Schule ... Klappe, die 17.

Schule ... Klappe, die 17.

Was nach 48 Jahren Lehrersein noch zu sagen wäre

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schule ... Klappe, die 17.

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Neben kleineren Artikeln in der einen oder anderen Fachzeitschrift, Unterrichtsmaterialien oder Beiträgen zu Unterricht und Schule ist der Autor Fernand Schmit noch wenig in Erscheinung getreten. Ganz und gar für den persönlichen Gebrauch ist aber bereits eine große Zahl von Gedichten entstanden, fand eine Biografie ihren vorläufigen Abschluss und befinden sich mehrere Romane in Arbeit, einer davon mit Dokumentationscharakter. Hier ist das Feuer Thema, das Feuer des Menschen seit dem allerersten bewussten Entfachen eines Lagerfeuers vor vielleicht einer Million Jahren. Ein weiterer Roman ist längst fertig (»Der alte Mann und die Hütte«). Allen Büchern ist gemeinsam, dass sie stets von sehr verschiedenen Dingen handeln. Eine rote Linie durch sie alle hindurch wird es nicht geben. Veröffentlicht wird von alledem mit höchster Wahrscheinlichkeit nur wenig. Die Meinung des Autors dazu: Jeder Mensch hat was zu sagen. Wollte man das alles drucken, stellte sich die Frage: »Wer soll den ganzen Mist denn bitte lesen?« Aber es gibt eine klare Ausnahme. Und das ist dieses Buch über die Schule!

Fernand Schmit ist Referent für Globales Lernen, Schule der Zukunft, Sprachen und Abstammung des Menschen. Er kam bereits früh in Kontakt mit Fragen der Entwicklung, des Kulturuniversalismus und -relativismus, den Wissenschaften, der Philosophie und den Sprachen der Welt, aber auch mit der »Herausforderung Lernen«. Neben seinem Studium arbeitete er bereits ab dem 21. Lebensjahr als Lehrer in Gymnasien, was bis heute so geblieben ist. Studiert hat er Biologie, Geographie, Westafrikanische Sprachen und Philosophie. Intensive jahrzehntelange Mitarbeit in entwicklungspolitischen Gremien erschlossen ihm den Blick auf das »Globale Lernen«, einem Lernprinzip, das viele inzwischen auch integrieren in die »Bildung für nachhaltige Entwicklung« (BNE). Darüber hinaus liegt ihm die menschliche Abstammungsgeschichte sehr am Herzen. Jahrzehnte hat er schließlich als Lehrer für diverse Sprachen gearbeitet, unter anderem für Kiswahili. Da nun entscheidendes Lernen bei uns in der Schule stattfindet, kann man sagen, dass sein Leben auch weitgehend der Schule gewidmet ist.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

13.07.2017

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

13.07.2017

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

316 (Printausgabe)

Dateigröße

2068 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783744861502

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schule ... Klappe, die 17.