• Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
Der Schwarze Thron Band 1

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Düster und unglaublich fantasievoll: Der Fantasy-Bestseller aus den USA!

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

»Schaurige Fantasy vom Allerfeinsten.« ("Anke Gappel / Meins")
»Es ist eine Geschichte – fernab von durchgekauten Fantasy-Klischees –, die den Leser in einen unwiderstehlichen Sog zieht.« ("Hamburger Morgenpost plan7")
»Hier stehen endlich mal klar und deutlich die weiblichen Hauptrollen im Vordergrund. Eine besondere, packende Geschichte.« ("Ruhr Nachrichten")
»Durchaus in den Lesesessel bannend.« ("Passauer Neue Presse")
»Was für ein Pageturner!« ("Christian Handel / fantasy-news.com")
»Fantasy zum Niederknien genial, von Meisterhand geschrieben.« ("literaturmarkt.info")

Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Die »New York Times«-Bestsellerautorin hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, der große Durchbruch aber gelang ihr mit der düsteren Fantasy-Saga »Der Schwarze Thron«. Kendare Blake wurde in Südkorea geboren und lebt heute in Kent, Washington. Die Tierfreundin liebt Reisen, Schokolade und Computerspiele..
Die Liebe zu Büchern und Sprache brachte Charlotte Lungstrass-Kapfer auf ziemlich direktem Weg zum Übersetzen, sodass sie heute ihre Tage (und manchmal auch Nächte) damit verbringt, Vertreter ihrer Lieblingsgenres Fantasy und Krimi in ein deutsches Gewand zu kleiden. Sie lebt mit Mann, Kind und diversen Haustieren in der Nähe von München. Einblick in ihre Arbeit gibt sie (wenn sie es nicht vergisst) auf Instagram: @clkpages.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.05.2017

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,4/13,7/4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.05.2017

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,4/13,7/4 cm

Gewicht

528 g

Originaltitel

Three Dark Crowns (Book 1)

Übersetzer

Charlotte Lungstrass-Kapfer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-3144-7

Weitere Bände von Der Schwarze Thron

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Toller Reihenauftakt

PaulaJosina am 16.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Ich habe von vielen englischsprachigen Bookstagrammern oder Booktubern gehört wie gut Three Dark Crowns sein soll und umso gespannter war ich auf das Buch. Glaubt mir, ich wurde nicht enttäuscht. Man wird eventuell etwas in die Welt hineingeschmissen, aber ich habe die Karte nur die ersten drei Kapitel gebraucht. Jede der Schwestern hat ein eigenes Kapitel und hält sich an einem anderen Ort auf. Der Wechsel der Perspektiven war klar gekennzeichnet. Jede der Schwestern ist einzigartig und kein Charakter gleicht dem anderem. Jeder entwickelt sich innerhalb der Geschichte individuell und bestimmte Wendungen habe ich definitiv nicht kommen sehen. Der Klappentext lässt andeuten, dass sich eine Königin dazu entscheidet die anderen zu töten und anfangs hatte ich eine ziemlich feste Meinung wer es sein würde, aber ich bin aufgrund der Plot Twist mehrmals überrascht worden. Dieses Buch ist gespickt mit starken Frauenfiguren. Generell geht es eigentlich nur um die Frauen der Insel und das weibliche königliche Geschlecht ist etwas besonders. Einen König? Gibt es nicht! Die jungen Königinnen suchen sich einen Freier aus. Ich würde dieses Buch Fans von Throne of Glass oder der Farben des Blutes ( Rote Königin ) empfehlen. Trotzdem lässt sich dieses Buch nicht mit anderen Büchern aus meinem Regal vergleichen und ich war hellauf begeistert. Eine kleine Anmerkung am Rande möchte ich dennoch hervorbringen. In meinen Augen passt das Original Cover nochmal ein Stück besser zu der Reihe, da die drei Kronen der jungen Königinnen mit ihren magischen Talenten abgebildet sind. Ebenfalls finde ich den Titel “ Three Dark Crowns“ etwas passender als „Die Schwestern“. Nichtsdestotrotz finde ich das deutsche Cover auch schön. Fazit Ein wirklich guter Reihenauftakt und ich bin froh, dass ich Band zwei schon zuhause habe. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Toller Reihenauftakt

PaulaJosina am 16.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Ich habe von vielen englischsprachigen Bookstagrammern oder Booktubern gehört wie gut Three Dark Crowns sein soll und umso gespannter war ich auf das Buch. Glaubt mir, ich wurde nicht enttäuscht. Man wird eventuell etwas in die Welt hineingeschmissen, aber ich habe die Karte nur die ersten drei Kapitel gebraucht. Jede der Schwestern hat ein eigenes Kapitel und hält sich an einem anderen Ort auf. Der Wechsel der Perspektiven war klar gekennzeichnet. Jede der Schwestern ist einzigartig und kein Charakter gleicht dem anderem. Jeder entwickelt sich innerhalb der Geschichte individuell und bestimmte Wendungen habe ich definitiv nicht kommen sehen. Der Klappentext lässt andeuten, dass sich eine Königin dazu entscheidet die anderen zu töten und anfangs hatte ich eine ziemlich feste Meinung wer es sein würde, aber ich bin aufgrund der Plot Twist mehrmals überrascht worden. Dieses Buch ist gespickt mit starken Frauenfiguren. Generell geht es eigentlich nur um die Frauen der Insel und das weibliche königliche Geschlecht ist etwas besonders. Einen König? Gibt es nicht! Die jungen Königinnen suchen sich einen Freier aus. Ich würde dieses Buch Fans von Throne of Glass oder der Farben des Blutes ( Rote Königin ) empfehlen. Trotzdem lässt sich dieses Buch nicht mit anderen Büchern aus meinem Regal vergleichen und ich war hellauf begeistert. Eine kleine Anmerkung am Rande möchte ich dennoch hervorbringen. In meinen Augen passt das Original Cover nochmal ein Stück besser zu der Reihe, da die drei Kronen der jungen Königinnen mit ihren magischen Talenten abgebildet sind. Ebenfalls finde ich den Titel “ Three Dark Crowns“ etwas passender als „Die Schwestern“. Nichtsdestotrotz finde ich das deutsche Cover auch schön. Fazit Ein wirklich guter Reihenauftakt und ich bin froh, dass ich Band zwei schon zuhause habe. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Bewertung am 25.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, das man nicht so schnell aus der Hand legen kann! Spannende Action, eine düstere Atmosphäre und komplexe Charaktere - so muss richtig gute Fantasy geschrieben sein. Leseempfehlung!

Bewertung am 25.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, das man nicht so schnell aus der Hand legen kann! Spannende Action, eine düstere Atmosphäre und komplexe Charaktere - so muss richtig gute Fantasy geschrieben sein. Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

von Kendare Blake

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nicole Schiller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicole Schiller

Mayersche Neuss

Zum Portrait

5/5

Was ein Auf und Ab!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war ein Auf und Ab der Gefühle für mich, und das meine ich positiv! Die Story ist gut aufgebaut, so dass man anfangs gut rein kommt und die Charaktere kennenlernen kann. Was das ganze zu so einer Achterbahnfahrt macht, ist einfach nur, dass man als Leser jede Sicht von jedem Charakter mitbekommt und daher aus jeder Sicht die Taten und Gedanken der Personen nachvollziehen kann, gleichzeitig aber die Beweggründe der anderen Personen kennt und deswegen immer in einem gewissen Zwiespalt steckt. Ich habe nicht selten vor dem Buch gesessen und gejammert, weil etwas passiert ist, eine der Charaktere deswegen etwas falsches gedacht hat und sich Missverständnis über Missverständnis häuft, was frustriert, aber gemäß der Story absolut Sinn ergibt und sie deswegen so gut aufgeschaukelt wird. Ich bin sehr froh, dass ich den Rat einer Kollegin, mir den zweiten Band bereits zu kaufen, befolgt habe, denn das Ende war so ein verdammt guter Cliffhänger, dass ich froh war, direkt weiterlesen zu können! Für mich ein gut gelungenes Buch, ich freue mich schon auch die anderen drei Bände noch zu lesen. Für Fantasy Fans, die gern mitfiebern, sehr zu empfehlen!
5/5

Was ein Auf und Ab!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war ein Auf und Ab der Gefühle für mich, und das meine ich positiv! Die Story ist gut aufgebaut, so dass man anfangs gut rein kommt und die Charaktere kennenlernen kann. Was das ganze zu so einer Achterbahnfahrt macht, ist einfach nur, dass man als Leser jede Sicht von jedem Charakter mitbekommt und daher aus jeder Sicht die Taten und Gedanken der Personen nachvollziehen kann, gleichzeitig aber die Beweggründe der anderen Personen kennt und deswegen immer in einem gewissen Zwiespalt steckt. Ich habe nicht selten vor dem Buch gesessen und gejammert, weil etwas passiert ist, eine der Charaktere deswegen etwas falsches gedacht hat und sich Missverständnis über Missverständnis häuft, was frustriert, aber gemäß der Story absolut Sinn ergibt und sie deswegen so gut aufgeschaukelt wird. Ich bin sehr froh, dass ich den Rat einer Kollegin, mir den zweiten Band bereits zu kaufen, befolgt habe, denn das Ende war so ein verdammt guter Cliffhänger, dass ich froh war, direkt weiterlesen zu können! Für mich ein gut gelungenes Buch, ich freue mich schon auch die anderen drei Bände noch zu lesen. Für Fantasy Fans, die gern mitfiebern, sehr zu empfehlen!

Nicole Schiller
  • Nicole Schiller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Merle Holtmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Merle Holtmann

Mayersche Aachen

Zum Portrait

5/5

Je düsterer es wird, desto mehr fiebert man mit!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich ist das Prinzip ja ganz einfach. Drei Schwestern - aber nur eine kann Königin werden. Als Leser begleiten wir die drei Könignnen in ihren jeweiligen Heimaten. Von den Vorbereitungen der Feste und Zeremonien bis zum aufeinander treffen der „Todfeindinnen“. Doch genau das macht es einem so schwer. Jede der Schwestern hat etwas ans sich, sodass man sich einfach nicht entscheiden kann, für wen man mitfiebert. Man wird einfach nur hineingezogen in diese geheimnisvolle Welt, die gefüllt ist mit Gaben, Traditionen, Ritualen, Geheimnissen und Verschwörungen. Aus diesen Gründen bleibt es bis zum Ende spannend. Es kommt immer neues hinzu und mit Ende des Buches steigt einfach nur die Vorfreude auf Band 2. Außerdem sehen die Cover einfach nur wunderschön im Regal aus (so düster das ganze auch sein mag).
5/5

Je düsterer es wird, desto mehr fiebert man mit!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich ist das Prinzip ja ganz einfach. Drei Schwestern - aber nur eine kann Königin werden. Als Leser begleiten wir die drei Könignnen in ihren jeweiligen Heimaten. Von den Vorbereitungen der Feste und Zeremonien bis zum aufeinander treffen der „Todfeindinnen“. Doch genau das macht es einem so schwer. Jede der Schwestern hat etwas ans sich, sodass man sich einfach nicht entscheiden kann, für wen man mitfiebert. Man wird einfach nur hineingezogen in diese geheimnisvolle Welt, die gefüllt ist mit Gaben, Traditionen, Ritualen, Geheimnissen und Verschwörungen. Aus diesen Gründen bleibt es bis zum Ende spannend. Es kommt immer neues hinzu und mit Ende des Buches steigt einfach nur die Vorfreude auf Band 2. Außerdem sehen die Cover einfach nur wunderschön im Regal aus (so düster das ganze auch sein mag).

Merle Holtmann
  • Merle Holtmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

von Kendare Blake

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern