App to Date

App to Date

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.12.2017

Verlag

Epubli

Seitenzahl

328

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.12.2017

Verlag

Epubli

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

1,8/12,5/1,9 cm

Gewicht

326 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7450-6941-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannende Lektüre

Elke aus Heiligenhaus am 23.05.2024

Bewertungsnummer: 2207348

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch von der Autorin ist ein sogenannter Standalone-Roman, also kein Teil einer Reihe, das schon längere Zeit in meiner Bibliothek herumgedümpelt ist. Bevor ich die Reihe der Lavendelmorde weiter lesen werde, habe ich dieses dazwischen geschoben. Für das Genre habe ich das vorgeschlagene namens Belletristik verwendet, denn es handelt sich um eine Mischung aus Liebesroman und Krimi. Mir hat nicht nur das Cover gefallen, auch die Story zieht einen schon bald in den Bann. Die Autorin versteht es, spannend zu schreiben. Die Figuren von Jenny und Jakob sind sehr gut ausgearbeitet, und es fällt leicht, den beiden über die Schulter zu schauen. Zudem spielt die Story in Düsseldorf und zählt somit zu den Regional-Krimis im weitesten Sinne. Ein paar Ungereimtheiten gibt es, die Ermittler der Polizei werden in keinem guten Licht geschildert, und mir war schon sehr früh klar, wer hinter dem Ganzen steckt. Positiv zu erwähnen wäre noch, dass ich so gut wie keine orthografischen oder grammatikalischen Fehler (ich glaube, einen habe ich entdeckt) gefunden habe. Zusammengenommen ist dies ein kurzweiliges, spannendes Buch mit einigen Abstrichen und mir 75/100 bzw. 08/10 Punkte wert.
Melden

Spannende Lektüre

Elke aus Heiligenhaus am 23.05.2024
Bewertungsnummer: 2207348
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch von der Autorin ist ein sogenannter Standalone-Roman, also kein Teil einer Reihe, das schon längere Zeit in meiner Bibliothek herumgedümpelt ist. Bevor ich die Reihe der Lavendelmorde weiter lesen werde, habe ich dieses dazwischen geschoben. Für das Genre habe ich das vorgeschlagene namens Belletristik verwendet, denn es handelt sich um eine Mischung aus Liebesroman und Krimi. Mir hat nicht nur das Cover gefallen, auch die Story zieht einen schon bald in den Bann. Die Autorin versteht es, spannend zu schreiben. Die Figuren von Jenny und Jakob sind sehr gut ausgearbeitet, und es fällt leicht, den beiden über die Schulter zu schauen. Zudem spielt die Story in Düsseldorf und zählt somit zu den Regional-Krimis im weitesten Sinne. Ein paar Ungereimtheiten gibt es, die Ermittler der Polizei werden in keinem guten Licht geschildert, und mir war schon sehr früh klar, wer hinter dem Ganzen steckt. Positiv zu erwähnen wäre noch, dass ich so gut wie keine orthografischen oder grammatikalischen Fehler (ich glaube, einen habe ich entdeckt) gefunden habe. Zusammengenommen ist dies ein kurzweiliges, spannendes Buch mit einigen Abstrichen und mir 75/100 bzw. 08/10 Punkte wert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

App to Date

von Carine Bernard

4.0

0 Bewertungen filtern

  • App to Date