Der Schreibusus der städtischen Kanzlei Straubing im 14. Jahrhundert

Ein Beitrag zur historischen Stadt- und Kanzleisprachenforschung

Regensburger Beiträge zur deutschen Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft Band 101

Christopher Kolbeck

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
56,20
56,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

56,20 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

61,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Autor verknüpft stadtsprachliche und kanzleisprachliche Historiolinguistik durch die sprachwissenschaftliche Edition historischer Urkunden und deren linguistische Auswertung. Graphematische, morphologische und onomastische Untersuchungen erschließen den Schreibusus der städtischen Kanzlei Straubing im Übergangszeitraum vom Mittelhochdeutschen zum Frühneuhochdeutschen.

Dadurch ist dieses Buch auch ein Beitrag zur Soziopragmatik und ihrer elementaren Frage «Wie kommuniziert wer wann warum?», die es durch Analysen ausgewählter Phänomene im Hinblick auf Varianz zu beantworten gilt.


Christopher Kolbeck studierte Germanistik und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien und war als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft der Universität Regensburg tätig.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 220
Maße (L/B/H) 21,6/15,3/1,7 cm
Gewicht 410 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-72057-8

Weitere Bände von Regensburger Beiträge zur deutschen Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0

  • Stadtsprachenforschung – Kanzleisprachenforschung – Korpus – Edition – Schreiberbiographie – Diphthongierung – Monophthongierung – Rundung – Senkung – Allografie – Interpunktion – Onomastik – Urkunden – Lexik, Graphematik Soziolinguistik – Worttrennung – Palatalisierung – Assimilation – Morphem – Schreibusus – Kanzlei – Hebung – Senkung