• Wolkenschloss
  • Wolkenschloss

Wolkenschloss

Roman

20,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch

ab 9,09 €

Hörbuch-Download

15,95 €

Beschreibung

Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier.

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

Magisch! Grazia 20171026

Details

  • Verkaufsrang

    16753

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Altersempfehlung

    12 - 16 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    09.10.2017

  • Verlag Fischer Fjb
  • Seitenzahl

    464

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    16753

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Altersempfehlung

    12 - 16 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    09.10.2017

  • Verlag Fischer Fjb
  • Seitenzahl

    464

  • Maße (L/B/H)

    21,5/14/4,3 cm

  • Gewicht

    743 g

  • Auflage

    2. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-8414-4021-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

59 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Herzensbuch

Bewertung am 29.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wolkenschloss hat sich in den inneren Kreis meiner “Feel good” Bücher geschlichen! Das setting ist toll, genauso wie der Plot und die Charaktere. Kann ich nur jedem ans Herz legen

Herzensbuch

Bewertung am 29.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wolkenschloss hat sich in den inneren Kreis meiner “Feel good” Bücher geschlichen! Das setting ist toll, genauso wie der Plot und die Charaktere. Kann ich nur jedem ans Herz legen

Langweilig und unklare Thematik

June am 30.06.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebte das "Buch der Träume" und hatte entsprechende Erwartungen an "Wolkenschloss" - leider wurden diese maßlos enttäuscht. Es hatte geradezu den Anschein, Frau Gier hätte unter dem Druck eines Abgabedatums gelegen und schnell alle ihre ersten, noch unausgereiften Gedanken/Ideen zu den Dingen, welche sie erzählen wollte, zu Charakteren, die für sie in Frage kämen, zu Handlungssträngen, die in ihrer Phantasie noch offene Enden hatten, etc. versucht hineinzustopfen... Es ist ganz & gar unklar, worum es denn nun eigentlich geht! Ich habe keine Ahnung, was ich da gelesen habe - geht es um eine neu geborene Agentin vs. Ganoven? Schutzengel? Um Geister??!! Das eigentliche Thema von "Wolkenschloss" ist leider nicht formuliert, auf eventuell Übernatürliches wird auch nicht weiter eingegangen, sondern lediglich angekratzt... daher würde ich jedem schon mal empfehlen mit dem 2. Band zu beginnen - in dem die eigentliche Geschichte hoffentlich beginnen wird.

Langweilig und unklare Thematik

June am 30.06.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebte das "Buch der Träume" und hatte entsprechende Erwartungen an "Wolkenschloss" - leider wurden diese maßlos enttäuscht. Es hatte geradezu den Anschein, Frau Gier hätte unter dem Druck eines Abgabedatums gelegen und schnell alle ihre ersten, noch unausgereiften Gedanken/Ideen zu den Dingen, welche sie erzählen wollte, zu Charakteren, die für sie in Frage kämen, zu Handlungssträngen, die in ihrer Phantasie noch offene Enden hatten, etc. versucht hineinzustopfen... Es ist ganz & gar unklar, worum es denn nun eigentlich geht! Ich habe keine Ahnung, was ich da gelesen habe - geht es um eine neu geborene Agentin vs. Ganoven? Schutzengel? Um Geister??!! Das eigentliche Thema von "Wolkenschloss" ist leider nicht formuliert, auf eventuell Übernatürliches wird auch nicht weiter eingegangen, sondern lediglich angekratzt... daher würde ich jedem schon mal empfehlen mit dem 2. Band zu beginnen - in dem die eigentliche Geschichte hoffentlich beginnen wird.

Unsere Kund*innen meinen

Wolkenschloss

von Kerstin Gier

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Dana Dindinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dana Dindinger

Thalia Coesfeld

Zum Portrait

5/5

Kein Fantasy-Buch, trotzdem magisch - einfach toll!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe dieses tolle Buch so sehr genossen. Obwohl es kein Fantasy-Buch ist, hatte es trotzdem etwas magisches an sich. Die Atmosphäre war richtig schön heimelig und winterlich, so dass ich gerne direkt zum Wolkenschloss reisen wollte. Es gibt so viele liebevoll ausgearbeitete Charaktere, sowohl herzensgute als auch weniger nette. Ich habe total mit Fanny mitgefiebert, auch wenn sie oft wirklich naiv war, aber das hat mich nicht weiter gestört. Am Anfang lernt man Fanny und ihre Arbeit kennen und im Laufe der Geschichte erfährt man immer mehr über die anderen Mitarbeiter und die zahlreichen Gäste. Aber auch das Hotel und dessen Geschichte wird eingebunden. Zum Ende hin wird es wirklich spannend. Ich hätte mir lediglich gewünscht, dass das Ende etwas anders aufgelöst worden wäre. Näher kann ich das leider nicht benennen, da ich dann spoilern würde. Trotz dieses Wunsches habe ich das Buch sehr geliebt.
5/5

Kein Fantasy-Buch, trotzdem magisch - einfach toll!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe dieses tolle Buch so sehr genossen. Obwohl es kein Fantasy-Buch ist, hatte es trotzdem etwas magisches an sich. Die Atmosphäre war richtig schön heimelig und winterlich, so dass ich gerne direkt zum Wolkenschloss reisen wollte. Es gibt so viele liebevoll ausgearbeitete Charaktere, sowohl herzensgute als auch weniger nette. Ich habe total mit Fanny mitgefiebert, auch wenn sie oft wirklich naiv war, aber das hat mich nicht weiter gestört. Am Anfang lernt man Fanny und ihre Arbeit kennen und im Laufe der Geschichte erfährt man immer mehr über die anderen Mitarbeiter und die zahlreichen Gäste. Aber auch das Hotel und dessen Geschichte wird eingebunden. Zum Ende hin wird es wirklich spannend. Ich hätte mir lediglich gewünscht, dass das Ende etwas anders aufgelöst worden wäre. Näher kann ich das leider nicht benennen, da ich dann spoilern würde. Trotz dieses Wunsches habe ich das Buch sehr geliebt.

Dana Dindinger
  • Dana Dindinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katja Simon

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katja Simon

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

2/5

Dann lieber Wolkengucken

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das war wohl nichts. Die Geschichte beginnt zäh und kommt nur langsam in Fahrt, doch Tempo nimmt sie nie so richtig auf. Vielmehr tröpfelt die Handlung so vor sich hin oder verläuft sich im wahrsten Sinne des Wortes im riesigen Wolkenschloss. Im Prinzip passiert über die knapp 500 Seiten kaum etwas, Spannung sucht man vergebens. Schade! Das Buch hat einige liebenswürdige Charaktere, aber noch mehr, die einfach nur genervt haben. Insgesamt zu konstruiert, zu plakativ, zu vorhersehbar. Kerstin Gier kann es besser.
2/5

Dann lieber Wolkengucken

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das war wohl nichts. Die Geschichte beginnt zäh und kommt nur langsam in Fahrt, doch Tempo nimmt sie nie so richtig auf. Vielmehr tröpfelt die Handlung so vor sich hin oder verläuft sich im wahrsten Sinne des Wortes im riesigen Wolkenschloss. Im Prinzip passiert über die knapp 500 Seiten kaum etwas, Spannung sucht man vergebens. Schade! Das Buch hat einige liebenswürdige Charaktere, aber noch mehr, die einfach nur genervt haben. Insgesamt zu konstruiert, zu plakativ, zu vorhersehbar. Kerstin Gier kann es besser.

Katja Simon
  • Katja Simon
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wolkenschloss

von Kerstin Gier

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wolkenschloss
  • Wolkenschloss