Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2

Roman: Romantische Fantasy der Bestsellerautorin

Das Reich der sieben Höfe Band 2

Sarah J. Maas

(196)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 50  %
4,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,95 €

Accordion öffnen
  • Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

    dtv

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

21,95 €

Accordion öffnen
  • Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2

    dtv

    Sofort lieferbar

    21,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

17,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der zweite Band der SPIEGEL-Bestseller-Serie von Sarah J. Maas jetzt im Taschenbuch

Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

»Niemand schreibt so wie Maas, nämlich absolut grandios! Sie gehört zu den besten Schriftstellern der Welt.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info 18.09.2017

Produktdetails

Verkaufsrang 47
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.08.2017
Verlag dtv
Seitenzahl 720 (Printausgabe)
Dateigröße 2467 KB
Originaltitel A Court of Mist and Fury
Übersetzer Alexandra Ernst
Sprache Deutsch
EAN 9783423432436

Weitere Bände von Das Reich der sieben Höfe

Buchhändler-Empfehlungen

Tia Schmid, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Die Welt ist magisch und der Konflikt sorgt für Spannung, aber große Stellen des Buchs ziehen sich ewig hin und oft werden Entscheidungen quasi aus dem nichts getroffen, was die Charaktere wackelig wirken lässt. Dennoch hat mir der zweite Band besser gefallen als der Erste.

Es geht weiter...

Clara Mück, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Der erste Teil der Reihe konnte mich zwar überzeugen aber noch nicht vollkommen in die Geschichte ziehen. Dieser Teil hat es nun geschafft. Auch wenn die Spannung für mich zu Beginn etwas gefehlt hat, hat sich dies doch im Laufe des Buches auf jeden Fall geändert und gerade am Ende kamen die Wendungen und Enthüllungen zu ihrem Höhepunkt. Es hat Spaß gemacht Feyres Entwicklung zu beobachten und auch die anderen Höfe besser kennenzulernen. Außerdem war die Beziehung zwischen Rhysand und Feyre von Spannung durchzogen und die Dialoge konnten mich gut unterhalten. Eine Fortsetzung, die es endlich mal wieder geschafft hat, dass ich direkt mit dem nächsten Band anfangen musste!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
196 Bewertungen
Übersicht
167
20
8
0
1

Der zweite Band- eines der besten Bücher
von Evchen_Buecherliebe aus Koblenz am 20.10.2021

Die Buchreihe „Das Reich der sieben Höfe“ hat für mich eine ganz besondere Bedeutung. Vor einem Jahr habe ich sie das erste mal gelesen, in einer Zeit, in welcher ich jahrelang kaum noch zum Buch gegriffen habe, mich einfach nichts mehr fesseln konnte. Doch diese Reihe hat es nach so langer Zeit geschafft, mich vollkommen in sei... Die Buchreihe „Das Reich der sieben Höfe“ hat für mich eine ganz besondere Bedeutung. Vor einem Jahr habe ich sie das erste mal gelesen, in einer Zeit, in welcher ich jahrelang kaum noch zum Buch gegriffen habe, mich einfach nichts mehr fesseln konnte. Doch diese Reihe hat es nach so langer Zeit geschafft, mich vollkommen in seinen Bann zu ziehen, ich musste die nachfolgenden Bände sofort haben, konnte die Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen. Dadurch wurde nicht nur meine Leseleidenschaft wieder entfacht, sondern ich habe auch meine Liebe zu Fantasy entdeckt. Kurz vor Veröffentlichung des fünften Bandes lese ich diese Reihe nun nochmal und was soll ich sagen, ich liebe nach wie vor jede einzelne Seite.  Beginnen wir mit dem Setting. Die Welt der Fae, welche die Autorin hier erschaffen hat, ist unglaublich. Jeder einzelne Hof wurde von ihr mit so viel Liebe, so vie Wert aufs Detail entworfen, es gibt hier so viel zu entdecken, jeden der sieben Höfe würde ich so gerne einmal mit eigenen Augen sehen können. Aber am wundervollsten finde wohl auch ich Velaris. Eine Stadt, welche so voller Leben strotzt. In welcher es nur Frieden und Harmonie gibt, die Häuser, der Fluss, die Straßen, das Regenbogenviertel, alles klingt nach einem Traum in welchen ich nur zu gerne wieder eintauchen würde.  Die Charaktere waren einzigartig. Ich würde nie wieder aufhören zu tippen, wenn ich wirklich bei allen alles aufzählen würde, was ich an ihnen gemocht und geliebt habe. Jeder einzelne hat seine ganz eigene Geschichte, welche mir auch mitgeteilt wurde. Jeder einzelne ist auf seine Art etwas ganz besonderes, hat seine Ecken und Kanten. Rhys ist wirklich ein interessanter Charakter. Der mächtige High Lord nach außen, aber im Inneren eine komplett zerbrochene Seele, welche im Kreise seiner Liebsten langsam heilen kann. Feyre machte in diesem Buch eine unglaubliche Charakterentwicklung durch. Aus dem verängstigten, zarten, zerstörten Lämmchen wurde eine Kriegerin, eine High Fae. Es war so unglaublich, diese Entwicklung mitzuerleben. Wer mir aber wirklich vollkommen ans Herz gewachsen ist, war Cassian. Der brutale Krieger zeigt schnell, welch grausames Schicksal er erlitten hatte, aber auch, wie stark er daraus herausgewachsen ist. Er liebt seine Familie über alles, ist bereit sich für die, er liebt vollkommen aufzuopfern. Dazu kommt noch seine lockere, humorvolle Art, mit welcher er so manche heikle Situation auflockern konnte.  Die Handlung war grandios. Zu Beginn der Geschichte wollte ich einfach nur in das Buch hineinkriechen, um die Protagonisten zu schütteln, so verzweifelt war die Situation. Doch mit Rhys Auftreten kam nicht nur Witz und dunkler, anziehender Charme in die Handlung, sondern auch meine Neugier wurde immer mehr geweckt. Danach ging es nur noch bergauf. Voller Spannung, voller Leidenschaft und so viele unerwartete Wendungen, welche mich auch beim zweiten Mal lesen immer noch überraschen konnten. Es gab so viele Szenen, welche mein Herz aussetzen ließen, nur um direkt wieder freudig zu schlagen. Gerade die kleinen Clinche zwischen Feyre und Rhys mochte ich sehr, sie heiterten die Geschichte auf. Die Autorin hat es geschafft, dass ich mich vollkommen in der Story verlieren konnte, ich habe gelitten, gezittert, gelacht, geweint, geliebt. Dazu kommt ein sagenumwobenes Ende, bei dem ich nichts anderes tun konnte, als direkt zum dritten Band zu greifen, da es mich einfach nicht losgelassen hat, wie die Geschichte weitergeht.  Für mich ist die Autorin einer der Besten ihres Handwerks, ich liebe ihren Schreibstil. Bei ihr kann ich mich vollkommen verlieren und die Welt um mich herum vergessen.  Mein Fazit:  Diese Reihe hat für mich eine so große Bedeutung. Nach langer Zeit konnte sie mich endlich wieder an ein Buch fesseln, dadurch konnte ich meine lange andauernde Leseflaute überwinden und endlich meine Leidenschaft zu Fantasy entdecken. Von daher war es für mich nur eine Frage der Zeit, bis ich die Reihe nochmals lese. Tja, immer noch liebe ich jede einzelne Seite. Das Setting ist unglaublich. Jeder einzelne Hof wurde mit so viel Liebe zum Detail erschaffen, es gab so viele außergewöhnliche Orte zu entdecken und immer wurde es von der Autorin so wunderbar beschrieben, dass ich es mir wunderbar vorstellen konnte. In dem zweiten Band der Reihe lernte ich einige neue Charaktere kennen, welche mir fast alle ebenso sehr ans Herz gewachsen sind, wie die bereits bekannten. Am stärksten hat aber wohl der vorlaute, starke und mitfühlende Krieger Cassian Eindruck bei mir gemacht, wessen liebevolle Art ich einfach lieben musste. Auch wenn die Handlung mich zu Beginn zum Verzweifeln gebracht hat, wurde sie schnell unglaublich spannend. Es gab so viele tolle Konversationen, so viele unerwartete Wendungen. Mein Herz hat so oft mitgelitten, sich aber auch so oft gefreut, gelacht. Gerade das Ende hat mich zum Verzweifeln gebracht, ich glaube ich übertreibe nicht, wenn ich es als grandios, sagenumwoben bezeichne. Die Autorin gehört nicht umsonst zu meinen absoluten Favoriten, ich liebe ihren Schreibstil. Bei ihr kann ich mich einfach vollkommen in der Geschichte verlieren und die Welt um mich herum vergessen. Jeder, der diese Reihe noch nicht gelesen hat, kann ich sie wirklich nur wärmstens ans Herz legen und ich verspreche euch, ihr werdet es nicht bereuen!!!

5 Sterne
von Mona am 08.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wird für immer mein Lieblings Buch bleiben. Einfach eine 5/5. Diese Büchereihe muss man gelesen haben. Freue mich weiter Bücher von der Autorin zu lesen :)

endlich Band 2
von Buch Elfe am 21.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe bereits Teil 1 verschlungen und dachte: besser geht nicht! Ich hab mich geirrt! Es geht besser und Sarah J. Maas hat es in diesem Buch bewiesen. Man lernt von manchen Charakteren eine völlig neue Seite kennen, die der Geschichte so viel Spannung und Liebe gibt, dass man nicht mehr aufhören kann zu lesen. Ein absolut gra... Ich habe bereits Teil 1 verschlungen und dachte: besser geht nicht! Ich hab mich geirrt! Es geht besser und Sarah J. Maas hat es in diesem Buch bewiesen. Man lernt von manchen Charakteren eine völlig neue Seite kennen, die der Geschichte so viel Spannung und Liebe gibt, dass man nicht mehr aufhören kann zu lesen. Ein absolut grandioses Buch, bei welchem ich jede Leseminute genossen hab und traurig war, als es vorbei war. Warte nun sehnsüchtig auf Band 3


  • artikelbild-0