Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?

Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?

Fragen zum Luther-Jahr

eBook

6,49 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Wenn es Gott gibt, warum ist die Welt dann voller Katastrophen und Kriege? Immer mehr Menschen rebellieren gegen die Sprachlosigkeit der Kirchen auf die Frage nach der Gerechtigkeit eines angeblich allmächtigen Gottes. Sie verlangen nicht Rituale und fromme Lieder, sondern Wahrheit. Heiner Geißler übt fundamentale Kritik an den theologischen Trugbildern von der Verantwortung Gottes für die Leiden der Menschheit.

Details

Verkaufsrang

57359

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

10.03.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

57359

Erscheinungsdatum

10.03.2017

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

80 (Printausgabe)

Dateigröße

668 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783843715744

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Exelentes Buch !

Bewertung aus Herscheid am 20.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Heiner Geissler ist kompetent wie kaum sonst jemand , auf diesem Gebiet , auch sein Allgemeinwissen scheint enorm zu sein , Chapeau !

Exelentes Buch !

Bewertung aus Herscheid am 20.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Heiner Geissler ist kompetent wie kaum sonst jemand , auf diesem Gebiet , auch sein Allgemeinwissen scheint enorm zu sein , Chapeau !

Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?

Bewertung aus Gössendorf am 13.06.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Heiner Geissler bringt in diesem Buch Kritik über die Theologie des Christentums mit seinen "fragwürdigen Gottesbildern" zum Ausdruck, die vermutlich gedanklich bereits von vielen ChristInnen geteilt wird, die sie aber nicht so exakt formulieren können wie er. Dass er am Ende des Buches bei Jesus landet und dessen Botschaft auch für uns heute würdigt, kann vielleicht ein wenig zu einer Beruhigung in ihrem Glauben verunsicherter LeserInnen beitragen.

Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?

Bewertung aus Gössendorf am 13.06.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Heiner Geissler bringt in diesem Buch Kritik über die Theologie des Christentums mit seinen "fragwürdigen Gottesbildern" zum Ausdruck, die vermutlich gedanklich bereits von vielen ChristInnen geteilt wird, die sie aber nicht so exakt formulieren können wie er. Dass er am Ende des Buches bei Jesus landet und dessen Botschaft auch für uns heute würdigt, kann vielleicht ein wenig zu einer Beruhigung in ihrem Glauben verunsicherter LeserInnen beitragen.

Unsere Kund*innen meinen

Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?

von Heiner Geissler

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?