Auf ewig mein
Band 2
Artikelbild von Auf ewig mein
Eva Völler

1. Auf ewig mein - Time School, Band 2 (Gekürzt)

Auf ewig mein

Time School - Band 2.

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Auf ewig mein

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Merete Brettschneider

Spieldauer

7 Stunden und 7 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2018

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Rezension

"Gelesen wird dieses große Abenteuer von Merete Brettschneider. Und sie lässt sich von der Geschichte mitreißen. Ihre Lesung ist lebendig und voller Elan." Denglers Buchkritik, 11/06/2018

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Merete Brettschneider

Spieldauer

7 Stunden und 7 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2018

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

98

Verlag

Lübbe Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783838787688

Weitere Bände von Time School

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender Zeitreiseroman mit überraschenden Wendungen

Die Zeilenflüsterin aus Neunkirchen am 10.04.2018

Bewertungsnummer: 1093839

Bewertet: Hörbuch-Download

„Auf ewig mein“ ist der 2. Teil der Time School Reihe von Eva Völler. Da ich krank war und nicht lesen konnte habe ich mir zusätzlich noch das Hörbuch gekauft und es in einem Rutsch durchgehört. Diesen Teil fand ich noch spannender als den ersten und am Ende sehr überraschend – besonders was die neuen Charaktere John Doe und Mr. Fox angeht (auch die neuen Charaktere sind wieder schön ausgearbeitet). Einzig in der Mitte hat es sich mal ein bisschen gezogen und ich hätte mir ein bisschen mehr Spannung beim Lösen der Rätsel gewünscht. Besonders toll fand ich, dass dieser Teil an den Klassiker „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Vernes angelehnt ist. Das Cover ist wieder wunderschön und passt hervorragend zum Inhalt und zum ersten Band. Wie schon in Zeitenzauber und Time School 1 wird auch diese Geschichte in der ersten Person aus der Sicht von Anna erzählt. Von dem Schreibstil der Autorin bin ich immer wieder begeistert. Sie schreibt so bildhaft und detailgetreu, dass ich mir alles richtig gut vorstellen kann und das Ganze im Wechsel zwischen Spannung und Humor. Ohne dass man es merkt, lernt man auch viel über die vergangene Zeiten. Jahreszahlen, Ortsbeschreibungen, Kleidungsstil, Sprache… werden so toll in die Geschichte integriert, dass man quasi unbemerkt Erdkunde- und Geschichtsunterricht gratis dazu bekommt *lach*. Ich möchte nicht wissen wie viel Recherche dahinter steckt, denn ich habe aus Spaß manches gegoogelt und das war alles wirklich so. Hut ab! Meine Lieblingscharaktere sind Fatima, Ole und Barnaby. Sie sind mutig, schlagfertig und witzig. Besonders der Schlagabtausch zwischen Fatima und Ole ist köstlich. Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil, auch wenn dann wohl die Geschichte von Anna und Sebastiano endet, was ich sehr traurig finde, weil mich die beiden schon einige Jahre begleiten. Aber vielleicht geht es ja auch weiter und die Kinder von Anna und Sebastiano räumen mal richtig auf in der Vergangenheit? Fazit: Wieder einmal ein spannender Zeitreiseroman von Eva Völler, der mit tollen Charakteren, überraschenden Wendungen und einem grandiosen Schreibstil überzeugen konnte.
Melden

Spannender Zeitreiseroman mit überraschenden Wendungen

Die Zeilenflüsterin aus Neunkirchen am 10.04.2018
Bewertungsnummer: 1093839
Bewertet: Hörbuch-Download

„Auf ewig mein“ ist der 2. Teil der Time School Reihe von Eva Völler. Da ich krank war und nicht lesen konnte habe ich mir zusätzlich noch das Hörbuch gekauft und es in einem Rutsch durchgehört. Diesen Teil fand ich noch spannender als den ersten und am Ende sehr überraschend – besonders was die neuen Charaktere John Doe und Mr. Fox angeht (auch die neuen Charaktere sind wieder schön ausgearbeitet). Einzig in der Mitte hat es sich mal ein bisschen gezogen und ich hätte mir ein bisschen mehr Spannung beim Lösen der Rätsel gewünscht. Besonders toll fand ich, dass dieser Teil an den Klassiker „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Vernes angelehnt ist. Das Cover ist wieder wunderschön und passt hervorragend zum Inhalt und zum ersten Band. Wie schon in Zeitenzauber und Time School 1 wird auch diese Geschichte in der ersten Person aus der Sicht von Anna erzählt. Von dem Schreibstil der Autorin bin ich immer wieder begeistert. Sie schreibt so bildhaft und detailgetreu, dass ich mir alles richtig gut vorstellen kann und das Ganze im Wechsel zwischen Spannung und Humor. Ohne dass man es merkt, lernt man auch viel über die vergangene Zeiten. Jahreszahlen, Ortsbeschreibungen, Kleidungsstil, Sprache… werden so toll in die Geschichte integriert, dass man quasi unbemerkt Erdkunde- und Geschichtsunterricht gratis dazu bekommt *lach*. Ich möchte nicht wissen wie viel Recherche dahinter steckt, denn ich habe aus Spaß manches gegoogelt und das war alles wirklich so. Hut ab! Meine Lieblingscharaktere sind Fatima, Ole und Barnaby. Sie sind mutig, schlagfertig und witzig. Besonders der Schlagabtausch zwischen Fatima und Ole ist köstlich. Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil, auch wenn dann wohl die Geschichte von Anna und Sebastiano endet, was ich sehr traurig finde, weil mich die beiden schon einige Jahre begleiten. Aber vielleicht geht es ja auch weiter und die Kinder von Anna und Sebastiano räumen mal richtig auf in der Vergangenheit? Fazit: Wieder einmal ein spannender Zeitreiseroman von Eva Völler, der mit tollen Charakteren, überraschenden Wendungen und einem grandiosen Schreibstil überzeugen konnte.

Melden

die Zeitreise geht weiter

Bewertung aus Halle am 19.01.2021

Bewertungsnummer: 1092554

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden. Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, bei dem sie und ihre Freunde von der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen und die Portale schließen müssen - in achtzig Tagen! Gewinnen sie, bekommen sie die Zeitmaschine zurück. Scheitern sie, ist nicht nur das Spiel verloren. Denn dann erwartet auch Sebastiano ein schreckliches Schicksal … Der zweite Band der "Time-School" Reihe von Eva Völler war mein erstes Buch von der Autorin und ich werde mir auf jeden Fall auch den ersten Teil zulegen und lesen. Obwohl ich den ersten Band nicht kannte, war es kein Problem in die Handlung hineinzufinden. Ich war durch das tolle Cover auf das Buch aufmerksam geworden und der Klappentext weckte schnell meine Neugier. Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet, ein echter Hingucker und passt super zum ersten Band. Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Seiten flogen nur so dahin. Dass lag vor allem an der spannenden Handlung, da eins aufs andere folgte. Doch hat es mir manchmal etwas an Tiefe gefehlt, da hin und wieder Fragen offenblieben. Die Charaktere waren gut gewählt und passten auch gut zusammen, hätten aber auch noch mehr Potential vertragen können. Trotz allem ist es eine gelungene Zeitreisegeschichte die mich angenehm unterhalten hat.
Melden

die Zeitreise geht weiter

Bewertung aus Halle am 19.01.2021
Bewertungsnummer: 1092554
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden. Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, bei dem sie und ihre Freunde von der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen und die Portale schließen müssen - in achtzig Tagen! Gewinnen sie, bekommen sie die Zeitmaschine zurück. Scheitern sie, ist nicht nur das Spiel verloren. Denn dann erwartet auch Sebastiano ein schreckliches Schicksal … Der zweite Band der "Time-School" Reihe von Eva Völler war mein erstes Buch von der Autorin und ich werde mir auf jeden Fall auch den ersten Teil zulegen und lesen. Obwohl ich den ersten Band nicht kannte, war es kein Problem in die Handlung hineinzufinden. Ich war durch das tolle Cover auf das Buch aufmerksam geworden und der Klappentext weckte schnell meine Neugier. Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet, ein echter Hingucker und passt super zum ersten Band. Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Seiten flogen nur so dahin. Dass lag vor allem an der spannenden Handlung, da eins aufs andere folgte. Doch hat es mir manchmal etwas an Tiefe gefehlt, da hin und wieder Fragen offenblieben. Die Charaktere waren gut gewählt und passten auch gut zusammen, hätten aber auch noch mehr Potential vertragen können. Trotz allem ist es eine gelungene Zeitreisegeschichte die mich angenehm unterhalten hat.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Auf ewig mein

von Eva Völler

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Janina Böhnlein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Janina Böhnlein

Thalia Schweinfurt

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderbarer zweiter Teil, der uns alle auf eine Reise schickt, die gefährlicher und abenteuerlicher nicht sein könnte. Ich bin begeistert!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderbarer zweiter Teil, der uns alle auf eine Reise schickt, die gefährlicher und abenteuerlicher nicht sein könnte. Ich bin begeistert!

Janina Böhnlein
  • Janina Böhnlein
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Manuela Schütt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Manuela Schütt

Thalia Cottbus – BLECHEN carré

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein spannendes Spiel müssen Anna und ihre Freunde bestreiten. Und zwar einmal in 80 Tagen um die Welt reisen ansonsten drohen Gefahren. Spannend und mit Witz schafft es die Autorin eine tolle Geschichte zu erzählen und etwas Wissen weiter zu geben.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein spannendes Spiel müssen Anna und ihre Freunde bestreiten. Und zwar einmal in 80 Tagen um die Welt reisen ansonsten drohen Gefahren. Spannend und mit Witz schafft es die Autorin eine tolle Geschichte zu erzählen und etwas Wissen weiter zu geben.

Manuela Schütt
  • Manuela Schütt
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Auf ewig mein / Time School Band 2

von Eva Völler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Auf ewig mein