Jetzt reicht's mir aber!

Jetzt reicht's mir aber!

Dein Weg durch Ärger und Wut zum Frieden mit dir und den anderen

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jetzt reicht's mir aber!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

30377

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

14.08.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

30377

Erscheinungsdatum

14.08.2017

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

2524 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641209827

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Jetzt reichts mir aber v.Robert Betz

Bewertung aus Zwillikon am 05.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Er bringt es auf den Punkt.Total ehrlich,einfach und spannend erklärt.Darum gut zu lesen und zu verstehen.Seine direkte Art hinterlässt positive Spuren.

Jetzt reichts mir aber v.Robert Betz

Bewertung aus Zwillikon am 05.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Er bringt es auf den Punkt.Total ehrlich,einfach und spannend erklärt.Darum gut zu lesen und zu verstehen.Seine direkte Art hinterlässt positive Spuren.

Ein Klassiker

Bewertung aus Stuttgart am 20.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch von Robert Betz ist sehr gut geschrieben. Die Meinung des Autors in anderen Menschen Teile von sich selbst zu sehen und dadurch immer wieder in alte Gefühle verwickelt zu werden, die nicht "ausgefühlt" sind, lässt den Leser an vielen Stellen den typischen "Aha-Effekt" erleben. Interessant, aber auch erschreckend zugleich, da man sich wie ertappt fühlt. Allerdings lässt sich hierdurch die Selbstreflexion verbessern. Dass viele Ursachen zum größten Teil ihren Ursprung schon in der Kindheit durch Erziehung, später durch Schule usw. haben, wirkt anfangs etwas erdrückend. Setzt man sich mit dem primären Thema, um das es in diesem Buch geht, auseinander, merkt man allerdings recht schnell, dass Kindheitserlebnisse der unterschiedlichen Art nunmal prägend sind, meist leider negativ. Da das Buch sehr in die Breite, aber zugleich auch in die Tiefe geht, lohnt sich ein Kauf für diejenigen, die offen für das Thema sind.

Ein Klassiker

Bewertung aus Stuttgart am 20.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch von Robert Betz ist sehr gut geschrieben. Die Meinung des Autors in anderen Menschen Teile von sich selbst zu sehen und dadurch immer wieder in alte Gefühle verwickelt zu werden, die nicht "ausgefühlt" sind, lässt den Leser an vielen Stellen den typischen "Aha-Effekt" erleben. Interessant, aber auch erschreckend zugleich, da man sich wie ertappt fühlt. Allerdings lässt sich hierdurch die Selbstreflexion verbessern. Dass viele Ursachen zum größten Teil ihren Ursprung schon in der Kindheit durch Erziehung, später durch Schule usw. haben, wirkt anfangs etwas erdrückend. Setzt man sich mit dem primären Thema, um das es in diesem Buch geht, auseinander, merkt man allerdings recht schnell, dass Kindheitserlebnisse der unterschiedlichen Art nunmal prägend sind, meist leider negativ. Da das Buch sehr in die Breite, aber zugleich auch in die Tiefe geht, lohnt sich ein Kauf für diejenigen, die offen für das Thema sind.

Unsere Kund*innen meinen

Jetzt reicht's mir aber!

von Robert Betz

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr gutes Buch über den Zusammenhang vermeintlich schwieriger Menschen und mir selbst.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr gutes Buch über den Zusammenhang vermeintlich schwieriger Menschen und mir selbst.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Jetzt reicht's mir aber!

von Robert Betz

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jetzt reicht's mir aber!