Und Asterix hat doch recht!

Und Asterix hat doch recht!

"Asterix bei den Olympischen Spielen" als Mittel historischer Bildung

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Wir befinden uns im Jahre 2017 n. Chr. Kaum jemand interessiert sich mehr für die Geschichte der antiken Olympischen Spiele. Kaum jemand mehr? Nein! Die unbeugsamen Leserinnen und Leser von „Asterix bei den Olympischen Spielen“ haben die Chance, viele spannende und authentische Details über die antike Geschichte zu erfahren.
Dieses Buch zeigt, dass Asterix doch recht hat und warum der Comic ein wertvolles Mittel der historischen Bildung insbesondere an Schulen und Universitäten ist.

Andreas Luh ist außerplanmäßiger Professor für Sportgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Sport- und Alltagsgeschichte.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Arete Verlag

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

31,5/21/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Arete Verlag

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

31,5/21/1,2 cm

Gewicht

372 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-942468-93-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Und Asterix hat doch recht!