Noch einmal meine Mutter sehen

Vom eigenen Vater in die Sklaverei verkauft

Zana Muhsen

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Mit fünfzehn Jahren reist Zana in den Jemen. Sie verlässt zum ersten Mal ihr Geburtsland England, um die Heimat ihres Vaters kennenzulernen. Voller Vorfreude erwartet das junge Mädchen den Urlaub bei ihren Verwandten. Doch die geplanten sechs Wochen werden zu einem achtjährigen Albtraum: Kurz nach ihrer Ankunft werden Zana und ihre Schwester Nadja mit der grausamen Tatsache konfrontiert, dass ihr eigener Vater sie für ein paar hundert Pfund verkauft und gegen ihren Willen verheiratet hat ...

Produktdetails

Verkaufsrang 8301
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.12.2017
Verlag Lübbe
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Dateigröße 1931 KB
Auflage 1. Auflage 2017
Originaltitel Sold: One woman's true account of modern slavery
Übersetzer Silvia Morawetz
Sprache Deutsch
EAN 9783732551774

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessantes, spannendes E-Book

Bewertung aus Wien am 08.10.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde das E-Book super toll, mag so wahre Geschichten. Sind traurig, aber leider Realität. Würde ich weiter empfehlen

Interessantes, spannendes E-Book

Bewertung aus Wien am 08.10.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde das E-Book super toll, mag so wahre Geschichten. Sind traurig, aber leider Realität. Würde ich weiter empfehlen

Unsere Kund*innen meinen

Noch einmal meine Mutter sehen

von Zana Muhsen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Noch einmal meine Mutter sehen