Diamant und Schneekristall

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Aus Himmel und Unterwelt 6
Schnee
1 Zauber einer Schneelandschaft 7
2 Wolken, Schnee und Regen 15
3 Jeder Tropfen ein kleines Kunstwerk 27
4 Wasser und Eis in der Welt des Allerkleinsten 34
5 Die phantastischen Formen der Schneesterne 36
6 Von Gletschern und Eisbergen 52
7 Regenbogen, Halo und Glorie 65
8 Wasser und Eis im Weltraum 69
Diamanten
9 Adamas, der Unbezwingbare 77
10 5000 Jahre Diamantgeschichte 81
11 Brillante Kunstwerke von Menschenhand 93
12 Die Herkunft der Diamanten 105
13 Diamanten in der Welt des Allerkleinsten 111
14 Kunstwerke der Natur: Rohdiamanten 115
15 Künstliche und falsche Diamanten 123
16 Einschlüsse – Botschafter aus fernen Welten 127
17 Verborgene Farben der Diamanten 137
18 Schluss: Der Kosmos in uns 143
Anhang
19 Zu den Aufnahmen 144
20 Anmerkungen 147
21 Literatur 149
22 Register 150

Diamant und Schneekristall

Faszinierende Welt der Kristalle mit über 400 Farbaufnahmen und in 3D

Buch (Gebundene Ausgabe)

36,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die einen entstehen hoch in den Wolken bei frostiger Kälte, die anderen tief in der Erde in der Gluthitze von Magma. Diese sind wenige Stunden alt und überfallen in großen Mengen ganze Länder, jene sind Milliarden Jahre alt und verbergen sich an wenigen Orten der Erde. Die einen legen sich als geschenkte Juwelen auf den Wintermantel, so zart, dass der leiseste Hauch sie zerstört. Die anderen werden aufwendig zu Schmuck verarbeitet und sind das Härteste und Beständigste, das wir kennen. Doch beide wachsen nach festen natürlichen Regeln, in gleicher Größenordnung, sind überwiegend weiß, reflektieren glänzend das Licht und brechen es in seine Spektralfarben. Schneekristalle und Diamanten sind Minerale, kristalline chemische Substanzen, wunderbare Formen aus der Schatzkammer der Natur. Sie sind hervorgegangen aus Wechselwirkungen zwischen winzigen Elementarteilchen, von denen sich Trillionen zusammen gefunden haben müssen, bis wir die Kristalle mit bloßen Augen sehen können.
Eine Verwandtschaft beider ahnte man schon vor über 2000 Jahren. In der Antike meinte man, der Diamant sei eine Variante von Bergkristall, und Bergkristall sei ewiges Eis. Krystallos ist das griechische Wort für »Eis«.
Das Buch vermittelt Wissenswertes und Erstaunliches über Art und Herkunft dieser Kristalle. Es macht die unglaubliche Vielfalt der Schneesterne, die in den Bildern sichtbar werden, verständlich und zeigt auch das Lebenselixier Wasser in neuer Weise. Der Verfasser nimmt den Leser mit in die Welt der Eisberge und der Wolken und lässt sie dreidimensional erleben. Der zweite Teil widmet sich dem Diamanten in der Schönheit, die er nicht nur in geschliffener Form, sondern auch in seinen Naturformen zeigt. Er schildert berühmte Diamanten und lässt den Koh-i-Noor in seiner ehemaligen Form erstrahlen. Er führt zu abenteuerlichen Geschichten von Schahs und Maharadschas, aber auch zu den Anfängen des Lebens, in die Tiefen der Erde und bis in eine Zeit vor Beginn unseres Sonnensystems.
Dieses Buch mitsamt der beigefügten CD macht Schnee und Diamanten in einzigartiger Weise sichtbar: dreidimensional in mikroskopischer Vergrößerung. Im Buch sind die Objekte als Farbbilder zu sehen. Die Stereobilder auf der CD betrachtet man mit der beiliegenden Anaglyphenbrille. Dabei blickt das linke Auge durch den roten, das rechte durch den cyanblauen Filter. Die Nummern der Abbildungen im Buch und auf der CD entsprechen sich.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.12.2016

Verlag

Pfeil, F

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

24,1/21,7/2,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.12.2016

Verlag

Pfeil, F

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

24,1/21,7/2,1 cm

Gewicht

729 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89937-215-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Diamant und Schneekristall
  • Einleitung: Aus Himmel und Unterwelt 6
    Schnee
    1 Zauber einer Schneelandschaft 7
    2 Wolken, Schnee und Regen 15
    3 Jeder Tropfen ein kleines Kunstwerk 27
    4 Wasser und Eis in der Welt des Allerkleinsten 34
    5 Die phantastischen Formen der Schneesterne 36
    6 Von Gletschern und Eisbergen 52
    7 Regenbogen, Halo und Glorie 65
    8 Wasser und Eis im Weltraum 69
    Diamanten
    9 Adamas, der Unbezwingbare 77
    10 5000 Jahre Diamantgeschichte 81
    11 Brillante Kunstwerke von Menschenhand 93
    12 Die Herkunft der Diamanten 105
    13 Diamanten in der Welt des Allerkleinsten 111
    14 Kunstwerke der Natur: Rohdiamanten 115
    15 Künstliche und falsche Diamanten 123
    16 Einschlüsse – Botschafter aus fernen Welten 127
    17 Verborgene Farben der Diamanten 137
    18 Schluss: Der Kosmos in uns 143
    Anhang
    19 Zu den Aufnahmen 144
    20 Anmerkungen 147
    21 Literatur 149
    22 Register 150