Gemeinwohl-Ökonomie

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur Taschenbuchausgabe
1. Kurzanalyse
2. Die Gemeinwohl-Ökonomie - der Kern
3. Geld als öffentliches Gut
4. Eigentum
5. Motivation und Sinn
6. Weiterentwicklung der Demokratie
7. Beispiele, Verwandte und Vorbilder
8. Umsetzungsstrategie
9. Häufig gestellte Fragen
Anhang 1: Zahlen & Fakten
Anhang 2: Mögliche Fragen an den demokratischen
Wirtschaftskonvent
Anmerkungen
Literatur
Dank

Gemeinwohl-Ökonomie

Das alternative Wirtschaftsmodell für Nachhaltigkeit

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €

Gemeinwohl-Ökonomie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung


Solidarität statt Konkurrenzkampf: das Manifest eines neuen Wirtschaftssystems

Wie funktioniert eine Ökonomie, in der Unternehmen und Individuen kooperieren, statt sich zu bekämpfen? Christian Felbers revolutionärer Bestseller findet eine praxistaugliche Antwort. 

Als die Reformbewegung der Gemeinwohl-Ökonomie im Jahr 2010 erstmals für Aufmerksamkeit sorgte, wurden die Megathemen Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und demokratisierte Wirtschaft zwar heiß diskutiert, doch es gab kein Wirtschaftsmodell, das diese Anforderungen praktisch und tragfähig umsetzt. 

Christian Felber sollte dies ändern. Schon mit der ersten Auflage von »Gemeinwohl-Ökonomie« konnte das Gründungsmitglied von Attac Österreich beweisen, dass eine Wirtschaft besser funktioniert, wenn eigenständige Unternehmen und Initiativen zusammen für ethische Werte eintreten, statt nur auf den eigenen Profit zu schauen. 

Nur wenige Jahre später arbeiten bereits mehr als 2.300 Unternehmen nach den Grundsätzen der Gemeinwohl-Ökonomie. Auch öffentliche Institutionen und Privatpersonen zählen zum wachsenden Netzwerk. 

»Gemeinwohl-Ökonomie ist die Verkörperung dessen, womit wir uns seit Jahren in Sachen Nachhaltigkeit und Transparenz auseinandersetzen.« – sz.de  

Christian Felbers theoretisches Konzept und Manifest zur Gemeinwohl-Ökonomie ist gleichzeitig Impulsgeber und Aufklärungsbuch, Kompass und Denkanreiz – nicht nur für Unternehmer und Unternehmen, sondern für alle, die Wirtschaft aus einem völlig neuen Blickwinkel verstehen wollen. 

Der SPIEGEL-Bestseller – komplett aktualisiert und überarbeitet 

In der aktualisierten Ausgabe von »Gemeinwohl-Ökonomie« finden Sie neue Quellen, mehr erklärende Grafiken und Tabellen, neue Fakten und Kapitel sowie aktuelle Anregungen für ein neues Wirtschaftsmodell. 

»Dieses Buch oder die Idee, die dahinter steht, ist in der Lage unser derzeitiges Wirtschaftssystem einfach einen Schritt weiterzubringen.« ("ZDF „Aspekte“")

Details

Verkaufsrang

22978

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2018

Verlag

Piper

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

22978

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2018

Verlag

Piper

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,5 cm

Gewicht

241 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

Die Gemeinwohl-Ökonomie

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-31236-3

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Brilliant und inspirierend

Bewertung aus Wien am 25.10.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Glänzende, fundierte und gut durchdachte Vision einer menschenfreundlichen Wirtschaft. Macht Lust auf Lesen und aktiv werden.

Brilliant und inspirierend

Bewertung aus Wien am 25.10.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Glänzende, fundierte und gut durchdachte Vision einer menschenfreundlichen Wirtschaft. Macht Lust auf Lesen und aktiv werden.

Unsere Kund*innen meinen

Gemeinwohl-Ökonomie

von Christian Felber

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Ferreira

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Ferreira

Thalia Essen

Zum Portrait

1/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

leider Probleme mit software gehabt :l
1/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

leider Probleme mit software gehabt :l

A. Ferreira
  • A. Ferreira
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Gemeinwohl-Ökonomie

von Christian Felber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gemeinwohl-Ökonomie
  • Vorwort zur Taschenbuchausgabe
    1. Kurzanalyse
    2. Die Gemeinwohl-Ökonomie - der Kern
    3. Geld als öffentliches Gut
    4. Eigentum
    5. Motivation und Sinn
    6. Weiterentwicklung der Demokratie
    7. Beispiele, Verwandte und Vorbilder
    8. Umsetzungsstrategie
    9. Häufig gestellte Fragen
    Anhang 1: Zahlen & Fakten
    Anhang 2: Mögliche Fragen an den demokratischen
    Wirtschaftskonvent
    Anmerkungen
    Literatur
    Dank