Unterwegs im Leichenwagen

Roman. Neuübersetzung. Nachw. v. Donna Leon

Ross Macdonald

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Unterwegs im Leichenwagen

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eigentlich hatte man Lew Archer nur auf Colonel Blackwells ungeliebten Schwiegersohn in spe angesetzt. Doch kaum beginnt er zu ermitteln, stößt er auf eine heiße Spur, welche über verschiedene Leichen bis nach Mexiko und zurück nach Malibu führt. Dabei kreuzt ein als Fun Car genutzter Leichenwagen immer wieder Archers Weg. Sixties, Surfkultur und Generationenkonflikt sorgen für Spannungen und für Spannung.

Ross Macdonald (1915–1983) zählt zu den besten amerikanischen Kriminalautoren des 20. Jahrhunderts. Er wird in Großbritannien und Amerika und nun auch bei uns wiederentdeckt. Seine Kriminalromane gelten als Spiegel der amerikanischen Gesellschaft. Ross Macdonald war Präsident der Mystery Writers of America. 1964 gewann er den Silver, 1965 den Gold Dagger Award.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Verlag Diogenes
Seitenzahl 432
Maße 19,5/12,8/2,7 cm
Gewicht 389 g
Originaltitel The Zebra-Striped Hearse
Übersetzer Karsten Singelmann
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-30052-9

Buchhändler-Empfehlungen

Eine großartige Crime Noir Geschichte

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein Noir Krimi der besonderen Art zwischen Leichenwagen und Surfkultur. Das Lebensgefühl der Sixities spürt man auf jeder Seite. Anspruchsvolle & ironisch-spannende Unterhaltung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0