Krieg und Terpentin

Roman

detebe Band 24431

Stefan Hertmans

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Man kann alles, wenn man will!«, sagt der alte Mann zu seinem Enkel und schwingt sich in den Kopfstand. Die wahre Willenskraft seines Großvaters begreift Stefan Hertmans jedoch erst, als er nach dessen Tod seine Notizbücher liest und beschließt, den Roman dieses Lebens zu schreiben: Eindringlich beschreibt er den 13-Jährigen, der in der Eisengießerei davon träumt, Maler zu werden, und stattdessen an die Front gerät, wo er zwar das Grauen der Schützengräben überlebt, dafür aber fast am Verlust seiner großen Liebe zugrunde geht.

Stefan Hertmans, geboren 1951 in Gent, Belgien, Dichter, Dramatiker, Romancier, gilt als einer der wichtigsten niederländischsprachigen Autoren der Gegenwart. ›Krieg und Terpentin‹ war 2016 für den International Man Booker Prize und den Premio Strega International nominiert. Zudem wurde der Roman von ›The New York Times‹, ›The Times‹ und ›The Economist‹ zu einem der besten Bücher des Jahres gewählt. ›Die Fremde‹ war für den National Jewish Book Award nominiert und stand auf der Shortlist des Fémina étranger 2018. Hertmans lebt in Brüssel und im südfranzösischen Monieux.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28.03.2018
Verlag Diogenes
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 18/11,1/2,5 cm
Gewicht 313 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Oorlog en terpentijn
Übersetzer Ira Wilhelm
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24431-1

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Katja Bachmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katja Bachmann

Thalia Berlin - Alexa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wuchtig virtuoser Generationenroman - der erste Teil präzise, wie bei Dickens; der Zweite authentisch und brutal, wie bei Remarque. Familienvermächtnis und baldiger Klassiker!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wuchtig virtuoser Generationenroman - der erste Teil präzise, wie bei Dickens; der Zweite authentisch und brutal, wie bei Remarque. Familienvermächtnis und baldiger Klassiker!

Katja Bachmann
  • Katja Bachmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Krieg und Terpentin

von Stefan Hertmans

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0