• Helenas Geheimnis
  • Helenas Geheimnis

Helenas Geheimnis

Roman - Limitierte Sonderedition mit Perlmutt-Einband

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

10,99 €

Helenas Geheimnis

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,79 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.08.2018

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/4,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.08.2018

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/4,3 cm

Gewicht

634 g

Originaltitel

The Olive Tree

Übersetzt von

Ursula Wulfekamp

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-48862-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

55 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein Geheimnis der Vergangenheit, das alles verändert

Bewertung am 18.12.2020

Bewertungsnummer: 1416156

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helena erbt das Haus ihres Großonkels auf Zypern - ich liebe Geschichten auf Zypern. Das war, nach dem Cover, der zweite Grund, dieses Buch zu kaufen. Die ersten Tage ist sie damit beschäftigt, das Haus zu renovieren bevor ihre Familie kommt und sie noch etwas Urlaub zusammen verbringen können. In dieser Zeit trifft sie auch wieder auf ihre Jugendliebe Alexis. Das bringt ihre sonst so heile Welt ganz schön ins wanken und Helenas Vergangenheit droht sie einzuholen. Aber was ist ihr großes Geheimnis und wer spielt dabei wirklich eine große Rolle? Mein liebstes Genre sind Liebesromane mit Familiengeheimnissen bzw. geheimnisvollen Vergangenheiten. Und ich sage euch, dieses Buch passte einfach perfekt! Ich konnte es gar nicht wirklich aus der Hand legen, weil es fast immer super spannend war. Und wenn es Passagen gab, wo es nur um Helena geht, wie sie durch das Dorf bunmelt, habe ich einfach Fernweh bekommen und habe die Magie von Zypern und dem Meer in mir aufgenommen.
Melden

Ein Geheimnis der Vergangenheit, das alles verändert

Bewertung am 18.12.2020
Bewertungsnummer: 1416156
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helena erbt das Haus ihres Großonkels auf Zypern - ich liebe Geschichten auf Zypern. Das war, nach dem Cover, der zweite Grund, dieses Buch zu kaufen. Die ersten Tage ist sie damit beschäftigt, das Haus zu renovieren bevor ihre Familie kommt und sie noch etwas Urlaub zusammen verbringen können. In dieser Zeit trifft sie auch wieder auf ihre Jugendliebe Alexis. Das bringt ihre sonst so heile Welt ganz schön ins wanken und Helenas Vergangenheit droht sie einzuholen. Aber was ist ihr großes Geheimnis und wer spielt dabei wirklich eine große Rolle? Mein liebstes Genre sind Liebesromane mit Familiengeheimnissen bzw. geheimnisvollen Vergangenheiten. Und ich sage euch, dieses Buch passte einfach perfekt! Ich konnte es gar nicht wirklich aus der Hand legen, weil es fast immer super spannend war. Und wenn es Passagen gab, wo es nur um Helena geht, wie sie durch das Dorf bunmelt, habe ich einfach Fernweh bekommen und habe die Magie von Zypern und dem Meer in mir aufgenommen.

Melden

Ein Haus auf Zypern, zwei Familien und viele Geheimnisse - emotional und berührend

Bewertung am 03.07.2023

Bewertungsnummer: 1973178

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helena hat das Haus ihres Patenonkels auf Zypern geerbt und will den Sommer mit ihrer und einer befreundeten Familie dort verbringen. Doch schon rasch wird die sommerliche Idylle durch Geständnisse und Geheimnisse aus der Vergangenheit überschattet... Das Buch konnte mich von der ersten Seite an fesseln und hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen. Die Geschichte ist emotional, berührend und spannend. Der Erzählstil ist feinfühlig und man kann sich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Nicht alle Figuren sind gleich sympathisch und doch gelingt es der Autorin, dass man beim Lesen mit allen mitfühlt. Gut gefallen haben mir die Rückblenden in die Vergangenheit, wodurch die Probleme der Gegenwart noch einmal eine neue Dimension erhalten haben und erst richtig verständlich wurden. Das Cover passt für mich perfekt zur Geschichte und hat mein Leseerlebnis noch abgerundet. Ein wunderschönes Buch, perfekt für lange, entspannte Sommerabende mit einem Glas Wein.
Melden

Ein Haus auf Zypern, zwei Familien und viele Geheimnisse - emotional und berührend

Bewertung am 03.07.2023
Bewertungsnummer: 1973178
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helena hat das Haus ihres Patenonkels auf Zypern geerbt und will den Sommer mit ihrer und einer befreundeten Familie dort verbringen. Doch schon rasch wird die sommerliche Idylle durch Geständnisse und Geheimnisse aus der Vergangenheit überschattet... Das Buch konnte mich von der ersten Seite an fesseln und hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen. Die Geschichte ist emotional, berührend und spannend. Der Erzählstil ist feinfühlig und man kann sich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Nicht alle Figuren sind gleich sympathisch und doch gelingt es der Autorin, dass man beim Lesen mit allen mitfühlt. Gut gefallen haben mir die Rückblenden in die Vergangenheit, wodurch die Probleme der Gegenwart noch einmal eine neue Dimension erhalten haben und erst richtig verständlich wurden. Das Cover passt für mich perfekt zur Geschichte und hat mein Leseerlebnis noch abgerundet. Ein wunderschönes Buch, perfekt für lange, entspannte Sommerabende mit einem Glas Wein.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Rebecca Bäumer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Bäumer

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Die Büchse der Pandora sollte man niemals öffnen, wehe dem der es doch tut!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helena erbt nach dem Tod ihres Patenonkels dessen Villa auf Zypern. Gemeinsam mit ihrer Familie möchte sie dort den Sommer verbringen, wo sie selbst vor fast 25 Jahren einen wundervollen verbrachte. Doch als sie aus dem Auto steigt und Pandora, so der Name des Anwesens, betritt kommen ihr all die Erinnerungen an den damaligen Sommer und so unweigerlich auch an die ganzen Dinge die sie ihrem Mann und ihren Kindern seit Jahren verschweigt. Wird es ihr gelingen die Büchse der Pandora auch weiterhin geschlossen zu halten oder wird nun alles ans Licht kommen und das Leben von Helena und ihrer Familie für immer zerstören? Lucinda Riley hat wieder einmal einen großartigen. geheimnisvollen Roman geschrieben, der seine Spannung bis zum Schluss aufrecht hält. Besonders gefallen hat mir das jedes Kapitel in zwei Teile unterteilt ist, wo einmal die Ereignisse geschildert werden und danach, die Tagebuchaufzeichnungen von Helenas Sohn, noch einmal ein anders Licht auf die Sache werfen.
5/5

Die Büchse der Pandora sollte man niemals öffnen, wehe dem der es doch tut!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helena erbt nach dem Tod ihres Patenonkels dessen Villa auf Zypern. Gemeinsam mit ihrer Familie möchte sie dort den Sommer verbringen, wo sie selbst vor fast 25 Jahren einen wundervollen verbrachte. Doch als sie aus dem Auto steigt und Pandora, so der Name des Anwesens, betritt kommen ihr all die Erinnerungen an den damaligen Sommer und so unweigerlich auch an die ganzen Dinge die sie ihrem Mann und ihren Kindern seit Jahren verschweigt. Wird es ihr gelingen die Büchse der Pandora auch weiterhin geschlossen zu halten oder wird nun alles ans Licht kommen und das Leben von Helena und ihrer Familie für immer zerstören? Lucinda Riley hat wieder einmal einen großartigen. geheimnisvollen Roman geschrieben, der seine Spannung bis zum Schluss aufrecht hält. Besonders gefallen hat mir das jedes Kapitel in zwei Teile unterteilt ist, wo einmal die Ereignisse geschildert werden und danach, die Tagebuchaufzeichnungen von Helenas Sohn, noch einmal ein anders Licht auf die Sache werfen.

Rebecca Bäumer
  • Rebecca Bäumer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Birgit Krompaß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Birgit Krompaß

Thalia Passau - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Die Büchse der Pandora

Bewertet: eBook (ePUB)

Helena macht mit ihrer Familie Urlaub auf ihrem Ferienhaus Pandora auf Zypern. Schon als Kind hat sie hier wundervolle Tage erlebt und möchte diese nun auch mit ihrem Mann und ihren Kindern erleben. Die Vergangenheit will nicht länger ruhen und will ans Tageslicht kommen... Erlebnisreiche Ferien auf Pandora sind vorprogrammiert!
5/5

Die Büchse der Pandora

Bewertet: eBook (ePUB)

Helena macht mit ihrer Familie Urlaub auf ihrem Ferienhaus Pandora auf Zypern. Schon als Kind hat sie hier wundervolle Tage erlebt und möchte diese nun auch mit ihrem Mann und ihren Kindern erleben. Die Vergangenheit will nicht länger ruhen und will ans Tageslicht kommen... Erlebnisreiche Ferien auf Pandora sind vorprogrammiert!

Birgit Krompaß
  • Birgit Krompaß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Helenas Geheimnis
  • Helenas Geheimnis