Schattenblau 1: Das Herz der Tiefe
Band 1

Schattenblau 1: Das Herz der Tiefe

(Urban Fantasy)

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

55943

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.05.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

55943

Erscheinungsdatum

17.05.2018

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

484 (Printausgabe)

Dateigröße

628 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739418568

Weitere Bände von Schattenblau

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geniale Storyline und faszinierende (Meer)Wesen

MermaidKathi aus Ehningen am 31.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Fazit: Mir hat das Buch gefallen. Die Ideen & die Storyline sind einfach super! So etwas habe ich noch nie gelesen, auch wenn ich am Anfang was verwirrt war, hat mich das Ganze wahnsinnig fasziniert. Die Autorin hat wirklich spannende, biologisch-magische Geschöpfe erschaffen mit einer faszinierenden Geschichte. Die Story war so ganz anders, als ich es mir vorgestellt hatte & es gab so einige Überraschungen für mich. Sehr spannend. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, aber an einigen Stellen war er etwas komplizierter & die ständigen Sichtwechsel haben mich, obwohl das doch sehr spannend war, etwas gestört. Trotzdem fand ich es super, dass man die unterschiedlichen Sichtweisen kennengelernt hat. An manchen Stellen ging es mir ehrlich gesagt etwas zu schnell, an anderen war es etwas langatmig. Aber das Ende hat mir dafür sehr gut gefallen. Einerseits stimmig & mehr oder weniger abgeschlossen, aber trotzdem noch mit einigen offenen Fragen, sodass man gerne Band 2 & 3 noch lesen möchte. An sich ist das Buch eine schöne Liebesgeschichte mit faszinierenden Wesen & mit so einigen Gefahren & Überraschungen. Ich vergebe 4 Sterne. Meine Meinung. Mir hat das Buch gefallen. Vor allem die Idee und die Storyline haben es mir angetan. Die Autorin hat da wirklich was wahnsinnig Faszinierendes geschaffen. Wobei ich gestehen muss, dass ich ziemlich lange gebraucht habe, um zu verstehen, wie genau die Meereswesen sind. Es wird im Buch sehr schnell klar, dass er aus dem Meer stammt, aber alleine herauszufinden wie genau, war schon sehr spannend. Das ganze Prinzip hat mir sehr gut gefallen. Die Sicht des Buches wechselt eigentlich immer zwischen Lilli und Alex, zwischenzeitlich war zu Beginn auch mal die Sicht von Chris (Lillis Bruder) & seinen Freunden zu lesen. Das war wirklich sehr interessant zu lesen, doch irgendwann war die Sicht einfach weg und man hat nur noch von 2 der 3 die Personen in Alex & Lillis Sicht etwas mitbekommen. Der Schreibstil an sich hat mir aber sehr gut gefallen, wobei es zeitlich manchmal ziemlich schnell gesprungen ist. Einmal habe ich kaum mitbekommen, dass auf einmal 2 Wochen vergangenen waren. An einigen Stellen war es mir somit fast zu schnell, einige Szenen im Buch waren mir zu langatmig & ein paar Szenen musste ich 2x lesen, um sie richtig zu verstehen. Die Charaktere im Buch haben mir aber sehr gut gefallen. Lilli & Alex mag ich sehr gerne. Man hat die Anziehung & die Unsicherheit zwischen beiden gut spüren können. Trotzdem konnte ich so einige Entscheidungen/so einiges Verhalten nicht ganz nachvollziehen. Da ich nicht Spoilern will, verrate ich hier an der Stelle mal nichts. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, wobei ich von einigen gerne noch mehr erfahren hätte. Es gibt ja so einige Überraschungen im Buch. Am liebsten mag ich übrigens Lillis beste Freundin Maria & Eugene (ein wirklich spannender Charakter). Zu Beginn muss ich übrigens zugeben, habe ich etwas gebraucht, um in die Geschichte hinein zu kommen, aber dann hat sie ziemlich schnell Fahrt aufgenommen & es ist so einiges spannendes in dem spanischen Kaff passiert. Es lohnt sich also auf jeden Fall weiterzulesen. Ein Highlight für mich persönlich war die biologische Entstehungsgeschichte & die biologischen Informationen zu den Wasserwesen usw., sowie die geologischen Teile mit der Bergentstehung & den Kräften der Gezeiten mit dem Loch im Meer. So logisch erklärt, dass man es glaubt. Auch das Ende hat mir ganz gut gefallen. Es passiert nochmal ganz viel Spannendes aber man hat das Gefühl, dass es in sich geschlossen ist. Trotzdem gibt es noch viele offene Fragen & es lauert immer noch Böses. An sich kann es so stehen bleiben, aber ich werde trotzdem irgendwann noch die nächsten beiden Bände der Trilogie lesen. Meinung zum Cover: Ich liebe das Cover! Das blau ist wunderschön gestaltet & auch den Schriftzug mag ich unglaublich gerne! Das Cover hat mich auf jeden Fall sofort angesprochen. Es ruft förmlich nach Meer & mir. Eure MermaidKathi

Geniale Storyline und faszinierende (Meer)Wesen

MermaidKathi aus Ehningen am 31.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Fazit: Mir hat das Buch gefallen. Die Ideen & die Storyline sind einfach super! So etwas habe ich noch nie gelesen, auch wenn ich am Anfang was verwirrt war, hat mich das Ganze wahnsinnig fasziniert. Die Autorin hat wirklich spannende, biologisch-magische Geschöpfe erschaffen mit einer faszinierenden Geschichte. Die Story war so ganz anders, als ich es mir vorgestellt hatte & es gab so einige Überraschungen für mich. Sehr spannend. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, aber an einigen Stellen war er etwas komplizierter & die ständigen Sichtwechsel haben mich, obwohl das doch sehr spannend war, etwas gestört. Trotzdem fand ich es super, dass man die unterschiedlichen Sichtweisen kennengelernt hat. An manchen Stellen ging es mir ehrlich gesagt etwas zu schnell, an anderen war es etwas langatmig. Aber das Ende hat mir dafür sehr gut gefallen. Einerseits stimmig & mehr oder weniger abgeschlossen, aber trotzdem noch mit einigen offenen Fragen, sodass man gerne Band 2 & 3 noch lesen möchte. An sich ist das Buch eine schöne Liebesgeschichte mit faszinierenden Wesen & mit so einigen Gefahren & Überraschungen. Ich vergebe 4 Sterne. Meine Meinung. Mir hat das Buch gefallen. Vor allem die Idee und die Storyline haben es mir angetan. Die Autorin hat da wirklich was wahnsinnig Faszinierendes geschaffen. Wobei ich gestehen muss, dass ich ziemlich lange gebraucht habe, um zu verstehen, wie genau die Meereswesen sind. Es wird im Buch sehr schnell klar, dass er aus dem Meer stammt, aber alleine herauszufinden wie genau, war schon sehr spannend. Das ganze Prinzip hat mir sehr gut gefallen. Die Sicht des Buches wechselt eigentlich immer zwischen Lilli und Alex, zwischenzeitlich war zu Beginn auch mal die Sicht von Chris (Lillis Bruder) & seinen Freunden zu lesen. Das war wirklich sehr interessant zu lesen, doch irgendwann war die Sicht einfach weg und man hat nur noch von 2 der 3 die Personen in Alex & Lillis Sicht etwas mitbekommen. Der Schreibstil an sich hat mir aber sehr gut gefallen, wobei es zeitlich manchmal ziemlich schnell gesprungen ist. Einmal habe ich kaum mitbekommen, dass auf einmal 2 Wochen vergangenen waren. An einigen Stellen war es mir somit fast zu schnell, einige Szenen im Buch waren mir zu langatmig & ein paar Szenen musste ich 2x lesen, um sie richtig zu verstehen. Die Charaktere im Buch haben mir aber sehr gut gefallen. Lilli & Alex mag ich sehr gerne. Man hat die Anziehung & die Unsicherheit zwischen beiden gut spüren können. Trotzdem konnte ich so einige Entscheidungen/so einiges Verhalten nicht ganz nachvollziehen. Da ich nicht Spoilern will, verrate ich hier an der Stelle mal nichts. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, wobei ich von einigen gerne noch mehr erfahren hätte. Es gibt ja so einige Überraschungen im Buch. Am liebsten mag ich übrigens Lillis beste Freundin Maria & Eugene (ein wirklich spannender Charakter). Zu Beginn muss ich übrigens zugeben, habe ich etwas gebraucht, um in die Geschichte hinein zu kommen, aber dann hat sie ziemlich schnell Fahrt aufgenommen & es ist so einiges spannendes in dem spanischen Kaff passiert. Es lohnt sich also auf jeden Fall weiterzulesen. Ein Highlight für mich persönlich war die biologische Entstehungsgeschichte & die biologischen Informationen zu den Wasserwesen usw., sowie die geologischen Teile mit der Bergentstehung & den Kräften der Gezeiten mit dem Loch im Meer. So logisch erklärt, dass man es glaubt. Auch das Ende hat mir ganz gut gefallen. Es passiert nochmal ganz viel Spannendes aber man hat das Gefühl, dass es in sich geschlossen ist. Trotzdem gibt es noch viele offene Fragen & es lauert immer noch Böses. An sich kann es so stehen bleiben, aber ich werde trotzdem irgendwann noch die nächsten beiden Bände der Trilogie lesen. Meinung zum Cover: Ich liebe das Cover! Das blau ist wunderschön gestaltet & auch den Schriftzug mag ich unglaublich gerne! Das Cover hat mich auf jeden Fall sofort angesprochen. Es ruft förmlich nach Meer & mir. Eure MermaidKathi

Absolut gelungener Auftakt

Bianka_Fri am 01.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Ich bin letztes Jahr durch Zufall auf die Autorin und die Bücher aufmerksam geworden und hab jetzt endlich Band 1 geschafft. Ich kann nur sagen - Wow! Ganz klare Leseempfehlung und ein Muss für jeden Fantasy Fan! Das Cover ist wunderschön, verspielt, mystisch, geheimnisvoll und macht einen wahnsinnig neugierig auf die Geschichte dahinter! Der Schreibstil ist flüssig, modern, sehr bildlich! Man taucht mit Beginn der Geschichte sofort in die Welt von Lilli und Alexander ein und sie lässt einen nicht eher los, bis das Wort Ende vor einem auftaucht. Alles ist sehr detailliert und liebevoll beschrieben, ohne sich zu sehr zu verlieren, ohne überflüssig zu sein, sondern gibt dem Buch seine Atmosphäre, seine Lebendigkeit und Farben. Man merkt mit jedem Satz, wieviel Liebe und Herzblut in der Geschichte steckt! Ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen! Eine wunderschöne Mischung aus Fantasy, Spannung, Romance und Humor. Es ist eine sehr komplexe, sehr tiefgehende Geschichte, der man aber mühelos folgen kann und der rote Faden immer klar erkennbar ist! Es gibt verschiedene Handlungsstränge, einmal von Lilli und paralell von Alexander, die aber so perfekt miteinander harmonieren, ineinander greifen, dass man das Gefühl hat, in einem zu sein. Die Geschichte baut sich langsam auf, es gibt verschiedene Ansatzpunkte und Puzzleteile, die sich nach und nach zu einem fügen und am Ende aber auch neugierig auf Band 2 machen. Es gab Wendungen mit denen ich nie gerechnet hätte und bis zum Ende ist die Handlung nicht vorhersehbar. Dadurch bleibt die Spannung, die von Beginn an da ist, konstant bestehen und steigert sich kontinuierlich. Mir gefielen zudem die Themen, die dem Buch die Tiefe verleihen. Ein Buch über Freundschaft, über die erste Liebe, über Geheimnisse in der Familie, die ein Eigenleben bekommen und über die Zeit des Erwachsen werdens, über Ängste, Sehnsüchte, Vertrauen. Natürlich darf hier aber auch nicht der Zwist der Fantasywelt fehlen, Gut gegen Böse, wer ist Freund, wer ist Feind? All das gibt dem Buch seine Tiefe, macht es authentisch und lebendig. Die Emotionen werden gut rübergebracht, gerade die zarte Romance. Man fiebert, leidet und fühlt mit den Charakteren mit, kann sich gut in sie hineinversetzen. Aber die ein oder andere Szene ließ mich auch schmunzeln oder lachen. Eine Geschichte, die einen sehr berührt. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, haben eine tolle Tiefe und haben eine wahnsinns Entwicklung durchgemacht. Es war sehr spannend, Lilli und Alex dabei zu begleiten. Überhaupt mochte ich die "Art" der Charaktere hier sehr. Es sind mal so ganz andere Charaktere und gerade diese Tatsache macht das Buch allein zu etwas Besonderem! Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Folgebände!

Absolut gelungener Auftakt

Bianka_Fri am 01.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Ich bin letztes Jahr durch Zufall auf die Autorin und die Bücher aufmerksam geworden und hab jetzt endlich Band 1 geschafft. Ich kann nur sagen - Wow! Ganz klare Leseempfehlung und ein Muss für jeden Fantasy Fan! Das Cover ist wunderschön, verspielt, mystisch, geheimnisvoll und macht einen wahnsinnig neugierig auf die Geschichte dahinter! Der Schreibstil ist flüssig, modern, sehr bildlich! Man taucht mit Beginn der Geschichte sofort in die Welt von Lilli und Alexander ein und sie lässt einen nicht eher los, bis das Wort Ende vor einem auftaucht. Alles ist sehr detailliert und liebevoll beschrieben, ohne sich zu sehr zu verlieren, ohne überflüssig zu sein, sondern gibt dem Buch seine Atmosphäre, seine Lebendigkeit und Farben. Man merkt mit jedem Satz, wieviel Liebe und Herzblut in der Geschichte steckt! Ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen! Eine wunderschöne Mischung aus Fantasy, Spannung, Romance und Humor. Es ist eine sehr komplexe, sehr tiefgehende Geschichte, der man aber mühelos folgen kann und der rote Faden immer klar erkennbar ist! Es gibt verschiedene Handlungsstränge, einmal von Lilli und paralell von Alexander, die aber so perfekt miteinander harmonieren, ineinander greifen, dass man das Gefühl hat, in einem zu sein. Die Geschichte baut sich langsam auf, es gibt verschiedene Ansatzpunkte und Puzzleteile, die sich nach und nach zu einem fügen und am Ende aber auch neugierig auf Band 2 machen. Es gab Wendungen mit denen ich nie gerechnet hätte und bis zum Ende ist die Handlung nicht vorhersehbar. Dadurch bleibt die Spannung, die von Beginn an da ist, konstant bestehen und steigert sich kontinuierlich. Mir gefielen zudem die Themen, die dem Buch die Tiefe verleihen. Ein Buch über Freundschaft, über die erste Liebe, über Geheimnisse in der Familie, die ein Eigenleben bekommen und über die Zeit des Erwachsen werdens, über Ängste, Sehnsüchte, Vertrauen. Natürlich darf hier aber auch nicht der Zwist der Fantasywelt fehlen, Gut gegen Böse, wer ist Freund, wer ist Feind? All das gibt dem Buch seine Tiefe, macht es authentisch und lebendig. Die Emotionen werden gut rübergebracht, gerade die zarte Romance. Man fiebert, leidet und fühlt mit den Charakteren mit, kann sich gut in sie hineinversetzen. Aber die ein oder andere Szene ließ mich auch schmunzeln oder lachen. Eine Geschichte, die einen sehr berührt. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, haben eine tolle Tiefe und haben eine wahnsinns Entwicklung durchgemacht. Es war sehr spannend, Lilli und Alex dabei zu begleiten. Überhaupt mochte ich die "Art" der Charaktere hier sehr. Es sind mal so ganz andere Charaktere und gerade diese Tatsache macht das Buch allein zu etwas Besonderem! Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Folgebände!

Unsere Kund*innen meinen

Schattenblau 1: Das Herz der Tiefe

von Karla Fabry

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schattenblau 1: Das Herz der Tiefe