Auf der Spur der Hacker

Inhaltsverzeichnis

Einführung.- Vorgehen und Ziele der Täter.- Attributionsprozess.- Quellen für Daten.- Akquisition von Spuren.- Clustern ähnlicher Angriffe.- Schadprogrammanalyse.- Softwareentwicklung auf Täterseite.- Spuren in Schadprogrammen.- Netzinfrastruktur.- Nutzung von Servern durch Täter.- Analyse der Netzinfrastruktur.- Falsche Fährten.- Täter-Methoden und Beispiele.- Plausibilisierung gegen andere Hinweise.- Ermittelnde Stellen.- Wer betreibt Attribution und welche Ressourcen braucht  eine Organisation dafür? 

Auf der Spur der Hacker

Wie man die Täter hinter der Computer-Spionage enttarnt

Buch (Gebundene Ausgabe)

54,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Auf der Spur der Hacker

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 54,99 €
eBook

eBook

ab 42,99 €

Beschreibung


Professionelle Hackerangriffe (sogenannte Advanced Persistent Threats) treffen heutzutage Regierungen, Unternehmen und sogar kritische Infrastrukturen wie Flughäfen oder Stromnetzbetreiber. Herauszufinden, welche Täter und Auftraggeber dahinter stecken, wird zunehmend wichtiger. Wenn man die Ursprünge eines Angriffs und seine Motive kennt, kann man sich besser schützen und die Konsequenzen eines Datendiebstahls effektiver begrenzen.

Damit die Frage, ob ein Angriff aus Russland, China, einem anderen Land, oder von gewöhnlichen Kriminellen durchgeführt wurde, nicht eine Frage des Glaubens oder Bauchgefühls bleibt, soll dieses Buch einen Blick hinter die Kulissen der Ermittler und Analysten werfen. Ausführlich erläutert der Autor die IT-technischen Methoden, mit denen man den Tätern auf die Spur kommt, aber auch, wo diese Methoden an Grenzen stoßen. Zahlreiche Beispiele von aufwändigen Angriffen der letzten Jahre zeigen, wie die Täter falsche Fährten legen, oft genug aber auch Fehler machen, die sie überführen.

So bietet der Autor, der seit mehreren Jahren gezielte Hackerangriffe von Spionagegruppen auf Behörden und Unternehmen untersucht, einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Ermittler und Analysten. Neben Sicherheitsexperten staatlicher Behörden, Unternehmen, Stiftungen und NGOs, die regelmäßig zum Ziel von Cyberkriminalität werden, finden auch technische Journalisten und interessierte Laien in diesem Buch eine Fülle an Hintergrundwissen zur IT-Forensik.

"... allen Sicherheitsexperten und (IT-)Risikomanagern empfohlen werden, die tiefer in die Welt der Hacker und IT-Sicherheits-Analysten werfen möchten." (risknet.de, 4. Mai 2018)

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.02.2018

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

171

Maße (L/B/H)

24,6/17,3/1,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.02.2018

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

171

Maße (L/B/H)

24,6/17,3/1,6 cm

Gewicht

495 g

Auflage

1. Auflage 2018

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-55953-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Auf der Spur der Hacker
  • Einführung.- Vorgehen und Ziele der Täter.- Attributionsprozess.- Quellen für Daten.- Akquisition von Spuren.- Clustern ähnlicher Angriffe.- Schadprogrammanalyse.- Softwareentwicklung auf Täterseite.- Spuren in Schadprogrammen.- Netzinfrastruktur.- Nutzung von Servern durch Täter.- Analyse der Netzinfrastruktur.- Falsche Fährten.- Täter-Methoden und Beispiele.- Plausibilisierung gegen andere Hinweise.- Ermittelnde Stellen.- Wer betreibt Attribution und welche Ressourcen braucht  eine Organisation dafür?