Größenwahn / Jack Reacher Bd.1
Band 1

Größenwahn / Jack Reacher Bd.1

Ein Jack-Reacher-Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Größenwahn / Jack Reacher Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2911

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.05.2017

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2911

Erscheinungsdatum

15.05.2017

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

544 (Printausgabe)

Dateigröße

3693 KB

Originaltitel

Killing Floor (01 Reacher)

Übersetzt von

Marie Rahn

Sprache

Deutsch

EAN

9783641214562

Weitere Bände von Jack Reacher

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rache kann und wird tödlich sein

Alexandra aus Kerzers am 09.10.2022

Bewertungsnummer: 1802035

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Auftakt einer erfolgreichen Reihe, über den Ex-Militärpolizisten Jack Reacher. Jack fährt mit dem Bus von Tampa nach Atlanta. Mitten auf dem Weg, fragt er den Busfahrer, ob er ausserordentlich halten und ihn aussteigen lassen könne. Dieser Entschluss bringt Jack dann sogleich in grosse Schwierigkeiten. Er, der Fremde in der kleinen Gemeinde, wird verdächtigt einen Mann erschossen und dann so verprügelt und getreten zu haben, dass dieser nur noch per Fingerabdrücke ausfindig gemacht werden kann. Jack hat aber ein Alibi und wird daher nach 1 Tag U-Haft wieder entlassen. zu seinem Entsetzen wird der unbekannte Tote als sein Bruder bestätigt und der Chef der Polizeistation hat einiges zu erklären, denn dieser erdachte sich Situationen um alles Jack anhängen zu können. Jack der wie sein Bruder Joe, auf verschiedenen Militärbasen auf der ganzen Welt verstreut aufgewachsen ist, hat seinem Bruder seit er 4 Jahre alt war, immer zur Seite gestanden. Rücken an Rücken haben sie sich als Neue an den Schulen aus Schlägereien geholfen und immer ein Auge auf den jeweils anderen gehabt. Nun da Joe tot ist, möchte Jack Rache nehmen. Er taucht ein in einen Sumpf aus Lügen und geldgierigen Machenschaften. Ein spannender, action-geladener Krimi, typisch Jack Reacher. Der Schreibstil war für mich fesselnd. Ich werde die Reihe weiterlesen, auch wenn ich nur 4 Herze vergeben habe. Abzug gab es für die z.T. für mich zu viele gedanklichen Wiederholungen. Welche ich aber gut überlesen konnte.
Melden

Rache kann und wird tödlich sein

Alexandra aus Kerzers am 09.10.2022
Bewertungsnummer: 1802035
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Auftakt einer erfolgreichen Reihe, über den Ex-Militärpolizisten Jack Reacher. Jack fährt mit dem Bus von Tampa nach Atlanta. Mitten auf dem Weg, fragt er den Busfahrer, ob er ausserordentlich halten und ihn aussteigen lassen könne. Dieser Entschluss bringt Jack dann sogleich in grosse Schwierigkeiten. Er, der Fremde in der kleinen Gemeinde, wird verdächtigt einen Mann erschossen und dann so verprügelt und getreten zu haben, dass dieser nur noch per Fingerabdrücke ausfindig gemacht werden kann. Jack hat aber ein Alibi und wird daher nach 1 Tag U-Haft wieder entlassen. zu seinem Entsetzen wird der unbekannte Tote als sein Bruder bestätigt und der Chef der Polizeistation hat einiges zu erklären, denn dieser erdachte sich Situationen um alles Jack anhängen zu können. Jack der wie sein Bruder Joe, auf verschiedenen Militärbasen auf der ganzen Welt verstreut aufgewachsen ist, hat seinem Bruder seit er 4 Jahre alt war, immer zur Seite gestanden. Rücken an Rücken haben sie sich als Neue an den Schulen aus Schlägereien geholfen und immer ein Auge auf den jeweils anderen gehabt. Nun da Joe tot ist, möchte Jack Rache nehmen. Er taucht ein in einen Sumpf aus Lügen und geldgierigen Machenschaften. Ein spannender, action-geladener Krimi, typisch Jack Reacher. Der Schreibstil war für mich fesselnd. Ich werde die Reihe weiterlesen, auch wenn ich nur 4 Herze vergeben habe. Abzug gab es für die z.T. für mich zu viele gedanklichen Wiederholungen. Welche ich aber gut überlesen konnte.

Melden

Jack Reacher Fan der ersten Stunde

Bewertung am 14.09.2022

Bewertungsnummer: 1786363

Bewertet: eBook (ePUB)

Oft kommt es anders als man denkt. Bei Lee Child absolut zutreffend. Gut, die Romane folgen meist einem Schema. Reacher kommt irgendwo an, jemand braucht Hilfe und er hilft. Teilweise wie ein moderner Robin Hood. Ok,......zimperlich ist er nicht beim Umgang mit den "bösen Jungens" Als hochdekorierter MP aber nicht überraschend. Schönen Frauen ist er auch nicht abgeneigt. Die perfekten Zutaten für eine Erfolgreiche Bücherserie. Jede Handlung ist in sich abgeschlossen, manchmal hilft aber Wissen um Zusammenhänge aus vorherigen Romanen. Ich war erst skeptisch was die Neuverfilmung betrifft muß aber sagen, daß der Hauptdarsteller Alan Ritchson die Figur sehr authentisch darstellt. Tom Cruise war die schlechteste Wahl.
Melden

Jack Reacher Fan der ersten Stunde

Bewertung am 14.09.2022
Bewertungsnummer: 1786363
Bewertet: eBook (ePUB)

Oft kommt es anders als man denkt. Bei Lee Child absolut zutreffend. Gut, die Romane folgen meist einem Schema. Reacher kommt irgendwo an, jemand braucht Hilfe und er hilft. Teilweise wie ein moderner Robin Hood. Ok,......zimperlich ist er nicht beim Umgang mit den "bösen Jungens" Als hochdekorierter MP aber nicht überraschend. Schönen Frauen ist er auch nicht abgeneigt. Die perfekten Zutaten für eine Erfolgreiche Bücherserie. Jede Handlung ist in sich abgeschlossen, manchmal hilft aber Wissen um Zusammenhänge aus vorherigen Romanen. Ich war erst skeptisch was die Neuverfilmung betrifft muß aber sagen, daß der Hauptdarsteller Alan Ritchson die Figur sehr authentisch darstellt. Tom Cruise war die schlechteste Wahl.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Größenwahn / Jack Reacher Bd.1

von Lee Child

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von M. Müllener

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Müllener

Thalia Universitätsbuchhandlung

Zum Portrait

5/5

gelungener Auftakt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Auftakt zu der Buchreihe mit dem ehemaligen Militärpolizist Jack Reacher ist Lee Child in voller Länge gelungen. Durch seinen erfrischenden Schreibstil wird alles auf den Punkt gebracht und man bekommt so einen verdammt guten Kriminalroman. Durch den markanten Hauptcharakter wird man gut unterhalten und die anfallende Action im Buch macht es einem schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen. Auf jeden Fall lesenswert!
5/5

gelungener Auftakt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Auftakt zu der Buchreihe mit dem ehemaligen Militärpolizist Jack Reacher ist Lee Child in voller Länge gelungen. Durch seinen erfrischenden Schreibstil wird alles auf den Punkt gebracht und man bekommt so einen verdammt guten Kriminalroman. Durch den markanten Hauptcharakter wird man gut unterhalten und die anfallende Action im Buch macht es einem schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen. Auf jeden Fall lesenswert!

M. Müllener
  • M. Müllener
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Zentrale

Zum Portrait

3/5

Für mich etwas zu unglaubwürdig

Bewertet: eBook (ePUB)

Jack Rüscher ist nur auf der Durchreise und findet sich nach wenigen Stunden bereits im Gefängnis wieder. Was ist geschehen, das Jack unter Mordverdacht steht. Und warum gesteht plötzlich ein Banker den Mord. Jack Rüscher wird fortan auf seine Art ermitteln. Größenwahn ist zugegebenermaßen mein erster Kontakt mit Jack Rüscher, aber wahrscheinlich auch mein letzter. Das Buch ist sicher nicht schlecht, aber ich empfand die Handlungsstränge eher anderen den Haaren herbeigeführt gezogen: ein unter Mordverdacht stehender Vagabund arbeitet plötzlich mit der Polizei zusammen, enger als mit dem FBI... fragwürdig! Im letzten Drittel nimmt der Roman nochmal etwas Fahrt auf, bis dahin wiederholen sich Ereignisse und Gedankengänge Reachers, dass einem langweilig werden kann. Das Buch hätte gut 100 Seiten kürzer sein können. Nach der letzten Seite, war ich zwar nicht völlig enttäuscht,aber es reicht, um den zweiten Reacher nicht mehr zu lesen.
3/5

Für mich etwas zu unglaubwürdig

Bewertet: eBook (ePUB)

Jack Rüscher ist nur auf der Durchreise und findet sich nach wenigen Stunden bereits im Gefängnis wieder. Was ist geschehen, das Jack unter Mordverdacht steht. Und warum gesteht plötzlich ein Banker den Mord. Jack Rüscher wird fortan auf seine Art ermitteln. Größenwahn ist zugegebenermaßen mein erster Kontakt mit Jack Rüscher, aber wahrscheinlich auch mein letzter. Das Buch ist sicher nicht schlecht, aber ich empfand die Handlungsstränge eher anderen den Haaren herbeigeführt gezogen: ein unter Mordverdacht stehender Vagabund arbeitet plötzlich mit der Polizei zusammen, enger als mit dem FBI... fragwürdig! Im letzten Drittel nimmt der Roman nochmal etwas Fahrt auf, bis dahin wiederholen sich Ereignisse und Gedankengänge Reachers, dass einem langweilig werden kann. Das Buch hätte gut 100 Seiten kürzer sein können. Nach der letzten Seite, war ich zwar nicht völlig enttäuscht,aber es reicht, um den zweiten Reacher nicht mehr zu lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Größenwahn / Jack Reacher Bd.1

von Lee Child

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Größenwahn / Jack Reacher Bd.1