Das Geheimnis der Porzellanmalerin
Das große Meißen-Epos Band 1

Das Geheimnis der Porzellanmalerin

Historischer Roman

Buch (Taschenbuch)

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Das Geheimnis der Porzellanmalerin

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Die Malerin von Meißen

Meißen, 1748: Nach dem Tod ihrer Mutter begibt sich die talentierte Malerin Geraldine auf die Suche nach ihrem unbekannten Vater, den sie in Sachsen vermutet. In Meißen bittet sie um Arbeit, und kurze Zeit später findet sie sich in einem Netz aus Intrigen wieder. Sie wird verdächtigt, das streng gehütete Geheimnis der Porzellanherstellung verraten zu haben. Nur der Gerichtsassessor Frederik Nehmitz, der die Affäre aufklären soll, glaubt an ihre Unschuld und scheint auch einen Hinweis auf die Identität ihres Vaters zu haben. Aber kann sie ihm trauen?

Die Suche einer starken Frau vor der Kulisse der weltberühmten Porzellanmanufaktur

Birgit Jasmund, geboren 1967, stammt aus der Nähe von Hamburg. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Kiel hat das Leben sie nach Dresden verschlagen. Wenn einem dort der Wind so richtig um die Nase weht, hält sie nichts im Haus. Im Aufbau Taschenbuch Verlag sind von ihr bereits die historischen Romane „Die Tochter von Rungholt“, „Luther und der Pesttote“, „Der Duft des Teufels“, „Das Geheimnis der Porzellanmalerin“, „Das Geheimnis der Zuckerbäckerin“, „Das Erbe der Porzellanmalerin“ und „Die Maitresse. Aufstieg und Fall der Gräfin Cosel“ sowie bei Rütten & Loening die Liebesgeschichte „Krabbenfang“ erschienen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.12.2017

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/11,6/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.12.2017

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/11,6/3,5 cm

Gewicht

353 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7466-3365-7

Weitere Bände von Das große Meißen-Epos

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Porzellanmalerin

Bewertung am 02.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei sehr schöne Romane über eine schamante Frau und sehr arm, sie wurde bedroht von der Familie wo sie in Meißen untergekommen ist und von dem Hausherren sexuell belästigt wurde. Bis sie entkommen konnte und einen Mann kennengelernt der aus Dresden vom Gericht war. Sie fand ihren leibhaftigen Vater der das porzellan Rezept hütet. Sie lernte ihren Vater kennen, der sie als Erbe ernannte aber nur wen sie einen Mann vor 1 totes Jahr von ihrem Vater heiratet, erbt sie das rittergut. Ansonsten ihr hab Bruder, der Fahrer war und seine geizige Frau. Weiter erzähle ich nicht weiter...... Lest euch die Bücher durch dann wisst ihr es, wunder schön hatte auch trennen in die augen

Porzellanmalerin

Bewertung am 02.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei sehr schöne Romane über eine schamante Frau und sehr arm, sie wurde bedroht von der Familie wo sie in Meißen untergekommen ist und von dem Hausherren sexuell belästigt wurde. Bis sie entkommen konnte und einen Mann kennengelernt der aus Dresden vom Gericht war. Sie fand ihren leibhaftigen Vater der das porzellan Rezept hütet. Sie lernte ihren Vater kennen, der sie als Erbe ernannte aber nur wen sie einen Mann vor 1 totes Jahr von ihrem Vater heiratet, erbt sie das rittergut. Ansonsten ihr hab Bruder, der Fahrer war und seine geizige Frau. Weiter erzähle ich nicht weiter...... Lest euch die Bücher durch dann wisst ihr es, wunder schön hatte auch trennen in die augen

Meissen, meine Heimat

Bewertung aus Ibbenbüren am 14.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch Zufall stieß ich auf diesen historischen Roman und war sofort begeistert und wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Für alle historischen Fans ein super Buch.

Meissen, meine Heimat

Bewertung aus Ibbenbüren am 14.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch Zufall stieß ich auf diesen historischen Roman und war sofort begeistert und wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Für alle historischen Fans ein super Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Das Geheimnis der Porzellanmalerin

von Birgit Jasmund

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Geheimnis der Porzellanmalerin