• Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
Band 1

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.05.2017

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,4/13,7/4 cm

Beschreibung

Rezension

»Schaurige Fantasy vom Allerfeinsten.« ("Anke Gappel / Meins")
»Es ist eine Geschichte – fernab von durchgekauten Fantasy-Klischees –, die den Leser in einen unwiderstehlichen Sog zieht.« ("Hamburger Morgenpost plan7")
»Hier stehen endlich mal klar und deutlich die weiblichen Hauptrollen im Vordergrund. Eine besondere, packende Geschichte.« ("Ruhr Nachrichten")
»Durchaus in den Lesesessel bannend.« ("Passauer Neue Presse")
»Was für ein Pageturner!« ("Christian Handel / fantasy-news.com")
»Fantasy zum Niederknien genial, von Meisterhand geschrieben.« ("literaturmarkt.info")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.05.2017

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,4/13,7/4 cm

Gewicht

527 g

Originaltitel

Three Dark Crowns (Book 1)

Übersetzer

Charlotte Lungstrass-Kapfer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-3144-7

Weitere Bände von Der Schwarze Thron

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

46 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Gelungener Auftakt

Bewertung aus Wien am 18.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei Schwestern, drei Talente, aber nur eine von ihnen kann Königin werden, die anderen beiden müssen sterben. Mir hat die Idee der Geschichte gut gefallen und Kendare Blake ist es auch sehr gut gelungen diese umzusetzen. Jede der drei Schwestern hat ein Talent, auch wenn dieses nicht bei jeder gleich stark zu Tage tritt. Bei der Geburt getrennt, wachsen sie jeweils in einer anderen Umgebung auf und werden auf ihren 16. Geburtstag vorbereitet. Zu diesem Zeitpunkt heißt es das jeweilige Talent und dessen Stärke zu präsentieren. Danach beginnt die wahre Aufgabe, töte deine beiden Schwestern, denn nur eine kann den Thron für sich beanspruchen.

Gelungener Auftakt

Bewertung aus Wien am 18.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei Schwestern, drei Talente, aber nur eine von ihnen kann Königin werden, die anderen beiden müssen sterben. Mir hat die Idee der Geschichte gut gefallen und Kendare Blake ist es auch sehr gut gelungen diese umzusetzen. Jede der drei Schwestern hat ein Talent, auch wenn dieses nicht bei jeder gleich stark zu Tage tritt. Bei der Geburt getrennt, wachsen sie jeweils in einer anderen Umgebung auf und werden auf ihren 16. Geburtstag vorbereitet. Zu diesem Zeitpunkt heißt es das jeweilige Talent und dessen Stärke zu präsentieren. Danach beginnt die wahre Aufgabe, töte deine beiden Schwestern, denn nur eine kann den Thron für sich beanspruchen.

Unglaublich Düster und Fesselnd

_letztes.kapitel _ aus Koblenz am 22.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin durch Zufall auf diese Buchreihe gestoßen und muss gestehen, dass ich etwas Angst hatte, mit ihr zu beginnen, da ich gar nicht so viel Positives über die Bücher gehört hatte. Dennoch siegte irgendwann die Neugier und darum bin ich so froh, denn dieser erste Band hat mich tatsächlich praktisch von den Socken gehauen. Zum Einstieg war ich etwas verunsichert, so war es doch vollkommen anders, als alles, was ich normalerweise lese. Die düstere und gefährliche Grundstimmung, daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Auch merkte ich schnell, dass es hier nicht, wie normalerweise, eine persönliche Heldin gibt, sondern man die drei Schwestern und ihre Mitmenschen auf ihren Weg begleitetet, sie lieben und hassen lernt. Was mir richtig gut gefallen hatte, war, dass ich das ganze Buch über keine wirkliche Favoritin unter den Schwestern ausmachen konnte. Mal hat mir die Handlung der einen ganz gut gefallen, dann wieder nicht. Alle drei konnten mich aber von ihrer Stärke, ihrer Macht, Mut und ihrem Eigenwillen überzeugen. Aber auch zu den Nebencharakteren konnte ich eine gute Bindung aufbauen. Alle wirkten sehr authentisch und einzigartig auf mich. Die Handlung packte mich irgendwann in ihren Bann. Nachdem ich mich an die Stimmung gewöhnt hatte, wurde ich von ihr so gefesselt, ich fieberte förmlich mit. Es gab auch immer wieder Wendungen, mit welchen ich nicht gerechnet hätte, welche der ganzen Geschichte immer wieder ein komplett anderes Bild bescherte. Ich konnte einfach nicht vorhersehen, was als nächstes passieren würde. Gerade das Ende war so unglaublich, nach Beenden des Buches musste ich es tatsächlich erst einmal sacken lassen. Für mich war dieses Buch wirklich fast ein Highlight, schon lange hat mich auch nach Beenden kein Buch mehr so beschäftigt. Ich bin wirklich schon sehr gespannt darauf, wie die Geschichte sich noch weiter entwickeln wird, welche Überraschungen sie noch bereithalten wird. Von mir gibt es hier eine ganz klare Leseempfehlung!

Unglaublich Düster und Fesselnd

_letztes.kapitel _ aus Koblenz am 22.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin durch Zufall auf diese Buchreihe gestoßen und muss gestehen, dass ich etwas Angst hatte, mit ihr zu beginnen, da ich gar nicht so viel Positives über die Bücher gehört hatte. Dennoch siegte irgendwann die Neugier und darum bin ich so froh, denn dieser erste Band hat mich tatsächlich praktisch von den Socken gehauen. Zum Einstieg war ich etwas verunsichert, so war es doch vollkommen anders, als alles, was ich normalerweise lese. Die düstere und gefährliche Grundstimmung, daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Auch merkte ich schnell, dass es hier nicht, wie normalerweise, eine persönliche Heldin gibt, sondern man die drei Schwestern und ihre Mitmenschen auf ihren Weg begleitetet, sie lieben und hassen lernt. Was mir richtig gut gefallen hatte, war, dass ich das ganze Buch über keine wirkliche Favoritin unter den Schwestern ausmachen konnte. Mal hat mir die Handlung der einen ganz gut gefallen, dann wieder nicht. Alle drei konnten mich aber von ihrer Stärke, ihrer Macht, Mut und ihrem Eigenwillen überzeugen. Aber auch zu den Nebencharakteren konnte ich eine gute Bindung aufbauen. Alle wirkten sehr authentisch und einzigartig auf mich. Die Handlung packte mich irgendwann in ihren Bann. Nachdem ich mich an die Stimmung gewöhnt hatte, wurde ich von ihr so gefesselt, ich fieberte förmlich mit. Es gab auch immer wieder Wendungen, mit welchen ich nicht gerechnet hätte, welche der ganzen Geschichte immer wieder ein komplett anderes Bild bescherte. Ich konnte einfach nicht vorhersehen, was als nächstes passieren würde. Gerade das Ende war so unglaublich, nach Beenden des Buches musste ich es tatsächlich erst einmal sacken lassen. Für mich war dieses Buch wirklich fast ein Highlight, schon lange hat mich auch nach Beenden kein Buch mehr so beschäftigt. Ich bin wirklich schon sehr gespannt darauf, wie die Geschichte sich noch weiter entwickeln wird, welche Überraschungen sie noch bereithalten wird. Von mir gibt es hier eine ganz klare Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

von Kendare Blake

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nicole Schiller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicole Schiller

Mayersche Neuss

Zum Portrait

5/5

Was ein Auf und Ab!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war ein Auf und Ab der Gefühle für mich, und das meine ich positiv! Die Story ist gut aufgebaut, so dass man anfangs gut rein kommt und die Charaktere kennenlernen kann. Was das ganze zu so einer Achterbahnfahrt macht, ist einfach nur, dass man als Leser jede Sicht von jedem Charakter mitbekommt und daher aus jeder Sicht die Taten und Gedanken der Personen nachvollziehen kann, gleichzeitig aber die Beweggründe der anderen Personen kennt und deswegen immer in einem gewissen Zwiespalt steckt. Ich habe nicht selten vor dem Buch gesessen und gejammert, weil etwas passiert ist, eine der Charaktere deswegen etwas falsches gedacht hat und sich Missverständnis über Missverständnis häuft, was frustriert, aber gemäß der Story absolut Sinn ergibt und sie deswegen so gut aufgeschaukelt wird. Ich bin sehr froh, dass ich den Rat einer Kollegin, mir den zweiten Band bereits zu kaufen, befolgt habe, denn das Ende war so ein verdammt guter Cliffhänger, dass ich froh war, direkt weiterlesen zu können! Für mich ein gut gelungenes Buch, ich freue mich schon auch die anderen drei Bände noch zu lesen. Für Fantasy Fans, die gern mitfiebern, sehr zu empfehlen!
5/5

Was ein Auf und Ab!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war ein Auf und Ab der Gefühle für mich, und das meine ich positiv! Die Story ist gut aufgebaut, so dass man anfangs gut rein kommt und die Charaktere kennenlernen kann. Was das ganze zu so einer Achterbahnfahrt macht, ist einfach nur, dass man als Leser jede Sicht von jedem Charakter mitbekommt und daher aus jeder Sicht die Taten und Gedanken der Personen nachvollziehen kann, gleichzeitig aber die Beweggründe der anderen Personen kennt und deswegen immer in einem gewissen Zwiespalt steckt. Ich habe nicht selten vor dem Buch gesessen und gejammert, weil etwas passiert ist, eine der Charaktere deswegen etwas falsches gedacht hat und sich Missverständnis über Missverständnis häuft, was frustriert, aber gemäß der Story absolut Sinn ergibt und sie deswegen so gut aufgeschaukelt wird. Ich bin sehr froh, dass ich den Rat einer Kollegin, mir den zweiten Band bereits zu kaufen, befolgt habe, denn das Ende war so ein verdammt guter Cliffhänger, dass ich froh war, direkt weiterlesen zu können! Für mich ein gut gelungenes Buch, ich freue mich schon auch die anderen drei Bände noch zu lesen. Für Fantasy Fans, die gern mitfiebern, sehr zu empfehlen!

Nicole Schiller
  • Nicole Schiller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Thie

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Thie

Thalia Vechta

Zum Portrait

5/5

Düstere Fantasy

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Interessante Idee, die großartig umgesetzt wurde! Ich konnte den ersten Teil kaum aus der Hand legen. Gemeinsam mit dem zweiten Teil sind diese Bücher ein besonderes Highlight im Bücherregal!
5/5

Düstere Fantasy

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Interessante Idee, die großartig umgesetzt wurde! Ich konnte den ersten Teil kaum aus der Hand legen. Gemeinsam mit dem zweiten Teil sind diese Bücher ein besonderes Highlight im Bücherregal!

Melanie Thie
  • Melanie Thie
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

von Kendare Blake

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern