Werde übernatürlich

Werde übernatürlich

Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

eBook

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Werde übernatürlich

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,95 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15438

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

15438

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Koha Verlag

Seitenzahl

488 (Printausgabe)

Dateigröße

18605 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783867287623

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Lebensretter und -begleiter

Bewertung am 15.04.2021

Bewertungsnummer: 1403316

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit diesem Buch und den darin enthaltenen Meditationen bin ich einen grossen Schritt weitergekommen was meine innere Stabilität, Gesundheit und Zufriedenheit betrifft. Empfehlenswert für alle die es sich gönnen, täglich zu meditieren und gewillt sind, etwas in Ihrem Leben zu bewegen und gesund zu werden.
Melden

Lebensretter und -begleiter

Bewertung am 15.04.2021
Bewertungsnummer: 1403316
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit diesem Buch und den darin enthaltenen Meditationen bin ich einen grossen Schritt weitergekommen was meine innere Stabilität, Gesundheit und Zufriedenheit betrifft. Empfehlenswert für alle die es sich gönnen, täglich zu meditieren und gewillt sind, etwas in Ihrem Leben zu bewegen und gesund zu werden.

Melden

Super Buch!

Bewertung am 09.08.2022

Bewertungsnummer: 1764126

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe Dr Joe Dispenza & seine Darstellung von Energie. Das Buch ist sehr sehr interessant, unterstützt mein persönliches Wachstum & ist eine riesige Inspirationsquelle. Die Quantenfeldtechnik fand ich besonders interessant. Danke Dr Joe Dispenza!
Melden

Super Buch!

Bewertung am 09.08.2022
Bewertungsnummer: 1764126
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe Dr Joe Dispenza & seine Darstellung von Energie. Das Buch ist sehr sehr interessant, unterstützt mein persönliches Wachstum & ist eine riesige Inspirationsquelle. Die Quantenfeldtechnik fand ich besonders interessant. Danke Dr Joe Dispenza!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Werde übernatürlich

von Joe Dispenza

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Roman-Michael Schäfer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Roman-Michael Schäfer

Thalia Weilheim

Zum Portrait

5/5

Realität erschaffen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Anfangs mag es unglaublich klingen: Alles, was dem Menschen im Leben begegnet, ist selbst erschaffen, erdacht und herbeigezaubert. Der Mensch ist ein Schöpfer – allerdings weiß er davon in der Regel nichts. So berichtet Dr. Joe Dispenza, dass 95 % aller Vorgänge im Gehirn, die dafür sorgen, was uns widerfährt, unterbewusst ablaufen.

Insbesondere die tief eingeschliffenen neuronalen Programme sind es, die den Menschen jeden Tag das gleiche erleben lassen, eben weil er immer gleich fühlt, denkt, redet und agiert. All dies ist mit einer schöpferischen Energie verbunden und somit leben viele ein Leben, dass sich wie eine Endloschleife ständig wiederholt.

Dem ist so, weil Energie der Aufmerksamkeit folgt und die meisten Menschen ihre Aufmerksamkeit ins Außen abstrahlen. Die kreative Energie zerstreut sich und wird von Handy, Notebook, Bankkonto, Arbeit, Kindern, Partnerin, Gedanken an Vergangenheit und Zukunft usw. absorbiert. Somit stellt sich die Frage: Wie viel Energie bleibt da noch für die Innenwelt der Gedanken und Gefühle übrig, um eine neue Realität zu erschaffen?

Auf biologischer Ebene entspricht die Innenwelt der Gedanken und Gefühle jener der Außenwelt, die aus Menschen und Objekten zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten besteht. Das Leben bleibt gleich, weil die Aufmerksamkeit (Gedanken) und die Energie (Gefühle) gleich bleiben bzw. die immer gleiche elektromagnetische Signatur bzw. Energie ausgesendet wird. Diese Energie entspricht dann der vergangenen Realität, wodurch wir immer wieder von neuem unsere Vergangenheit kreieren.

Denkst, handelst und fühlst du immerzu gleich, ohne dich zu verändern, bestehst du spätestens mit Mitte dreißig aus erinnerten, automatisch ablaufenden Gedanken, reflexhaften, emotionalen Reaktionen, unterbewussten Überzeugungen und Wahrnehmungen sowie routinemäßigen, vertrauten Einstellungen. Als Erwachsene bestehen wir durch Wiederholung zu 95% aus Gewohnheiten und der Körper wurde darauf programmiert, das Gehirn zu sein.

Der Körper, nicht der bewusste Geist übernimmt die Führung. Um etwas wirklich Neues im Leben zu kreieren, müssen wir jedoch den Geist aus dem Körper ziehen, wodurch sich unser Seinszustand verändert; Grundvoraussetzung für die angestrebte Veränderung. Besagter Geist ist in den ersten drei Chakren steckengebliebene Energie, die sich zu Blockaden und unterbewussten Glaubenssätzen manifestiert.

Joe Dispenza erklärt, wie man die festsitzende Lebenskraft transformiert und gleichzeitig die Energiezentren (Chakren) segnet bzw. wieder ins Fließen bringt. Es geht darum, den Geist zu entkörpern und die Verbindung zu all den Elementen der Außenwelt zu trennen, um über unseren Körper, unsere Ängste, Gedanken usw. hinauszugehen. Durch die hier vorgestellten Meditationen lässt sich die energetische Bindung an die vergangen-gegenwärtige Realität schwächen. Eine stärkere Bindung ans Jetzt entsteht.

Man könnte auch sagen: Der Meditierende ist im Zustand des Gewahrseins. Er wird zu einem Niemand ohne Körper im Nirgendwo der Zeitlosigkeit. Die Aufmerksamkeit ist von den Zerstreuungen der Außenwelt abgezogen, was wiederum den Zugang in das Quantenfeld der unbegrenzten Möglichkeiten gewährleistet.

In diesem unendlichen, schwarzen Nullpunktfeld existieren nur elektromagnetische Informationsfrequenzen. Sie sind also nicht mit den Sinnen als Materie wahrnehmbar. Wer ein elektromagnetisches Signal aussendet, müsste nun die elektromagnetischen Frequenzen bzw. Potentiale im Feld anziehen, die schwingungsmäßig kompatibel sind. So entstehen neue Erfahrungen. „Es wird Sie finden, wenn Sie zum Vortex Ihrer Zukunft werden“, sagt Joe Dispenza in diesem Zusammenhang.

Wenn der Zustand des Gewahrseins dem Eintreten in das Quantenfeld entspricht, bedeutet dies, dass der Mensch analog zur Heisenberg’schen Unschärferelation vom Physischen ins Energetische wechselt. Heisenberg fand heraus, dass ein Elektron, sowohl ein physisches Teilchen als auch Energie bzw. eine Möglichkeitswelle sein kann. Es wandelt sich erst dann zum Teilchen, wenn es beobachtet wird. Schenkt man ihm keine Beachtung, bleibt es eine Welle bzw. Energie.

Was bedeutet das für uns? Meditieren wir, verlagert sich der Fokus vom Materiellen auf das Immaterielle. Wir stecken unsere Energie in das Unbekannte und Unberechenbare und ziehen unsere Energie vom Berechenbaren und Bekannten ab. Nun drückt Einsteins berühmte Formel E=mc2 aus, dass Materie durch die Lichtgeschwindigkeit verwandelt wird. Sprich: Alles Physische, das die Lichtgeschwindigkeit überschreitet, löst sich auf und begibt sich in die 5. Dimension aller Möglichkeiten. Hierzu wird jedoch Zeit benötigt. Die Bell‘schen Ungleichungen zeigen jedoch auf, dass es ein alles verbindendes Informations- bzw. Quantenfeld gibt, wo die Zeit nicht existiert und nur Gleichzeitigkeit herrscht, weshalb es keine Trennung zwischen Bewusstseinspunkten gibt. Sie sind eins.

Befinden wir uns mental bzw. meditativ im zeitlosen Quantenfeld, in dem alles gleichzeitig im unendlichen Jetzt existiert, bedarf es nur der Verschränkung zweier Bewusstseinspunkte (sprich: mein Geist und das von mir Erwünschte bzw. Angestrebte) und es wird Realität, weil wir es regelrecht anziehen. Je mehr wir uns des Quantenfeldes gewahr sind, desto mehr entfernen wir uns von der Materie und dem Getrenntsein und umso näher kommen wir der Einheit mit allem. Je mehr Zufälle und glückliches Zusammentreffen und Synchronizitäten sich ereignen, je mehr wir zur rechten Zeit am rechten Ort sind, und je mehr uns Momente ehrfurchtsvollen Staunens widerfahren, desto enger sind wir mit der Matrix des Quantenfeldes verbunden.

Ein äußerst anspruchsvolles und gleichzeitig lohnendes Buch, das Wissenschaft und Spiritualität zu einem magischen Realismus fusioniert. Es zeigt, dass die alten spirituellen Lehren Recht hatten und diese nun auch wissenschaftlich erklärbar sind. Die Physik eines Newton und selbst Einsteins Relativitätstheorie greifen zu kurz. Wohingegen die Quantenphysik allumfassender den Seinsgrund der Dinge erklären kann. Auch gestalten sich die Übungen und Meditationen innovativ und unkonventionell; zum anderen sind sie richtig fordernd. Letztlich ein Buch für Menschen, die es - im zweifachen Sinne - wirklich wissen wollen.
5/5

Realität erschaffen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Anfangs mag es unglaublich klingen: Alles, was dem Menschen im Leben begegnet, ist selbst erschaffen, erdacht und herbeigezaubert. Der Mensch ist ein Schöpfer – allerdings weiß er davon in der Regel nichts. So berichtet Dr. Joe Dispenza, dass 95 % aller Vorgänge im Gehirn, die dafür sorgen, was uns widerfährt, unterbewusst ablaufen.

Insbesondere die tief eingeschliffenen neuronalen Programme sind es, die den Menschen jeden Tag das gleiche erleben lassen, eben weil er immer gleich fühlt, denkt, redet und agiert. All dies ist mit einer schöpferischen Energie verbunden und somit leben viele ein Leben, dass sich wie eine Endloschleife ständig wiederholt.

Dem ist so, weil Energie der Aufmerksamkeit folgt und die meisten Menschen ihre Aufmerksamkeit ins Außen abstrahlen. Die kreative Energie zerstreut sich und wird von Handy, Notebook, Bankkonto, Arbeit, Kindern, Partnerin, Gedanken an Vergangenheit und Zukunft usw. absorbiert. Somit stellt sich die Frage: Wie viel Energie bleibt da noch für die Innenwelt der Gedanken und Gefühle übrig, um eine neue Realität zu erschaffen?

Auf biologischer Ebene entspricht die Innenwelt der Gedanken und Gefühle jener der Außenwelt, die aus Menschen und Objekten zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten besteht. Das Leben bleibt gleich, weil die Aufmerksamkeit (Gedanken) und die Energie (Gefühle) gleich bleiben bzw. die immer gleiche elektromagnetische Signatur bzw. Energie ausgesendet wird. Diese Energie entspricht dann der vergangenen Realität, wodurch wir immer wieder von neuem unsere Vergangenheit kreieren.

Denkst, handelst und fühlst du immerzu gleich, ohne dich zu verändern, bestehst du spätestens mit Mitte dreißig aus erinnerten, automatisch ablaufenden Gedanken, reflexhaften, emotionalen Reaktionen, unterbewussten Überzeugungen und Wahrnehmungen sowie routinemäßigen, vertrauten Einstellungen. Als Erwachsene bestehen wir durch Wiederholung zu 95% aus Gewohnheiten und der Körper wurde darauf programmiert, das Gehirn zu sein.

Der Körper, nicht der bewusste Geist übernimmt die Führung. Um etwas wirklich Neues im Leben zu kreieren, müssen wir jedoch den Geist aus dem Körper ziehen, wodurch sich unser Seinszustand verändert; Grundvoraussetzung für die angestrebte Veränderung. Besagter Geist ist in den ersten drei Chakren steckengebliebene Energie, die sich zu Blockaden und unterbewussten Glaubenssätzen manifestiert.

Joe Dispenza erklärt, wie man die festsitzende Lebenskraft transformiert und gleichzeitig die Energiezentren (Chakren) segnet bzw. wieder ins Fließen bringt. Es geht darum, den Geist zu entkörpern und die Verbindung zu all den Elementen der Außenwelt zu trennen, um über unseren Körper, unsere Ängste, Gedanken usw. hinauszugehen. Durch die hier vorgestellten Meditationen lässt sich die energetische Bindung an die vergangen-gegenwärtige Realität schwächen. Eine stärkere Bindung ans Jetzt entsteht.

Man könnte auch sagen: Der Meditierende ist im Zustand des Gewahrseins. Er wird zu einem Niemand ohne Körper im Nirgendwo der Zeitlosigkeit. Die Aufmerksamkeit ist von den Zerstreuungen der Außenwelt abgezogen, was wiederum den Zugang in das Quantenfeld der unbegrenzten Möglichkeiten gewährleistet.

In diesem unendlichen, schwarzen Nullpunktfeld existieren nur elektromagnetische Informationsfrequenzen. Sie sind also nicht mit den Sinnen als Materie wahrnehmbar. Wer ein elektromagnetisches Signal aussendet, müsste nun die elektromagnetischen Frequenzen bzw. Potentiale im Feld anziehen, die schwingungsmäßig kompatibel sind. So entstehen neue Erfahrungen. „Es wird Sie finden, wenn Sie zum Vortex Ihrer Zukunft werden“, sagt Joe Dispenza in diesem Zusammenhang.

Wenn der Zustand des Gewahrseins dem Eintreten in das Quantenfeld entspricht, bedeutet dies, dass der Mensch analog zur Heisenberg’schen Unschärferelation vom Physischen ins Energetische wechselt. Heisenberg fand heraus, dass ein Elektron, sowohl ein physisches Teilchen als auch Energie bzw. eine Möglichkeitswelle sein kann. Es wandelt sich erst dann zum Teilchen, wenn es beobachtet wird. Schenkt man ihm keine Beachtung, bleibt es eine Welle bzw. Energie.

Was bedeutet das für uns? Meditieren wir, verlagert sich der Fokus vom Materiellen auf das Immaterielle. Wir stecken unsere Energie in das Unbekannte und Unberechenbare und ziehen unsere Energie vom Berechenbaren und Bekannten ab. Nun drückt Einsteins berühmte Formel E=mc2 aus, dass Materie durch die Lichtgeschwindigkeit verwandelt wird. Sprich: Alles Physische, das die Lichtgeschwindigkeit überschreitet, löst sich auf und begibt sich in die 5. Dimension aller Möglichkeiten. Hierzu wird jedoch Zeit benötigt. Die Bell‘schen Ungleichungen zeigen jedoch auf, dass es ein alles verbindendes Informations- bzw. Quantenfeld gibt, wo die Zeit nicht existiert und nur Gleichzeitigkeit herrscht, weshalb es keine Trennung zwischen Bewusstseinspunkten gibt. Sie sind eins.

Befinden wir uns mental bzw. meditativ im zeitlosen Quantenfeld, in dem alles gleichzeitig im unendlichen Jetzt existiert, bedarf es nur der Verschränkung zweier Bewusstseinspunkte (sprich: mein Geist und das von mir Erwünschte bzw. Angestrebte) und es wird Realität, weil wir es regelrecht anziehen. Je mehr wir uns des Quantenfeldes gewahr sind, desto mehr entfernen wir uns von der Materie und dem Getrenntsein und umso näher kommen wir der Einheit mit allem. Je mehr Zufälle und glückliches Zusammentreffen und Synchronizitäten sich ereignen, je mehr wir zur rechten Zeit am rechten Ort sind, und je mehr uns Momente ehrfurchtsvollen Staunens widerfahren, desto enger sind wir mit der Matrix des Quantenfeldes verbunden.

Ein äußerst anspruchsvolles und gleichzeitig lohnendes Buch, das Wissenschaft und Spiritualität zu einem magischen Realismus fusioniert. Es zeigt, dass die alten spirituellen Lehren Recht hatten und diese nun auch wissenschaftlich erklärbar sind. Die Physik eines Newton und selbst Einsteins Relativitätstheorie greifen zu kurz. Wohingegen die Quantenphysik allumfassender den Seinsgrund der Dinge erklären kann. Auch gestalten sich die Übungen und Meditationen innovativ und unkonventionell; zum anderen sind sie richtig fordernd. Letztlich ein Buch für Menschen, die es - im zweifachen Sinne - wirklich wissen wollen.

Roman-Michael Schäfer
  • Roman-Michael Schäfer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Gudula Ograbeck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gudula Ograbeck

Thalia Kempten

Zum Portrait

5/5

Ich kann mein Leben selbst-bewusst mitgestalten!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In welchen Themen unseres Lebens wir auch erfolgreich sein möchten, wir brauchen ein starkes Energiefeld um z.B. Geld, Erfolg, Macht in unserem Raum ,,halten" zu können. Unsere Energien sind ofmals gebunden in Besitztümern wie Bankkonto, Autos, Smartphones usw. Weil unsere Gefühle und Aufmerksamkeit darauf gerichtet sind, befinden wir uns nicht im gegenwärtigen Augenblick, sondern in der Vergangenheit. Wir reagieren statt zu agieren! Neues schöpfen können wir nur im JETZT. Dieses Buch zeigt uns, wie wir unsere aufgeteilte Energie zu uns zurückholen und unser Kraftfeld stärken, um eine neue Realität zu kreieren. Dieses Buch tut gut, allein durch den Gedanken, den hohen Wellen des Lebens nicht schutzlos ausgeliefert zu sein. Lassen Sie sich nicht von Worten wie: Quantenphysik, Epigenetik, limbisches System, Neurotransmitter, Frequenzen oder Zeit und Raum beeindrucken... alles gehört zu Ihnen und wenn die Zeit reif ist, werden Sie verstehen!
5/5

Ich kann mein Leben selbst-bewusst mitgestalten!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In welchen Themen unseres Lebens wir auch erfolgreich sein möchten, wir brauchen ein starkes Energiefeld um z.B. Geld, Erfolg, Macht in unserem Raum ,,halten" zu können. Unsere Energien sind ofmals gebunden in Besitztümern wie Bankkonto, Autos, Smartphones usw. Weil unsere Gefühle und Aufmerksamkeit darauf gerichtet sind, befinden wir uns nicht im gegenwärtigen Augenblick, sondern in der Vergangenheit. Wir reagieren statt zu agieren! Neues schöpfen können wir nur im JETZT. Dieses Buch zeigt uns, wie wir unsere aufgeteilte Energie zu uns zurückholen und unser Kraftfeld stärken, um eine neue Realität zu kreieren. Dieses Buch tut gut, allein durch den Gedanken, den hohen Wellen des Lebens nicht schutzlos ausgeliefert zu sein. Lassen Sie sich nicht von Worten wie: Quantenphysik, Epigenetik, limbisches System, Neurotransmitter, Frequenzen oder Zeit und Raum beeindrucken... alles gehört zu Ihnen und wenn die Zeit reif ist, werden Sie verstehen!

Gudula Ograbeck
  • Gudula Ograbeck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Werde übernatürlich

von Joe Dispenza

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Werde übernatürlich