Musikalisches Mosaik Band 1

Musikalisches Mosaik Band 1

Ein Lesebuch

Buch (Taschenbuch)

14,14 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die (Programm)Texte rund um große und kleine Werke der klassischen Musik europäischer Tradition, die sich in dieser Sammlung finden, wurden geschrieben, um Lust auf diese Werke zu machen. Es handelt sich in der Hauptsache um Orchesterwerke. Angesprochen werden aber auch Chor- und einige Kammermusikwerke. Im Laufe der Zeit ist, was für einen begrenzten Zweck gedacht und punktuell begrenzt war, nach Art eines Mosaiks zunehmend zu einem Ganzen zusammengewachsen. Inzwischen sind in den Texten so viele Aspekte der Musik angesprochen, dass sich in der Zusammenschau ein Panorama der Epoche der einzigartigen europäischen Kunstmusik-tradition abzuzeichnen beginnt, mit der es die heutige Musikpraxis hauptsächlich zu tun hat. Die Texte sind nach der Entstehungszeit der besprochenen Werke angeordnet, was dem Leser interessante Beobachtungen über die Entwicklungsgeschichte der Musik ermöglicht. Im Übrigen können sich diejenigen, die Programme insbesondere für nichtprofessionelle Ensembles zu gestalten haben, aus dieser Sammlung Anregungen holen, zumal neben bekannten Werken der großen Meister auch manche ihrer kleineren Kompositionen und erprobte Stücke weniger bekannter Meister vorgestellt werden, über die Informationen nicht so ohne weiteres zu finden sind.

Ihrem Zweck entsprechend, den Konzertbesucher, der zum gegebenen Zeitpunkt nicht selten wenig Zeit und Muße hat, auf das bevorstehende Hörerlebnis einzustimmen, enthalten die Texte nicht so sehr Werkbeschreibungen im Sinne eines Konzertführers oder gar tiefer gehende musikwissenschaftliche Erörterungen. Es handelt sich eher um Skizzen von Teilansichten der Musiklandschaft, die aus Anlass der Vorstellung eines bestimmten Werkes gezeichnet wurden. Neben erwähnenswerten kompositorischen Besonderheiten werden meist die Umstände des Entstehens der Werke, ihr Schicksal auf dem Podium, Kuriositäten und Anekdoten aus ihrem Umfeld und - wo es sich anbietet - Einzelheiten zur Person ihres Schöpfers mitgeteilt.

Klaus L. Heitmann ist Jurist und Schriftsteller.
Er schreibt über alles, was ihn interessiert und nicht niet- und nagelfest ist, mit Vorliebe über Philosophie,, Architektur, Religion, klassische Musik, Reisen. Seine Spezialität ist Geistes-Science-Fiktion. Bei epubli und neobooks sind Werke verschiedenster Genres herausgekommen, zwei Romane, Reisebücher über Indien und Malaysia , ein autobiographisches Indienbuch, ein musikalisches Dokudrama, eine Essaysammlung, ein Maxi-Essay über englische Wirtschaftsgeschichte und zwei Bände mit Texten zu Werken der klassischen Musik
Näheres über den Autor und seine vielfältigen sonstigen Schriften ist auf seiner Webseite (klheitmann.com) und aus dem “Zeitgenossengespräch” in SWR2 vom 17.4.2010 ( https://bit.ly/2Js8mLr) zu ersehen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.07.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

592

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.07.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

3,4/12,5/3,5 cm

Gewicht

576 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7467-4356-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Musikalisches Mosaik Band 1