Die Menschheit schafft sich ab

Die Menschheit schafft sich ab

Die Erde im Griff des Anthropozän

Buch (Taschenbuch)

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,99 €

Die Menschheit schafft sich ab

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 24,95 €

Beschreibung


Die Lebensbedingungen auf der Erde verändern sich. Viele Arten sterben aus - und auch der Lebensraum des Menschen ist zunehmend in Gefahr. Immer tiefere Spuren hinterlässt das Anthropozän, das Menschenzeitalter, in den letzten 2000 Jahren. Wissenschaft und Technik nehmen seit der Industrialisierung die Erde in den Griff. Sei es die Ausbeutung der Bodenschätze, Luft- und Wasserverschmutzung, die Klimaveränderung und Erderwärmung, Kernspaltung oder die Verschwendungssucht der Wohlstandgesellschaft – wir beuten unseren Planeten aus wie nie zuvor in der Geschichte der Menschheit. Energiehunger und globaler Konsum treiben einen zerstörerischen Kreislauf an.

Harald Lesch, Astrophysiker und Philosoph, ist aus den Weiten des Weltalls zurück. Es geht ihm jetzt um die Erde, die Heimat des Menschen, der in einer bisher nie gekannten Hybris den Ast, auf dem er sitzt, absägt.

"Harald Lesch, Astrophysiker und Philosoph, ist aus den Weiten des Weltalls zurück." UMWELT&energie 20181101

Details

Verkaufsrang

16113

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2018

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/2,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16113

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2018

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/2,5 cm

Gewicht

699 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

Die Menschheit schafft sich ab. Die Erde im Griff des Anthropozän

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-78940-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saskia Cordsen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saskia Cordsen

Thalia Göttingen - Kauf Park

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wichtiges Thema ,in einer amüsanten Verpackung. Der lockere Schreibstil täuscht aber nicht über die Dringlichkeit hinweg und lässt tief in die Abgründe der Welt schauen. Sehr interessant und bizarr. Ist die Welt noch zu retten? Lassen Sie sich darauf ein, es lohnt sich!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wichtiges Thema ,in einer amüsanten Verpackung. Der lockere Schreibstil täuscht aber nicht über die Dringlichkeit hinweg und lässt tief in die Abgründe der Welt schauen. Sehr interessant und bizarr. Ist die Welt noch zu retten? Lassen Sie sich darauf ein, es lohnt sich!

Saskia Cordsen
  • Saskia Cordsen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Birgit Schwab

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Birgit Schwab

Wittwer-Thalia Sindelfingen - Breuningerland

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fakten und nackte Tatsachen, Lesch nimmt kein Blatt vor den Mund. Unserer Erde geht es schlecht und nur wir können das durch unser Verhalten ändern. Der Satz ist zwar abgedroschen aber sehr wahr: die Erde braucht uns Menschen nicht.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fakten und nackte Tatsachen, Lesch nimmt kein Blatt vor den Mund. Unserer Erde geht es schlecht und nur wir können das durch unser Verhalten ändern. Der Satz ist zwar abgedroschen aber sehr wahr: die Erde braucht uns Menschen nicht.

Birgit Schwab
  • Birgit Schwab
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Menschheit schafft sich ab

von Harald Lesch, Klaus Kamphausen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Menschheit schafft sich ab