Liebe
Band 24406

Liebe

Eine kleine Philosophie

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Liebe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.07.2017

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,2 cm

Gewicht

159 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.07.2017

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,2 cm

Gewicht

159 g

Auflage

2

Originaltitel

L'Amour

Übersetzt von

Hainer Kober

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24406-9

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Karin Thuma

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karin Thuma

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Liebe - philosophisch betrachtet

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist eines der unzähligen Bücher über die Liebe. Vielleicht geht man schon fast mit einem Vorurteil heran und meint, es sei alles gesagt. Jedoch lohnt sich die Lektüre, denn hier schreibt ein Philosoph und Kenner vieler Texte aus unserer Geistesgeschichte und gleicht seine eigenen Gedanken mit denen von Platon, Spinoza und anderen Klassikern ab. Speziell und intensiv widmet er sich als bekennender Atheist dem Christentum und erkundet die verschiedenen Formen der Liebe. Interessant und erhellend zu lesen, denn was wäre unser menschliches Leben ohne Eros, Philia, Agape...
5/5

Liebe - philosophisch betrachtet

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist eines der unzähligen Bücher über die Liebe. Vielleicht geht man schon fast mit einem Vorurteil heran und meint, es sei alles gesagt. Jedoch lohnt sich die Lektüre, denn hier schreibt ein Philosoph und Kenner vieler Texte aus unserer Geistesgeschichte und gleicht seine eigenen Gedanken mit denen von Platon, Spinoza und anderen Klassikern ab. Speziell und intensiv widmet er sich als bekennender Atheist dem Christentum und erkundet die verschiedenen Formen der Liebe. Interessant und erhellend zu lesen, denn was wäre unser menschliches Leben ohne Eros, Philia, Agape...

Karin Thuma
  • Karin Thuma
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Liebe

von Andre Comte-Sponville

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Liebe