Wie ich vom Weg abkam, um nicht auf der Strecke zu bleiben

Wie ich vom Weg abkam, um nicht auf der Strecke zu bleiben

Meine Pilgerreise

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,90 €

Wie ich vom Weg abkam, um nicht auf der Strecke zu bleiben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38572

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.12.2016

Verlag

Buch&media

Seitenzahl

276

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38572

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.12.2016

Verlag

Buch&media

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

21,3/14,2/2,5 cm

Gewicht

396 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86906-961-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

... nicht schon wieder ein Buch über den Jakobsweg

Bewertung aus Plainfeld am 23.05.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

.. möge man vielleicht auf den ersten Blick meinen. Weit gefehlt! Dieses Buch hinterlässt bei mir einen bleibenden Eindruck und es ist jede Zeile wert, gelesen zu werden. Sehr schnell verbrüdert oder verschwestert Mann/Frau sich mit dem sympathischen Wanderer und begleitet ihn durch seine Höhen und Tiefen. Kurz gesagt, dieses Buch macht Spass und tut einfach gut!!!

... nicht schon wieder ein Buch über den Jakobsweg

Bewertung aus Plainfeld am 23.05.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

.. möge man vielleicht auf den ersten Blick meinen. Weit gefehlt! Dieses Buch hinterlässt bei mir einen bleibenden Eindruck und es ist jede Zeile wert, gelesen zu werden. Sehr schnell verbrüdert oder verschwestert Mann/Frau sich mit dem sympathischen Wanderer und begleitet ihn durch seine Höhen und Tiefen. Kurz gesagt, dieses Buch macht Spass und tut einfach gut!!!

mehr als nur eine Pilgerreise

Bewertung aus Bayreuth am 28.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe Herrn Freundlinger selbst eine Mail geschrieben, nachdem ich sein Buch gelesen hatte. Auf den letzten Seiten hat er die Leser freundlich dazu eingeladen, was noch keiner der Autoren gemacht hat, von denen ich bislang etwas gelesen hatte. Einen Teil meiner direkten Zeilen möchte ich hier wiedergeben, denn das Werk hat es verdient auch öffentlich noch einmal gelobt zu werden: Sie schreiben mit so viel Offenheit, Mut, Humor, Empathie und Selbstkritik, Ihre Gedankengänge sind so tiefgründig und gleichzeitig analytisch, dass ich mich an vielen Stellen Ihres Buches selbst wieder gesehen habe, mit meinen Zweifeln, Höhen, Tiefen, Enttäuschungen, Konflikten, Schicksalsschlägen, meiner Euphorie und all dem, was das Leben an "seismografischen" Bewegungen für uns bereit hält. So kann selbstbestimmtes, erfülltes Leben gelingen: angefangen mit rückhaltloser Ehrlichkeit sich selbst gegenüber, der Einsicht in eigene Schwächen und Fehler und der konkreten Umsetzung von Vorsätzen für Dinge, die man fürs Leben braucht, nicht für jene, die man um jeden Preis haben will ... Chapeau, Herr Freundlinger, besser hätte der "Reisebericht" nicht gelingen können!

mehr als nur eine Pilgerreise

Bewertung aus Bayreuth am 28.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe Herrn Freundlinger selbst eine Mail geschrieben, nachdem ich sein Buch gelesen hatte. Auf den letzten Seiten hat er die Leser freundlich dazu eingeladen, was noch keiner der Autoren gemacht hat, von denen ich bislang etwas gelesen hatte. Einen Teil meiner direkten Zeilen möchte ich hier wiedergeben, denn das Werk hat es verdient auch öffentlich noch einmal gelobt zu werden: Sie schreiben mit so viel Offenheit, Mut, Humor, Empathie und Selbstkritik, Ihre Gedankengänge sind so tiefgründig und gleichzeitig analytisch, dass ich mich an vielen Stellen Ihres Buches selbst wieder gesehen habe, mit meinen Zweifeln, Höhen, Tiefen, Enttäuschungen, Konflikten, Schicksalsschlägen, meiner Euphorie und all dem, was das Leben an "seismografischen" Bewegungen für uns bereit hält. So kann selbstbestimmtes, erfülltes Leben gelingen: angefangen mit rückhaltloser Ehrlichkeit sich selbst gegenüber, der Einsicht in eigene Schwächen und Fehler und der konkreten Umsetzung von Vorsätzen für Dinge, die man fürs Leben braucht, nicht für jene, die man um jeden Preis haben will ... Chapeau, Herr Freundlinger, besser hätte der "Reisebericht" nicht gelingen können!

Unsere Kund*innen meinen

Wie ich vom Weg abkam, um nicht auf der Strecke zu bleiben

von Eduard Freundlinger

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wie ich vom Weg abkam, um nicht auf der Strecke zu bleiben