Die Nacht der tausend Lichter
Sina Engel Band 1

Die Nacht der tausend Lichter

Ein Fall für Sina Engel

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Nacht der tausend Lichter

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2017

Verlag

Grafit

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,8/11,5/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2017

Verlag

Grafit

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,8/11,5/2,7 cm

Gewicht

294 g

Auflage

1

Reihe

Sina Engel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89425-488-9

Weitere Bände von Sina Engel

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ich mag ihre Krimis, insbesondere jene, die in Südfrankreich spielen

Bewertung aus St. Pölten am 15.10.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

doch was sie hier fabriziert hat, ist nun wirklich nicht empfehlenswert. Der Stoff ist an den Haaren herbeigezogen, die Kommissarin ist ein hochschwangeres Nervenbündel und man fragt sich laufend, warum sie sich das alles antut. Und was mir ganz und gar zuwider war, waren diese sadistischen Szenen - ausgeführt an einer Katze und an jungen Menschen - an denen es in diesem Buch nicht gerade mangelt. Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade hätte an diesem Krimi höchstwahrscheinlich seine Freude. Ich bin nun wirklich nicht zart besaitet, aber dieser Krimi hat mich von A bis Z enttäuscht, Silke Ziegler hat schon Besseres geschrieben.

Ich mag ihre Krimis, insbesondere jene, die in Südfrankreich spielen

Bewertung aus St. Pölten am 15.10.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

doch was sie hier fabriziert hat, ist nun wirklich nicht empfehlenswert. Der Stoff ist an den Haaren herbeigezogen, die Kommissarin ist ein hochschwangeres Nervenbündel und man fragt sich laufend, warum sie sich das alles antut. Und was mir ganz und gar zuwider war, waren diese sadistischen Szenen - ausgeführt an einer Katze und an jungen Menschen - an denen es in diesem Buch nicht gerade mangelt. Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade hätte an diesem Krimi höchstwahrscheinlich seine Freude. Ich bin nun wirklich nicht zart besaitet, aber dieser Krimi hat mich von A bis Z enttäuscht, Silke Ziegler hat schon Besseres geschrieben.

Ein dunkler Schatten liegt über der Kerwe...

Bewertung aus Osterode am 30.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit äußerster Präzision, fundiert recherchiert, sehr real und lebendig schreibt die Autorin hier die Geschichte um einen psychopatischen Mörder, der sein Tun für Kunst hält. Sehr eindrucksvoll bekommt man als Leser Einblick in die wirre Gedankenwelt des Täters, dem sie dafür eigene Kapitel widmet. Entsetzt und mit Gänsehaut habe ich diese verfolgt. Im Gegenzug dazu habe ich die beiden Kommissare Sina Engel und Matthias Sommer als sehr sympathisch, kollegial und kompetent empfunden. Die nebeneinander verlaufenden Handlungsstränge werden sinnvoll in den richtigen Momenten verknüpft und ergeben einen perfekten Spannungsbogen. Der Autorin ist ein hervorragender Kriminalroman mit einer Mischung aus Spannung, Drama, menschlicher Nähe und geballter Willenskraft gelungen.

Ein dunkler Schatten liegt über der Kerwe...

Bewertung aus Osterode am 30.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit äußerster Präzision, fundiert recherchiert, sehr real und lebendig schreibt die Autorin hier die Geschichte um einen psychopatischen Mörder, der sein Tun für Kunst hält. Sehr eindrucksvoll bekommt man als Leser Einblick in die wirre Gedankenwelt des Täters, dem sie dafür eigene Kapitel widmet. Entsetzt und mit Gänsehaut habe ich diese verfolgt. Im Gegenzug dazu habe ich die beiden Kommissare Sina Engel und Matthias Sommer als sehr sympathisch, kollegial und kompetent empfunden. Die nebeneinander verlaufenden Handlungsstränge werden sinnvoll in den richtigen Momenten verknüpft und ergeben einen perfekten Spannungsbogen. Der Autorin ist ein hervorragender Kriminalroman mit einer Mischung aus Spannung, Drama, menschlicher Nähe und geballter Willenskraft gelungen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Nacht der tausend Lichter

von Silke Ziegler

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Gabriele Sutherland

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gabriele Sutherland

Thalia Heidelberg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in Weinheim! Stimmungsvoller und spannender Regional-Krimi mit einer schwangeren Ermittlerin, die selbst im Fokus des Mörders steht!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in Weinheim! Stimmungsvoller und spannender Regional-Krimi mit einer schwangeren Ermittlerin, die selbst im Fokus des Mörders steht!

Gabriele Sutherland
  • Gabriele Sutherland
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Silvana Milstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvana Milstein

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider kam ich nicht in die Story rein und konnte mich nicht an die Charaktere gewöhnen. Vielleicht sollte man lieber die Reihe chronologisch lesen.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider kam ich nicht in die Story rein und konnte mich nicht an die Charaktere gewöhnen. Vielleicht sollte man lieber die Reihe chronologisch lesen.

Silvana Milstein
  • Silvana Milstein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Nacht der tausend Lichter

von Silke Ziegler

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Nacht der tausend Lichter