Vor der Wahrheit

Vor der Wahrheit

Justiz-Thriller innerhalb und außerhalb des Gerichtssaals

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Vor der Wahrheit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Strafverteidiger Jack Swyteck ist in Florida bekannt als Experte für die schwierigsten Fälle aus dem Todestrakt. Auch Dylan Reeves ist einer von ihnen: eine Siebzehnjährige wird vermisst, und ihre letzten Spuren finden sich in Reeves' Auto. Doch dann wird Swyteck von der Mutter der Vermissten kontaktiert, die behauptet, ihre Tochter habe sie angerufen. Jack bleiben nun dreißig Tage, um die Vollstreckung des Todesurteils zu verhindern ...

"Grippando packt einen von der ersten Seite an."
Harlan Coben

"In einer Karriere mit vielen guten Büchern, zählt "Vor der Wahrheit" zu seinen besten."
Miami Herald

"Packend ... "Vor der Wahrheit" führt einem vor Augen was für ein Schriftsteller Grippando ist. Und sichert ihm weiterhin einen Platz in der Spitzenklasse der Justizthriller-Autoren."
Huffington Post

Details

Verkaufsrang

44746

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

12.06.2017

Verlag

HarperCollins

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

44746

Erscheinungsdatum

12.06.2017

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

2812 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Marco Mewes

Sprache

Deutsch

EAN

9783959676427

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend

Bewertung am 18.06.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gefallen, spannend geschrieben mit vielen Wendungen, zu keiner Zeit langatmig. Man möchte wissen was mit Sashi passiert ist, aber man muss schon bis zum Schluss warten. Ich hoffe das noch mehr Bücher von James Grippando mit Jack in der Hauptrolle kommen.

Spannend

Bewertung am 18.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gefallen, spannend geschrieben mit vielen Wendungen, zu keiner Zeit langatmig. Man möchte wissen was mit Sashi passiert ist, aber man muss schon bis zum Schluss warten. Ich hoffe das noch mehr Bücher von James Grippando mit Jack in der Hauptrolle kommen.

Interessanter Fall mit unsympathischen Beteiligten

jiskett am 13.06.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

"Vor der Wahrheit" befasst sich mit einem komplexen Fall, bei dem man bis zuletzt nicht sicher sein kann, was genau passiert ist. Sashi Burgette, damals siebzehn Jahre alt, verschwand vor drei Jahren spurlos und obwohl bereits ein Mann für den Mord an ihr verurteilt wurde, ist ihre Mutter sich vollkommen sicher, dass sie noch lebt. Sie will nun, dass Jack Swyteck vor Gericht beweist, dass der vermeintliche Mörder keiner ist. Die Zeit dafür ist sehr knapp und der Fall unglaublich verworren - jeder erzählt Lügen, die Geschehnisse sind undurchsichtig, es gibt kaum brauchbare Beweise und die Staatsanwaltschaft ist der Überzeugung, dass Debra Burgette sich falsche Hoffnungen macht und Sashi tot ist. Doch wer hat recht? Durch die vielen widersprüchlichen Aussagen und die Wendungen, die die Geschichte regelmäßig nimmt, ist das Buch trotz des etwas zähen Mittelteils durchgängig packend und man ist gespannt auf die Auflösung des ganzen. Das Ende hat dann auch nicht enttäuscht. Jack, seine Kollegen und auch seine Frau waren mir sympathisch, aber mit den anderen Charakteren hatte ich ein paar Probleme. Sie sind gut ausgearbeitet, allerdings alle (gerade das Opfer) auf ihre Weise anstrengend und obwohl die Hintergründe interessant und die Entwicklungen tragisch sind, fiel es mir schwer, Mitgefühl mit den Figuren zu empfinden. Nicht einmal Sashis Schicksal konnte mich wirklich berühren, ich war eigentlich nur neugierig darauf, was passiert ist, ohne emotional involviert zu sein. Das fand ich schade und deshalb habe ich von meiner Bewertung auch einen halben Stern abgezogen. Davon abgesehen hat mir die Geschichte jedoch gut gefallen und ich werde bestimmt noch weitere Bände der Reihe lesen. 3,5/5 Sternen

Interessanter Fall mit unsympathischen Beteiligten

jiskett am 13.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

"Vor der Wahrheit" befasst sich mit einem komplexen Fall, bei dem man bis zuletzt nicht sicher sein kann, was genau passiert ist. Sashi Burgette, damals siebzehn Jahre alt, verschwand vor drei Jahren spurlos und obwohl bereits ein Mann für den Mord an ihr verurteilt wurde, ist ihre Mutter sich vollkommen sicher, dass sie noch lebt. Sie will nun, dass Jack Swyteck vor Gericht beweist, dass der vermeintliche Mörder keiner ist. Die Zeit dafür ist sehr knapp und der Fall unglaublich verworren - jeder erzählt Lügen, die Geschehnisse sind undurchsichtig, es gibt kaum brauchbare Beweise und die Staatsanwaltschaft ist der Überzeugung, dass Debra Burgette sich falsche Hoffnungen macht und Sashi tot ist. Doch wer hat recht? Durch die vielen widersprüchlichen Aussagen und die Wendungen, die die Geschichte regelmäßig nimmt, ist das Buch trotz des etwas zähen Mittelteils durchgängig packend und man ist gespannt auf die Auflösung des ganzen. Das Ende hat dann auch nicht enttäuscht. Jack, seine Kollegen und auch seine Frau waren mir sympathisch, aber mit den anderen Charakteren hatte ich ein paar Probleme. Sie sind gut ausgearbeitet, allerdings alle (gerade das Opfer) auf ihre Weise anstrengend und obwohl die Hintergründe interessant und die Entwicklungen tragisch sind, fiel es mir schwer, Mitgefühl mit den Figuren zu empfinden. Nicht einmal Sashis Schicksal konnte mich wirklich berühren, ich war eigentlich nur neugierig darauf, was passiert ist, ohne emotional involviert zu sein. Das fand ich schade und deshalb habe ich von meiner Bewertung auch einen halben Stern abgezogen. Davon abgesehen hat mir die Geschichte jedoch gut gefallen und ich werde bestimmt noch weitere Bände der Reihe lesen. 3,5/5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Vor der Wahrheit

von James Grippando

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Susanne Gey

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Susanne Gey

Thalia Hürth - EKZ Hürth-Park

Zum Portrait

5/5

Spannung pur !!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Strafverteidiger Jack Swyteck könnte seinen Klienten Dylan Reeves vor der Vollstreckung seines Todesurteils bewahren. Dazu müsste er nur die angeblich ermordete junge Frau finden, deren DNA Spur in Reeves Auto gefunden wurde. Die ist verschwunden und auf Grund eines Indizienprozesses wurde Reeves zum Tode verurteilt. Das Blatt wendet sich, als die Mutter der jungen Frau dem Anwalt mitteilt, das die Tochter sich telefonisch gemeldet hätte. Nun hat er dreißig Tage Zeit den Fall zu lösen - und ich habe jetzt keine Fingernägel mehr, denn vor lauter Spannung habe ich sie abgenagt ........
5/5

Spannung pur !!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Strafverteidiger Jack Swyteck könnte seinen Klienten Dylan Reeves vor der Vollstreckung seines Todesurteils bewahren. Dazu müsste er nur die angeblich ermordete junge Frau finden, deren DNA Spur in Reeves Auto gefunden wurde. Die ist verschwunden und auf Grund eines Indizienprozesses wurde Reeves zum Tode verurteilt. Das Blatt wendet sich, als die Mutter der jungen Frau dem Anwalt mitteilt, das die Tochter sich telefonisch gemeldet hätte. Nun hat er dreißig Tage Zeit den Fall zu lösen - und ich habe jetzt keine Fingernägel mehr, denn vor lauter Spannung habe ich sie abgenagt ........

Susanne Gey
  • Susanne Gey
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Vor der Wahrheit

von James Grippando

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vor der Wahrheit