Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
Band 6
Kommissar Dupin ermittelt Band 6

Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6

Kommissar Dupins sechster Fall

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Bretonische Ferien und ein perfides Verbrechen
Zwischen den rosa Granitfelsen der Côte d'Armor steht Commissaire Dupin vor einer unlösbaren Aufgabe: Es ist Hochsommer, und er soll Ferien machen. Am Strand liegen, die milde Süße des Lebens auskosten - zwei Wochen lang. Für Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Zum Glück, muss man da fast sagen, verschwindet vor seinen Augen eine Frau. Und ein Verbrechen ungeahnten Ausmaßes erschüttert das malerische Örtchen Trégastel.
Während Claire die Ruhe zu genießen scheint, nutzt Dupin jede Gelegenheit, das Strandhandtuch zu verlassen. Das fabelhafte Abendessen auf der Terrasse und die Gerüchte über eine geklaute Heiligenstatue gehören zu den wenigen spannenden Momenten seiner Tage. Doch dann verschwindet eine Frau vor den Augen der Hotelgäste spurlos und es wird ein Anschlag auf eine Abgeordnete verübt, die im Clinch mit den Landwirten liegt. Wenig später erschüttert der Fund einer Leiche den Küstenort. Heimlich nimmt Dupin mithilfe der Dorfbewohner die Ermittlungen auf, schließlich dürfen Claire und seine Kollegen aus Concarneau nichts mitbekommen, sie haben ihm strengste Erholung verordnet.
Zwischen verwunschenen Tälern, traumhaften Stränden und einer leuchtend bizarren Felslandschaft entwickelt sich ein abgründiger Fall.

»Der neue Bretagne-Krimi von Jean-Luc Bannalec gehört in jede Strandtasche.«

Details

Verkaufsrang

1854

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.06.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1854

Erscheinungsdatum

27.06.2017

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

4058 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783462316872

Weitere Bände von Kommissar Dupin ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Krimi

Bewertung aus Bernburg am 13.08.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich lese seit Jahren eBook-Krimis. Auch wenn ich mich an einen neuen Autor herangewagt habe, war ich nie enttäuscht. Sicher liegt es auch an der guten Beschreibung, so dass man sich darauf einstellen kann, was einen erwartet. Immer wieder gerne.

Krimi

Bewertung aus Bernburg am 13.08.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich lese seit Jahren eBook-Krimis. Auch wenn ich mich an einen neuen Autor herangewagt habe, war ich nie enttäuscht. Sicher liegt es auch an der guten Beschreibung, so dass man sich darauf einstellen kann, was einen erwartet. Immer wieder gerne.

Bretonisches Leuchten

Bewertung aus Jenaz am 04.07.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie immer Kommissar Dupin ist der beste. Die Beschreibung der Küste ist einmalig. Beim lesen hat man das gefühl man ist dabei. Super

Bretonisches Leuchten

Bewertung aus Jenaz am 04.07.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie immer Kommissar Dupin ist der beste. Die Beschreibung der Küste ist einmalig. Beim lesen hat man das gefühl man ist dabei. Super

Unsere Kund*innen meinen

Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6

von Jean-Luc Bannalec

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ulrike Hildebrandt

Ulrike Hildebrandt

Thalia Firmenservice

Zum Portrait

4/5

La Vie en Rose

Bewertet: eBook (ePUB)

14 Tage Urlaub an der Côte d‘Armor - ein Traumurlaub. Nur für Commissaire Dupin ist diese Vorstellung ein Alptraum. Aber er hat es Claire versprochen, in diesem Urlaub einmal völlig abzuschalten. Jedoch nahezu mystisch zieht Dupin das Rästelhafte an, alsbald ermittelt er heimlich auf eigene Faust. Er begeistert Claire für Ausflüge, die wie zufällig unmittelbar in der Nähe verschiedener Tatorte liegen. Je mehr Details Dupin zusammenträgt umso mehr verschwimmt das Bild zu einer Fata Morgana. Hat Nolwenn recht und die Lösung verbirgt sich bereits in seinem treuen Begleiter, dem Clairefontaine?
4/5

La Vie en Rose

Bewertet: eBook (ePUB)

14 Tage Urlaub an der Côte d‘Armor - ein Traumurlaub. Nur für Commissaire Dupin ist diese Vorstellung ein Alptraum. Aber er hat es Claire versprochen, in diesem Urlaub einmal völlig abzuschalten. Jedoch nahezu mystisch zieht Dupin das Rästelhafte an, alsbald ermittelt er heimlich auf eigene Faust. Er begeistert Claire für Ausflüge, die wie zufällig unmittelbar in der Nähe verschiedener Tatorte liegen. Je mehr Details Dupin zusammenträgt umso mehr verschwimmt das Bild zu einer Fata Morgana. Hat Nolwenn recht und die Lösung verbirgt sich bereits in seinem treuen Begleiter, dem Clairefontaine?

Ulrike Hildebrandt
  • Ulrike Hildebrandt
  • Buchhändler*in
Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

4/5

Urlaub ist langweilig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dupin wird dazu verdonnert Urlaub zu machen, was ihm gar nicht gefällt. Gott sei Dank verschwindet eine Frau aus dem Hotel wo er abgestiegen ist und schon kann er wieder, zwar heimlich aber immer hin, ermitteln. Wie immer macht Dupin riesen Spaß und ist spannend ohne fies zu sein. Außerdem kommt hier die ganze Schönheit der Bretagne zur Geltung nebst gutem Essen. Macht süchtig und Lust auf einen ausgiebigen Urlaub in der Bretagne.
4/5

Urlaub ist langweilig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dupin wird dazu verdonnert Urlaub zu machen, was ihm gar nicht gefällt. Gott sei Dank verschwindet eine Frau aus dem Hotel wo er abgestiegen ist und schon kann er wieder, zwar heimlich aber immer hin, ermitteln. Wie immer macht Dupin riesen Spaß und ist spannend ohne fies zu sein. Außerdem kommt hier die ganze Schönheit der Bretagne zur Geltung nebst gutem Essen. Macht süchtig und Lust auf einen ausgiebigen Urlaub in der Bretagne.

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6

von Jean-Luc Bannalec

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6