Schmuser, Bettel-, Schacherjud

Geschichte einer jüdischen Landgemeinde, dargestellt am Beispiel Mulfingen (Hohenlohekreis)

Andreas Volk

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Von 1710 bis Ende 1895 gab es jüdische Einwohner in Mulfingen. Wie hießen sie? Wo lebten sie? Wie lebten sie? Wie waren die äußeren Lebensbedingungen in der Gemeinde Mulfingen, im Hochstift Würzburg und später im Königreich Württemberg? Der Autor ist in akribischer Weise in verschiedenen Archiven diesen Fragen nachgegangen und legt nun erstmals ein umfassendes Werk über die frühere Judengemeinde in Mulfingen vor.

Andreas Volk, Jahrgang 1969, ist freiberuflicher Archivpfleger und Heimathistoriker sowie Autor und Mitautor mehrerer heimatgeschichtlicher Publikationen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.05.2018
Verlag Epubli
Seitenzahl 196
Maße (L/B) 24/17/1,1 cm
Gewicht 399 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-2539-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0