ (S.38) [Hier wird über eine Vergewaltigung sinniert. Eine Anmerkung von mir: Die Frau ist LESBISCH! Aber Frauen haben in diesem Männerroman ja keine Stimme und sollen sich vom Mann/ Looser unterdrücken lassen.] „Man kann nicht einfach in einem schönen Kleidchen durch die Welt laufen mit einem ,Küss mich‘-Blick hierhin und einem ‚Leg mich flach‘-Augenaufschlag dorthin!“ (S.40) [Für so eine Aussage fehlen mir die Worte. Jede Frau zieht sich ja nur gut an für Sex und für Männer und nicht für sich selbst, da sie als Individuum nicht existieren dürfen. Dieser Autor ist widerlich und höchstwahrscheinlich ein Vergewalitger.] „Ich verwerfe meine Paarungspläne fürs Erste, denn wenn die Lady sowieso gleich in meiner Kiste liegt, habe ich noch eine reelle Chance auf mehr.“ (ebd.) Fazit: Mit Humor hat das nichts mehr zutun. Das ist ein Buch von einem Mann für Männer… Werde das Buch wahrscheinlich verbrennen.

Melden

Bücher Bestellung

Bewertung aus Breitenbach am 27.05.2021

Bewertungsnummer: 1482364

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Reiche Auswahl. Gut organisierte schnelle Bearbeitung betreffend meine Bestellung. Ich bin sehr zufrieden.
Melden

Bücher Bestellung

Bewertung aus Breitenbach am 27.05.2021
Bewertungsnummer: 1482364
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Reiche Auswahl. Gut organisierte schnelle Bearbeitung betreffend meine Bestellung. Ich bin sehr zufrieden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Vollidiot

von Tommy Jaud

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von S. Lamberty

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Lamberty

Mayersche Köln – Neumarkt

Zum Portrait

3/5

Der Vollidiot

Bewertet: eBook (ePUB)

Simon ist fast dreißig und wieder zu haben. Seine neue Traumfrau hat er schon bald gefunden: die hübsche Starbucksverkäuferin Marcia. Doch die Beziehung zu seiner Traumfrau scheitert schon an der ersten Hürde: dem Ansprechen! Doch auch sonst läuft in Simons Leben nicht alles rund, seine Chefin hat ihn auf dem Kicker, er ist verschuldet und selbst sein dicker Kumpel Flick hat mehr Erfolg bei den Frauen. Ein Masterplan müsste her... "Vollidiot" ist ein lockerer Roman ohne viel Anspruch, dafür aber mit vielen Gags. Ideal für "zwischendurch"!
3/5

Der Vollidiot

Bewertet: eBook (ePUB)

Simon ist fast dreißig und wieder zu haben. Seine neue Traumfrau hat er schon bald gefunden: die hübsche Starbucksverkäuferin Marcia. Doch die Beziehung zu seiner Traumfrau scheitert schon an der ersten Hürde: dem Ansprechen! Doch auch sonst läuft in Simons Leben nicht alles rund, seine Chefin hat ihn auf dem Kicker, er ist verschuldet und selbst sein dicker Kumpel Flick hat mehr Erfolg bei den Frauen. Ein Masterplan müsste her... "Vollidiot" ist ein lockerer Roman ohne viel Anspruch, dafür aber mit vielen Gags. Ideal für "zwischendurch"!

S. Lamberty
  • S. Lamberty
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Karsten Rauchfuss

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karsten Rauchfuss

Thalia Oldenburg – Schlosshöfe

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kurzweiliger Roman mit gaaanz viel Humor für Männer!
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kurzweiliger Roman mit gaaanz viel Humor für Männer!

Karsten Rauchfuss
  • Karsten Rauchfuss
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Vollidiot

von Tommy Jaud

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Vollidiot