Das Juwel - Die Gabe
Das Juwel Band 1

Das Juwel - Die Gabe

Roman

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe.

Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.

Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?

Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

Brillant. Simone Sohn Eins live 20150821

Amy Ewing ist selbst ein großer Fan von Fantasyliteratur. Sie ist in einer Kleinstadt bei Boston aufgewachsen, hat Kreatives Schreiben in New York studiert und lebt in Harlem. Bei FISCHER FJB erschienen die drei Bände ihrer ›JUWEL‹-Trilogie, ›Die Gabe‹, ›Die Weiße Rose‹ und ›Der Schwarze Schlüssel‹ die große internationale Erfolge und SPIEGEL-Bestseller waren..
Andrea Fischer hat Literaturübersetzen studiert und überträgt seit über zwanzig Jahren Bücher aus dem britischen und amerikanischen Englisch ins Deutsche, unter anderem die von Lori Nelson Spielman, Michael Chabon und Mary Kay Andrews. Sie lebt und arbeitet im nördlichen Münsterland.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    ab 14 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    25.07.2018

  • Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    18,8/12,5/3,8 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    ab 14 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    25.07.2018

  • Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    18,8/12,5/3,8 cm

  • Gewicht

    386 g

  • Auflage

    1. Auflage

  • Originaltitel The Jewel
  • Übersetzer

    Andrea Fischer

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-596-19664-7

Weitere Bände von Das Juwel

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

22 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Juwel - Die Gabe

SarahWants2Read am 30.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum geht es?: Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Sie soll aus Surrogate ausgebildet werden und einem Adligen aus dem Juwel verkauft werden. Sie kann damit einem Leben auf der Armut entfliehen. Sie wird von der Herzogin vom See gekauft. Doch dieses Luxus-Leben hat auch seinen Preis: Sie soll gegen ihren Willen der Herzogin ein Kind schenken! Der Schreibstil: Der Schreibstil ist einfach großartig. Es ist im Buch eine Karte des Juwels hinterlegt, sodass man sich besser orientieren kann. Es wird nicht lange um den heißen Brei rumgeredet, sondern es gleich los. Das Juwel wird super erklärt. Die Handlung wird jedoch nicht beschönigt. Es werden sehr schockierende Themen angesprochen. Die Hauptfiguren: Violet ist eine super Protagonistin. Sie muss in der Welt der Schönen und Reichen zurechtfinden und lernen die Mund zu halten. Sie hinterfragt sehr schnell das ganze System und trifft auch Entscheidungen die Konsequenzen mit sich ziehen. Die Herzogin vom See wird als sehr kaltherzig dargestellt. Man fragt sich, warum sie so akribisch ihr Ziel verfolgt ohne Rücksicht auf Verluste. Endfazit: Das Buch hat mich in seinen Bann gezogen. Jeder der gerne Dystopien mit etwas mehr Tiefe liest, ist hier genau richtig. Das Cover erinnert sehr an die Selection-Reihe, ist aber in kleinster Weise damit vergleichbar. Die Buchreihe ist keine leichte Lektüre, da u. A. Themen wie Prostitution und Zwangs-Leihmutterschaft angesprochen werden. Das Buch erhält von mir wunderbare 5 von 5 Sterne.

Das Juwel - Die Gabe

SarahWants2Read am 30.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum geht es?: Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Sie soll aus Surrogate ausgebildet werden und einem Adligen aus dem Juwel verkauft werden. Sie kann damit einem Leben auf der Armut entfliehen. Sie wird von der Herzogin vom See gekauft. Doch dieses Luxus-Leben hat auch seinen Preis: Sie soll gegen ihren Willen der Herzogin ein Kind schenken! Der Schreibstil: Der Schreibstil ist einfach großartig. Es ist im Buch eine Karte des Juwels hinterlegt, sodass man sich besser orientieren kann. Es wird nicht lange um den heißen Brei rumgeredet, sondern es gleich los. Das Juwel wird super erklärt. Die Handlung wird jedoch nicht beschönigt. Es werden sehr schockierende Themen angesprochen. Die Hauptfiguren: Violet ist eine super Protagonistin. Sie muss in der Welt der Schönen und Reichen zurechtfinden und lernen die Mund zu halten. Sie hinterfragt sehr schnell das ganze System und trifft auch Entscheidungen die Konsequenzen mit sich ziehen. Die Herzogin vom See wird als sehr kaltherzig dargestellt. Man fragt sich, warum sie so akribisch ihr Ziel verfolgt ohne Rücksicht auf Verluste. Endfazit: Das Buch hat mich in seinen Bann gezogen. Jeder der gerne Dystopien mit etwas mehr Tiefe liest, ist hier genau richtig. Das Cover erinnert sehr an die Selection-Reihe, ist aber in kleinster Weise damit vergleichbar. Die Buchreihe ist keine leichte Lektüre, da u. A. Themen wie Prostitution und Zwangs-Leihmutterschaft angesprochen werden. Das Buch erhält von mir wunderbare 5 von 5 Sterne.

Spannender Fantasyauftakt

Bewertung aus Haag am 04.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhaltsbewertung: Man wird zu Beginn nicht mitten ins Geschehen hineingeschmissen, sondern die Geschichte beginnt langsam mit vielen Erklärungen. Das Buch wird nur aus Violets Sicht geschrieben, was mir bei jugendlichen Fantasybüchern gut gefällt. Die Kapitellängen waren für mich genau perfekt und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Es war die ganze Zeit sehr spannend und ich wollte die ganze Zeit wissen, wie es weitergeht. Ein toller roter Spannungsfaden durchzog das Buch und das Ende hatte eine sehr gute Wendung, die ich so nicht erwartet habe. Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen. Violet ist ein unglaublich starkes Mädchen, die in den Genuss der Liebe kommt, obwohl sie nicht lieben darf ... Raven finde ich auch sehr interessant! Ich bin mir sicher in Band 2 und 3 werden wir noch viel von ihr erfahren! Und auch Garnet finde ich sehr mysteriös und interessant. Meiner Meinung nach hat diese Fantasyreihe auch einige dystopische Züge. Ein System, das sehr verwerflich ist und junge Leute die damit nicht Einverstanden sind .. Ich bin wahnsinnig gespannt darauf, wie es weitergehen wird! Fazit: "Das Juwel - Die Gabe" bekommt 5 von mir! Es war ein absolut toller Fantasyauftakt! Große Leseempfehlung vor allem für Jugendfantasy Liebhaber!

Spannender Fantasyauftakt

Bewertung aus Haag am 04.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhaltsbewertung: Man wird zu Beginn nicht mitten ins Geschehen hineingeschmissen, sondern die Geschichte beginnt langsam mit vielen Erklärungen. Das Buch wird nur aus Violets Sicht geschrieben, was mir bei jugendlichen Fantasybüchern gut gefällt. Die Kapitellängen waren für mich genau perfekt und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Es war die ganze Zeit sehr spannend und ich wollte die ganze Zeit wissen, wie es weitergeht. Ein toller roter Spannungsfaden durchzog das Buch und das Ende hatte eine sehr gute Wendung, die ich so nicht erwartet habe. Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen. Violet ist ein unglaublich starkes Mädchen, die in den Genuss der Liebe kommt, obwohl sie nicht lieben darf ... Raven finde ich auch sehr interessant! Ich bin mir sicher in Band 2 und 3 werden wir noch viel von ihr erfahren! Und auch Garnet finde ich sehr mysteriös und interessant. Meiner Meinung nach hat diese Fantasyreihe auch einige dystopische Züge. Ein System, das sehr verwerflich ist und junge Leute die damit nicht Einverstanden sind .. Ich bin wahnsinnig gespannt darauf, wie es weitergehen wird! Fazit: "Das Juwel - Die Gabe" bekommt 5 von mir! Es war ein absolut toller Fantasyauftakt! Große Leseempfehlung vor allem für Jugendfantasy Liebhaber!

Unsere Kund*innen meinen

Das Juwel - Die Gabe

von Amy Ewing

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von K. Antepoth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Antepoth

Thalia Göttingen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gefangen im goldenen Käfig: Violet zieht bei der Herzogin vom See ein und lebt fortan in Prunk und Reichtum. Doch sehr schnell wird ihr klar, wie grausam die Welt im Juwel hinter den schönen Fassaden ist. Super Auftakt einer spannenden Trilogie.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gefangen im goldenen Käfig: Violet zieht bei der Herzogin vom See ein und lebt fortan in Prunk und Reichtum. Doch sehr schnell wird ihr klar, wie grausam die Welt im Juwel hinter den schönen Fassaden ist. Super Auftakt einer spannenden Trilogie.

K. Antepoth
  • K. Antepoth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von L. V. Schmidt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. V. Schmidt

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Juwel - Die Gabe ist im Gegensatz zum wunderschönen Cover des Buches eine Geschichte voller Intrigen und schrecklichen Schicksalsschlägen. Sehr interessant gemacht, die Protagonistin ist jedoch leider keine außergewöhnliche Persönlichkeit.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Juwel - Die Gabe ist im Gegensatz zum wunderschönen Cover des Buches eine Geschichte voller Intrigen und schrecklichen Schicksalsschlägen. Sehr interessant gemacht, die Protagonistin ist jedoch leider keine außergewöhnliche Persönlichkeit.

L. V. Schmidt
  • L. V. Schmidt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Juwel - Die Gabe

von Amy Ewing

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Juwel - Die Gabe