Schwerelos mit dir

Schwerelos mit dir

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schwerelos mit dir

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.04.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

364

Maße (L/B/H)

19/12/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.04.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

364

Maße (L/B/H)

19/12/2,6 cm

Gewicht

386 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7528-3346-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schwerelos mit dir

Kuhni77 am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Schwerelos mit dir INHALT: Alena geht völlig in ihrer Musik auf. Ihr Freund, der Sportfreak Hendrik, kann das nicht nachvollziehen. Als Alena einen Ferienjob in Frankreich annimmt, stellt das ihre Beziehung zu Hendrik auf eine harte Probe. Sie hofft, dass die Distanz ihr helfen wird, sich über ihre Gefühle klar zu werden. Doch dann trifft sie auf den introvertierten Dominic, der sich vollkommen in sie einfühlen kann und Alena damit vor eine schwierige Entscheidung stellt. Kann sie ihrem Herzen vertrauen? Weiß sie, wann es wirklich Liebe ist? MEINUNG: Alena muss erkennen, dass ihr Freund, den sie eigentlich liebt, wohl doch nicht der Richtige für sie ist. Ein Freund, der einfach ihre Leidenschaft für die Musik so gar nicht teilen kann und dann auch noch jedem Mädchen hinterher schaut? Man kann herauslesen in welchem Zwiespalt Alena steckt. Auf der einen Seite liebt sie Hendrik, aber mehr als schmusen mag sie nicht und sie hinterfragt auch immer wieder, ob er der Richtige ist, wenn er so gar nichts für ihre Leidenschaft zur Musik übrig hat. Mit einem Ferienjob in Frankreich fangen 4 harte Wochen an. Hier könnte Alena sich über ihre Gefühle klar werden, aber dann taucht Dominic auf. Dominic ist genau das Gegenteil von Hendrik und er kann sich der Musik genauso hingeben, wie Alena es sich bei Hendrik wünscht. Schnell merken beide, das da mehr ist als nur Freundschaft. Aber beide bleiben auf Distanz, da Alena ja einen Freund hat. Alena stürzt in ein Gefühlschaos und muss schließlich in Frankreich eine Entscheidung treffen. Eine schöne Geschichte um das erste Verliebtsein und erkennen was Liebe wirklich ist. In dem Buch wird sehr deutlich wie sehr Alena doch durch den Frankreich Aufenthalt an Selbstsicherheit gewinnt. Am Anfang ist sie noch sehr schüchtern, möche jedem gefallen und zweifelt sehr stark an sich. Aber mit der Zeit und dem Gefühlschaos wächst Alena und wird ein Stück „erwachsen“. Die Stellen bei denen beschrieben wurden, wie Alena in die Musik eintaucht, haben mir in dem Buch am Besten gefallen. Das konnte man direkt mitfühlen. Gerne wüsste ich wie es mit Alena, Dominic und auch Hendrik weitergeht. Wieder einmal ein sehr schönes Buch von Angelika Lauriel, was ich gerne weiterempfehlen möchte.

Schwerelos mit dir

Kuhni77 am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Schwerelos mit dir INHALT: Alena geht völlig in ihrer Musik auf. Ihr Freund, der Sportfreak Hendrik, kann das nicht nachvollziehen. Als Alena einen Ferienjob in Frankreich annimmt, stellt das ihre Beziehung zu Hendrik auf eine harte Probe. Sie hofft, dass die Distanz ihr helfen wird, sich über ihre Gefühle klar zu werden. Doch dann trifft sie auf den introvertierten Dominic, der sich vollkommen in sie einfühlen kann und Alena damit vor eine schwierige Entscheidung stellt. Kann sie ihrem Herzen vertrauen? Weiß sie, wann es wirklich Liebe ist? MEINUNG: Alena muss erkennen, dass ihr Freund, den sie eigentlich liebt, wohl doch nicht der Richtige für sie ist. Ein Freund, der einfach ihre Leidenschaft für die Musik so gar nicht teilen kann und dann auch noch jedem Mädchen hinterher schaut? Man kann herauslesen in welchem Zwiespalt Alena steckt. Auf der einen Seite liebt sie Hendrik, aber mehr als schmusen mag sie nicht und sie hinterfragt auch immer wieder, ob er der Richtige ist, wenn er so gar nichts für ihre Leidenschaft zur Musik übrig hat. Mit einem Ferienjob in Frankreich fangen 4 harte Wochen an. Hier könnte Alena sich über ihre Gefühle klar werden, aber dann taucht Dominic auf. Dominic ist genau das Gegenteil von Hendrik und er kann sich der Musik genauso hingeben, wie Alena es sich bei Hendrik wünscht. Schnell merken beide, das da mehr ist als nur Freundschaft. Aber beide bleiben auf Distanz, da Alena ja einen Freund hat. Alena stürzt in ein Gefühlschaos und muss schließlich in Frankreich eine Entscheidung treffen. Eine schöne Geschichte um das erste Verliebtsein und erkennen was Liebe wirklich ist. In dem Buch wird sehr deutlich wie sehr Alena doch durch den Frankreich Aufenthalt an Selbstsicherheit gewinnt. Am Anfang ist sie noch sehr schüchtern, möche jedem gefallen und zweifelt sehr stark an sich. Aber mit der Zeit und dem Gefühlschaos wächst Alena und wird ein Stück „erwachsen“. Die Stellen bei denen beschrieben wurden, wie Alena in die Musik eintaucht, haben mir in dem Buch am Besten gefallen. Das konnte man direkt mitfühlen. Gerne wüsste ich wie es mit Alena, Dominic und auch Hendrik weitergeht. Wieder einmal ein sehr schönes Buch von Angelika Lauriel, was ich gerne weiterempfehlen möchte.

Von Musik, dem ersten Verliebtsein und anderen sanften Tönen

Bewertung aus Nürnberg am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Alena, ein junges Mädchen von nebenan, nimmt uns mit in ihre Welt und zusammen mit ihr erleben wir Leser wieder den Zauber des ersten Verliebtseins. Durch Angelika Lauriels einfühlsamen Erzählstil fiel mir der Einstieg in die Geschichte sehr leicht. Alena hat eine ganz besondere musikalische Gabe, um die ich sie sehr beneide. Die Beschreibungen wie sie beim Klavierspiel in andere Sphären abgleitet sind so intensiv, so dass ich mich beim Lesen regelrecht schwerelos fühlte. Auch ihre Gefühlswelt wird sehr behutsam und realistisch dargestellt - ganz so wie man sich ein Mädchen in dem Alter vorstellt. Und obwohl der Fortlauf der Geschichte ein bisschen vorhersehbar ist, fühlte ich mich auf sehr angenehme Weise unterhalten. Mir persönlich hätte es gefallen, wenn Alena mich öfters in ihre Musikwelt mitgenommen hätte. Für meinen Geschmack kam diese Seite etwas zu kurz. Aber alles in allem ist es ein sehr schönes und emotionales Buch über das Erwachsenwerden. Fazit: Die erste Liebe kann für einen jungen Menschen sehr verwirrend sein. Angelika Lauriel ist es gelungen, auf gefühlvolle Weise solche Lebensmomente einzufangen und sie für uns Leser in eine berührende Geschichte zu verpacken. Eine klare Leseempfehlung für alle Freunde von sanften Tönen.

Von Musik, dem ersten Verliebtsein und anderen sanften Tönen

Bewertung aus Nürnberg am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Alena, ein junges Mädchen von nebenan, nimmt uns mit in ihre Welt und zusammen mit ihr erleben wir Leser wieder den Zauber des ersten Verliebtseins. Durch Angelika Lauriels einfühlsamen Erzählstil fiel mir der Einstieg in die Geschichte sehr leicht. Alena hat eine ganz besondere musikalische Gabe, um die ich sie sehr beneide. Die Beschreibungen wie sie beim Klavierspiel in andere Sphären abgleitet sind so intensiv, so dass ich mich beim Lesen regelrecht schwerelos fühlte. Auch ihre Gefühlswelt wird sehr behutsam und realistisch dargestellt - ganz so wie man sich ein Mädchen in dem Alter vorstellt. Und obwohl der Fortlauf der Geschichte ein bisschen vorhersehbar ist, fühlte ich mich auf sehr angenehme Weise unterhalten. Mir persönlich hätte es gefallen, wenn Alena mich öfters in ihre Musikwelt mitgenommen hätte. Für meinen Geschmack kam diese Seite etwas zu kurz. Aber alles in allem ist es ein sehr schönes und emotionales Buch über das Erwachsenwerden. Fazit: Die erste Liebe kann für einen jungen Menschen sehr verwirrend sein. Angelika Lauriel ist es gelungen, auf gefühlvolle Weise solche Lebensmomente einzufangen und sie für uns Leser in eine berührende Geschichte zu verpacken. Eine klare Leseempfehlung für alle Freunde von sanften Tönen.

Unsere Kund*innen meinen

Schwerelos mit dir

von Angelika Lauriel

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schwerelos mit dir