Wellenbrecher / Mamma Carlotta Bd. 12
Band 12

Wellenbrecher / Mamma Carlotta Bd. 12

Ein Sylt-Krimi

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wellenbrecher / Mamma Carlotta Bd. 12

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44501

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2018

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

480

Beschreibung

Rezension

»Auch Mamma Carlottas neuer Fall wird ihre Fans und die von Gisa Pauly wieder begeistern. (…) Auch wer das erste Mal die Italienerin im hohen Norden begleitet, wird seinen Spaß haben. Eine spannende und doch leichte Urlaubslektüre.« ("Ruhr Nachrichten")
»Ganz wunderbar gelungen ist auch der charmante Sylter Lokalkolorit mit seinen Dörfchen, den Stränden und dem unvergleichlichen Wetter, was mich alles beim Lesen und Hören in eine ganz spezielle Meerweh-Stimmung versetzte.« ("irveliest.wordpress.com")
»Der wendungsreiche, inzwischen zwölfte Krimi um die temperamentvolle, herzensgute und immer hilfsbereite Mamma Carlotta hat viel zu bieten.« ("Westfälische Nachrichten")

Details

Verkaufsrang

44501

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2018

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/3,5 cm

Gewicht

338 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-30877-9

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wellenbrecher

Chrissi die Büchereule am 24.09.2018

Bewertungsnummer: 1134985

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover: Es kommt Urlaubsfeeling auf,tolles Coverbild, mit tollen Farben, ein Cover das ins Auge Fällt. Meine Meinung: Mama Charlotta ermittelt wieder mit ihrem besonderen Humor, macht sie sich auf den Weg den Kellner zu finden. Dies passiert immer auf eine besondere Art und Weise, sie hat ganz besondere und ungewöhnliche Ermittlungsansätze, die meistens auch zum Erfolg führen. Aber in diesem Fall war vieles nicht nachvollziehbar und ich konnte es mir auch nicht vorstellen. Die anderen Teile waren sehr nachvollziehbar geschrieben und Charlotta wirkte lebendig. Dies fehlte mir etwas hier, sie wirkte zwar lebendig, aber sie hat mich heute nicht so fasziniert und mitgenommen in ihre Welt, sie wirkte älter und nicht mehr so aktiv wie sonst. Das fand ich sehr schade, da sie das Buch aus macht, ihr Humor, ihre Art und ihre Ermittlungen. Wir treffen hier auf alte bekannte wieder, es ist wie ein Familientreffen und es kommen neue Charaktere hinzu. Die Spannung war dieses Mal, nicht immer da, es wirkte als wären Ideen nicht richtig ausgebaut , nur angesprochen , es wurde viel erzählt und Wendungen eingebaut, aber mir schon fast zu viel. Ich konnte kaum mehr folgen. Es war für mich der schwächste Teil von den Büchern über Charlotta. Charlottas italienischer Charme und ihre Art sind einfach unschlagbar und man ist immer, wie als, ob man in eine Familie zurückkommt. Trotz, das mir nicht alles gefallen hat, liebe ich Mamma Charlotta und ihre Familie, ihr italienisches Temperament, es ist ein schöner Sommerroman, mit Urlaubsfeeling. Freue mich schon auf den nächsten Band.
Melden

Wellenbrecher

Chrissi die Büchereule am 24.09.2018
Bewertungsnummer: 1134985
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover: Es kommt Urlaubsfeeling auf,tolles Coverbild, mit tollen Farben, ein Cover das ins Auge Fällt. Meine Meinung: Mama Charlotta ermittelt wieder mit ihrem besonderen Humor, macht sie sich auf den Weg den Kellner zu finden. Dies passiert immer auf eine besondere Art und Weise, sie hat ganz besondere und ungewöhnliche Ermittlungsansätze, die meistens auch zum Erfolg führen. Aber in diesem Fall war vieles nicht nachvollziehbar und ich konnte es mir auch nicht vorstellen. Die anderen Teile waren sehr nachvollziehbar geschrieben und Charlotta wirkte lebendig. Dies fehlte mir etwas hier, sie wirkte zwar lebendig, aber sie hat mich heute nicht so fasziniert und mitgenommen in ihre Welt, sie wirkte älter und nicht mehr so aktiv wie sonst. Das fand ich sehr schade, da sie das Buch aus macht, ihr Humor, ihre Art und ihre Ermittlungen. Wir treffen hier auf alte bekannte wieder, es ist wie ein Familientreffen und es kommen neue Charaktere hinzu. Die Spannung war dieses Mal, nicht immer da, es wirkte als wären Ideen nicht richtig ausgebaut , nur angesprochen , es wurde viel erzählt und Wendungen eingebaut, aber mir schon fast zu viel. Ich konnte kaum mehr folgen. Es war für mich der schwächste Teil von den Büchern über Charlotta. Charlottas italienischer Charme und ihre Art sind einfach unschlagbar und man ist immer, wie als, ob man in eine Familie zurückkommt. Trotz, das mir nicht alles gefallen hat, liebe ich Mamma Charlotta und ihre Familie, ihr italienisches Temperament, es ist ein schöner Sommerroman, mit Urlaubsfeeling. Freue mich schon auf den nächsten Band.

Melden

Herrlich

Bewertung aus Hamburg am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1108663

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Fan von Mama Charlotta war auch dieses Buch wieder das pure Lesevergnügen. Im Urlaub in Dänemark gelesen, leider viel zu schnell am Ende angelangt. Ein köstliches, humorvolles Buch, unbedingt lesen !!!
Melden

Herrlich

Bewertung aus Hamburg am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1108663
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Fan von Mama Charlotta war auch dieses Buch wieder das pure Lesevergnügen. Im Urlaub in Dänemark gelesen, leider viel zu schnell am Ende angelangt. Ein köstliches, humorvolles Buch, unbedingt lesen !!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wellenbrecher / Mamma Carlotta Bd. 12

von Gisa Pauly

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Die Miss Marple von Sylt ist einfach Kult!

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich war die italienische Miss Marple nach Sylt gereist, um gemeinsam mit der Familie ihren 60. Geburtstag zu feiern. Doch es kommt wie wir es erwarten: Im Handumdrehen steckt sie mitten in einem äußert prekären Fall um Betrug in Millionenhöhe und Mord. 'Dio Mio', da kennt die quirlige Mamma Charlotta kein Pardon und angetrieben durch ihre Neugier, bringt sie mehr Geheimnisse ans Tageslicht als ihr lieb ist. Mit viel Herz, Charme und Humor löst Mamma Charlotta diesen kniffligen 12. Fall. Italienisches Temperament trifft auf friesische Bedächtigkeit, da ist genügend Raum für witzige Dialoge und turbulente Situationen.
5/5

Die Miss Marple von Sylt ist einfach Kult!

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich war die italienische Miss Marple nach Sylt gereist, um gemeinsam mit der Familie ihren 60. Geburtstag zu feiern. Doch es kommt wie wir es erwarten: Im Handumdrehen steckt sie mitten in einem äußert prekären Fall um Betrug in Millionenhöhe und Mord. 'Dio Mio', da kennt die quirlige Mamma Charlotta kein Pardon und angetrieben durch ihre Neugier, bringt sie mehr Geheimnisse ans Tageslicht als ihr lieb ist. Mit viel Herz, Charme und Humor löst Mamma Charlotta diesen kniffligen 12. Fall. Italienisches Temperament trifft auf friesische Bedächtigkeit, da ist genügend Raum für witzige Dialoge und turbulente Situationen.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wellenbrecher

von Gisa Pauly

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wellenbrecher / Mamma Carlotta Bd. 12