Ultraman - Band 01
Band 1
Ultraman Band 1

Ultraman - Band 01

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ultraman - Band 01

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,95 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

12.04.2018

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

12.04.2018

Verlag

Tokyopop Verlag

Seitenzahl

200 (Printausgabe)

Dateigröße

122183 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783842048645

Weitere Bände von Ultraman

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rezension zu "Ultraman1"

Zsadista am 09.08.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Shin Hayata kann sich an bestimmte Ereignisse aus seiner Vergangenheit nicht mehr erinnern. Als Shinjiro, sein Sohn, im „Museum des strahlenden Riesen“ mehrere Etagen in die Tiefe stürzt, ohne dass ihm etwas passiert, eröffnet Ide, ein Freund von Shin, ihm ein Geheimnis. Eigentlich was Shin Ultraman und kämpfte damals gegen die Außerirdischen. Aus verschiedenen Gründen wurde das Gedächtnis von Shin gelöscht. 12 Jahre danach. Shinjiro geht auf die Schule und gibt sich eher schüchtern. Er weiß um seine Stärke und meidet eher den Kontakt zu anderen Schülern. Doch es kommt, wie es kommen muss, als er einem Mädchen helfen will. „Ultraman 1“ ist der erste Teil der Manga Serie um Ultraman – Die Ära eines neuen Helden aus der Feder der Autoren Eiichi Shimizu und Tomohiro Shimoguchi. Aufgefallen ist mir der Manga, weil mir das Cover sehr gut gefallen hat. Den Inhalt konnte ich mir nicht gleich ansehen, weil das Buch zugeschweißt war. Als Beigabe lag ein Poster dabei. Auf der einen Seite ist Shinjiro zu sehen, auf der anderen der erste Teil eines größeren vier Teile Posters. Gleich zu Anfang muss ich erwähnen, dass ich die Serie über Shinjiros Vater nicht kenne. Also werde ich nur den vorliegenden Band rezensieren ohne auf vorherige Bände einzugehen. Bei Zeichenstilen bin ich sehr eigen und mag nur lesen, was mir zeichnerisch auch gefällt. Der Stil von Ultraman hat mir wirklich gut gefallen. Vor allem die ersten bunten Seiten sind klasse. Die Story ist am Anfang noch nicht so durchschaubar und ich blieb mit einigen Fragen zurück. Dafür ist es aber auch der erste Teil einer Serie und man darf natürlich noch nicht alles erwarten. Die Figuren selbst sind erst einmal alle sympathisch. Die Geschichte startet spannend. Also werde ich mir demnächst den zweiten Teil zulegen und auf jeden Fall weiter lesen.

Rezension zu "Ultraman1"

Zsadista am 09.08.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Shin Hayata kann sich an bestimmte Ereignisse aus seiner Vergangenheit nicht mehr erinnern. Als Shinjiro, sein Sohn, im „Museum des strahlenden Riesen“ mehrere Etagen in die Tiefe stürzt, ohne dass ihm etwas passiert, eröffnet Ide, ein Freund von Shin, ihm ein Geheimnis. Eigentlich was Shin Ultraman und kämpfte damals gegen die Außerirdischen. Aus verschiedenen Gründen wurde das Gedächtnis von Shin gelöscht. 12 Jahre danach. Shinjiro geht auf die Schule und gibt sich eher schüchtern. Er weiß um seine Stärke und meidet eher den Kontakt zu anderen Schülern. Doch es kommt, wie es kommen muss, als er einem Mädchen helfen will. „Ultraman 1“ ist der erste Teil der Manga Serie um Ultraman – Die Ära eines neuen Helden aus der Feder der Autoren Eiichi Shimizu und Tomohiro Shimoguchi. Aufgefallen ist mir der Manga, weil mir das Cover sehr gut gefallen hat. Den Inhalt konnte ich mir nicht gleich ansehen, weil das Buch zugeschweißt war. Als Beigabe lag ein Poster dabei. Auf der einen Seite ist Shinjiro zu sehen, auf der anderen der erste Teil eines größeren vier Teile Posters. Gleich zu Anfang muss ich erwähnen, dass ich die Serie über Shinjiros Vater nicht kenne. Also werde ich nur den vorliegenden Band rezensieren ohne auf vorherige Bände einzugehen. Bei Zeichenstilen bin ich sehr eigen und mag nur lesen, was mir zeichnerisch auch gefällt. Der Stil von Ultraman hat mir wirklich gut gefallen. Vor allem die ersten bunten Seiten sind klasse. Die Story ist am Anfang noch nicht so durchschaubar und ich blieb mit einigen Fragen zurück. Dafür ist es aber auch der erste Teil einer Serie und man darf natürlich noch nicht alles erwarten. Die Figuren selbst sind erst einmal alle sympathisch. Die Geschichte startet spannend. Also werde ich mir demnächst den zweiten Teil zulegen und auf jeden Fall weiter lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Ultraman 01

von Eiichi Shimizu, Tomohiro Shimoguchi

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Marcel Sander

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marcel Sander

Thalia Oberhausen - CentrO

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aliens bedrohen erneut die Erde. Ultraman sen. gibt das Zepter an seinen Sohn Shinjiro ab. Der gewöhnliche Teenager muss nun beweisen, dass er seine Kräfte verantwortungsbewusst einsetzen kann. Verdammt coole Manga Adaption einer japanischen Serie aus den 60er Jahren :-)
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aliens bedrohen erneut die Erde. Ultraman sen. gibt das Zepter an seinen Sohn Shinjiro ab. Der gewöhnliche Teenager muss nun beweisen, dass er seine Kräfte verantwortungsbewusst einsetzen kann. Verdammt coole Manga Adaption einer japanischen Serie aus den 60er Jahren :-)

Marcel Sander
  • Marcel Sander
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ultraman 01

von Eiichi Shimizu, Tomohiro Shimoguchi

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ultraman - Band 01