Die Weltengang-Maschine

Die Weltengang-Maschine

Bernd Bratzke und das Fax von Gott

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Ein fantasmagorischer Roadtrip durch Raum und Zeit, ein Ringen um Macht zwischen Himmel und Hölle - und mittendrin der arbeitslose Bernd Bratzke, der noch nie im Leben etwas von Bedeutung vollbracht hat. Doch ein Fax von Gott reißt ihn aus seiner Lethargie und zwingt ihn, den Kampf aufzunehmen - gegen die Schergen des Satans, das drohende Chaos im Universum und seine eigene Unfähigkeit, Dinge zu Ende zu bringen.
Mit einer vom Schicksal zusammengefügten Truppe zieht er los, um die Weltengangmaschine vor einem teuflischen Komplott zu retten. Eine Fernbedienung verleiht Bernd den Hauch von göttlicher Potenz, doch es fehlt ihm jegliche Weisheit. So stolpert er von einer Katastrophe zur nächsten. Wird es ihm gelingen, die Welt vor der Verwandlung in eine satanische Spielwiese zu bewahren?
Ein Roman mit skurrilem Humor, haarsträubenden Wendungen und jeder Menge Black Metal.

Mikael Lundt steht für Fantastik mit Humor: mal absurd-komisch, mal märchenhaft-nachdenklich. Die Romane pendeln zwischen Fantasy und Science-Fiction und leben von liebenswert-schrulligen und zuweilen skurrilen Charakteren, die zum Lachen ebenso wie zum Kopfschütteln animieren.
Bisher erschienen sind: Tagebuch des Schicksals, Die Weltengang-Maschine und Himmelfahrt mit Hyperspeed.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.10.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

220

Maße (L/B/H)

19,8/12,6/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.10.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

220

Maße (L/B/H)

19,8/12,6/2,2 cm

Gewicht

322 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7528-2217-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Himmel und Hölle

Bewertung aus Berlin am 19.08.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bernd Bratzke. Schon der Name ist Programm. Ein Haufen verquerer Typen, eine trottlige Rentnertruppe, geben sich hier die Ehre. Allen voran der arbeitslose Bernd, der mit Hilfe einer Fernbedienung Gott vertreten und die Welt lenken soll, während der auf Kur weilt. Kann ja nicht so schwer sein, denkt sich Bratzke und legt los... Die Buchbeschreibung sagt schon alles aus, dem ist kaum etwas hinzuzfügen. Die Geschichte ist so durchgeknallt, witzig und abgefahren. Wer sich darauf einlässt wird riesigen Spaß beim Ritt durch Zeit und Raum haben! Seit ich Mikael Lundt zum ersten Mal gelesen habe, war ich begeistert von seiner Art ungewöhnliche Geschichten zu erzählen. Er hat eine aussergewöhnliche Fantasie.

Himmel und Hölle

Bewertung aus Berlin am 19.08.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bernd Bratzke. Schon der Name ist Programm. Ein Haufen verquerer Typen, eine trottlige Rentnertruppe, geben sich hier die Ehre. Allen voran der arbeitslose Bernd, der mit Hilfe einer Fernbedienung Gott vertreten und die Welt lenken soll, während der auf Kur weilt. Kann ja nicht so schwer sein, denkt sich Bratzke und legt los... Die Buchbeschreibung sagt schon alles aus, dem ist kaum etwas hinzuzfügen. Die Geschichte ist so durchgeknallt, witzig und abgefahren. Wer sich darauf einlässt wird riesigen Spaß beim Ritt durch Zeit und Raum haben! Seit ich Mikael Lundt zum ersten Mal gelesen habe, war ich begeistert von seiner Art ungewöhnliche Geschichten zu erzählen. Er hat eine aussergewöhnliche Fantasie.

Überbordende Fantasie

Bewertung aus Gelsenkirchen am 12.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bernd Bratzke, ein Schluffi vor dem Herrn, bekommt zum allerallererstenmal in seinem Leben ein Fax und das ausgerechnet von Gott, der ihm mitteilt, er gehe zusammen mit dem Herrn der Finsternis in Kur, und Bernd möge derweilen den Gang der Welt steuern. Dazu erhält Bernd eine Fernbedienung nebst Bedienungsanleitung mit der strikten Anweisung, diese ja genau zu beachten und keinen Mist zu machen. Völlig unvorbereitet steuert nun Bernd, der sich kaum selbst die Schuhe zu binden vermag, zusammen mit 2 linken Terroristen im Altersruhestand und einem Waldschrat das Schicksal der Welt. Der Gang der Welt gerät aus den Fugen. Mitglieder einer Black Metal Band, ihrerseits glühende Anhänger Satans, wittern ihre Chance, selbst die Weltherrschaft zu übernehmen. Es entwickeln sich chaotische Zustände. Bernd und seine Kumpel, verfolgt von den Satanisten, werden durch Zeiten und Räume getrieben, immer überfordert von ihrer hoheitsvollen Aufgabe und die Welt taumelt mit ihnen. Sie droht unterzugehen oder von Satanisten beherrscht zu werden. Mikael Lundt erzählt eine total abgedrehte Geschichte, der zu folgen eine irren Spaß macht. Das Hörbuch wird vorgelesen von Phillipp C. Brammer, der sie nuancenreich vorträgt. Ich kann sie allen wärmstens empfehlen, die mal was ganz anderes lesen oder hören wollen.

Überbordende Fantasie

Bewertung aus Gelsenkirchen am 12.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bernd Bratzke, ein Schluffi vor dem Herrn, bekommt zum allerallererstenmal in seinem Leben ein Fax und das ausgerechnet von Gott, der ihm mitteilt, er gehe zusammen mit dem Herrn der Finsternis in Kur, und Bernd möge derweilen den Gang der Welt steuern. Dazu erhält Bernd eine Fernbedienung nebst Bedienungsanleitung mit der strikten Anweisung, diese ja genau zu beachten und keinen Mist zu machen. Völlig unvorbereitet steuert nun Bernd, der sich kaum selbst die Schuhe zu binden vermag, zusammen mit 2 linken Terroristen im Altersruhestand und einem Waldschrat das Schicksal der Welt. Der Gang der Welt gerät aus den Fugen. Mitglieder einer Black Metal Band, ihrerseits glühende Anhänger Satans, wittern ihre Chance, selbst die Weltherrschaft zu übernehmen. Es entwickeln sich chaotische Zustände. Bernd und seine Kumpel, verfolgt von den Satanisten, werden durch Zeiten und Räume getrieben, immer überfordert von ihrer hoheitsvollen Aufgabe und die Welt taumelt mit ihnen. Sie droht unterzugehen oder von Satanisten beherrscht zu werden. Mikael Lundt erzählt eine total abgedrehte Geschichte, der zu folgen eine irren Spaß macht. Das Hörbuch wird vorgelesen von Phillipp C. Brammer, der sie nuancenreich vorträgt. Ich kann sie allen wärmstens empfehlen, die mal was ganz anderes lesen oder hören wollen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Weltengang-Maschine

von Mikael Lundt

4.1

0 Bewertungen filtern

  • Die Weltengang-Maschine