Was ist Schematherapie?

Eine Einführung in Grundlagen, Modell und Anwendung

Eckhard Roediger

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Was ist Schematherapie?

    Junfermann

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Junfermann

eBook

ab 13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die theoretischen Grundlagen der Schematherapie auf den Punkt gebracht
Die Schematherapie stellt eine Erweiterung der kognitiven Verhaltenstherapie zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen dar. Sie integriert Theorien und Techniken verschiedener Therapiemethoden in ein einheitliches, neurobiologisch fundiertes Konzept, z.B. die Bindungsforschung, die Förderung von Selbstreflexion (Mentalisierung), die Konfliktbearbeitung in der Therapiebeziehung sowie den Expositions- und Trainingsansatz der Verhaltenstherapie.
Das vorliegende Buch stellt die theoretischen Grundlagen der Schematherapie fundiert, aber allgemeinverständlich dar. Es ist damit eine kompakte Einführung für alle, die sich grundlegend über die Besonderheiten der Schematherapie informieren wollen.
„Ich möchte dieses Buch allen Lesern wärmstens empfehlen, die verstehen wollen, wie Schematherapie funktioniert.“ – Jeffrey E. Young

Dr. med. Eckhard Roediger, geb. 1959, Neurologe, Psychiater und Arzt für psychotherapeutische Medizin, Ausbildungen in tiefenpsychologischer und Verhaltenstherapie. Dozent und Supervisor für Verhaltenstherapie und Schematherapie, Leiter des Instituts für Schematherapie Frankfurt, Sekretär der Internationalen Gesellschaft für Schematherapie (ISST).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Verlag Junfermann
Seitenzahl 120
Maße 24,1/16,9/1,2 cm
Gewicht 223 g
Auflage 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95571-682-0

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Gute Einführung in die Schematherapie, wenig Praxisanteil!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.10.2010
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch bietet eine gute Einführung in Herkunft und theoretischen Überbau der Schematherapie und führt auch in die Arbeit an den Schemata ein. Allerdings finde ich die Schilderung der und Arbeit an Schemamodi nicht gut gelungen. Auch fällt der Praxisanteil sehr kurz aus. Von einer Einführung ist vermutlich nicht mehr zu erwa... Dieses Buch bietet eine gute Einführung in Herkunft und theoretischen Überbau der Schematherapie und führt auch in die Arbeit an den Schemata ein. Allerdings finde ich die Schilderung der und Arbeit an Schemamodi nicht gut gelungen. Auch fällt der Praxisanteil sehr kurz aus. Von einer Einführung ist vermutlich nicht mehr zu erwarten.

  • artikelbild-0