Vom täglichen Ärger

Vom täglichen Ärger

Ein Lesebuch für Zornige, Eilige, Huschelpeter und lächelnde Philosophen

Buch (Taschenbuch)

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vom täglichen Ärger

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

In seiner alltagsphilosophischen Betrachtung bringt Bruno H. Bürgel, der "Weise aus Babelsberg", die Schwächen seiner Mitmenschen auf den Punkt. Der Kampf mit den Widrigkeiten des täglichen Lebens glich offenbar zu seiner Zeit dem unserer Tage. Mit viel Humor und Augenzwinkern wird die schnurrige Alltagswelt beleuchtet. Letztlich kommt Bürgel zu der Erkenntnis: "Humor und Klugheit mindern alle Not, man sieht nur kurze Zeit die Saaten sprießen und ist so viele Jahre tot!"
Ein kurzweiliges und amüsantes Lesevergnügen.

Matthias Stark, Jahrgang 1963, wurde in Radeberg geboren und lebt in Stolpen. Er ist Autor von Prosa und Lyrik, betreibt einen Internet-Blog und ist Mitglied der "Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren" (IGdA) sowie im Selfpublisher-Verband. Bisher veröffentlichte er in zahlreichen Anthologien sowie als Autor und Herausgeber mehrere Bücher..
Bruno H. Bürgel (1875-1948) war populärwissenschaftlicher Schriftsteller und Astronom. Er lebte in Potsdam-Babelsberg. Sein Werk umfasst 22 Bücher mit einer Gesamtauflage von zwei Millionen Exemplaren, übesetzt in teilweise neun Sprachen. Hinzu kommen ca. 2000 Voträge in 350 Städten und etwa 3000 Beträge in Zeitungen und Zeitschriften. Seine Bücher waren für einige später namhafte Wissenschaftler die erste Anregung zur Beschäftigung mit der Astronomie. Durch seine kurzweilige und humorige Darstellung selbst schwieriger Sachverhalte erreichte er eine breite Leserschaft.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.07.2018

Herausgeber

Matthias Stark

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

124

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.07.2018

Herausgeber

Matthias Stark

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

124

Maße (L/B/H)

19/12/0,8 cm

Gewicht

140 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7528-6643-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vom täglichen Ärger