Motorradtour 2018

Motorradtour 2018

von Wien über Hamburg und Helsinki durch die finnischen Wälder zum Nordkapp und über Norwegen zurück nach Hamburg und Wien

Buch (Taschenbuch)

27,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die letzten Tage in der Arbeit waren schlichtweg der Hammer - und dann kam auch noch die große. Hitze dazu. Jeden Tag über eine Woche mehr als 30°, die privaten Räumlichkeiten waren überhaupt nicht mehr kühl zu bekommen. Am Montag bin ich dann von einem heißen Wochenende ziemlich erledigt in die Arbeit gepilgert - habe gleich die Klimaanlage eingeschaltet und nach gut einer Stunde war ich dann wieder regeneriert. Es ist doch immer dasselbe; die Hitze ist einfach nichts für mich. Okay, daher geht es ja dieses Jahr in den hohen Norden. Auch da hatte es die letzten Tage oder besser Wochen 30 Grad und mehr, doch jetzt zeigt die Wetter App für die kommende Woche kühleres Wetter; zumindest ab Helsinki dann. Morgen in Hamburg werden es nochmal über 30 Grad werden.

Jetzt sitze ich im Zug, der “Roller” ist verladen und verzurrt und es kann endlich losgehen. Es ist 20:27 und der Zug ist pünktlich abgefahren. Wir haben noch am Hauptbahnhof gehalten und mittlerweile ist das Abteil voll belegt. Wir werden sehen, was die Nacht bringt. ...

... Was mich jedoch beunruhigt sind die immer wieder angekündigten Rentier-Elch-Wechsel. Ich habe in einer Motorradzeitschrift vor Wochen gelesen, dass man ab - ich weiß nicht mehr ab wo - jederzeit mit Rentieren auf der Fahrbahn rechnen muss. Bisher habe ich noch kein einziges gesehen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Vor diesen Tierchen habe ich einen Höllen Respekt. Ich weiß bisher nicht wie schnell sie auftauchen, ob sie über die Fahrbahn sprinten oder gemächlich auf dieser herumstolzieren, keine Ahnung was mich da erwarten wird. Tatsächlich steht nach ungefähr 300 Kilometern Fahrt das erste Rentier mitten auf der Fahrbahn. Es versperrt einem Autofahrer die Weiterfahrt, da es nur sehr langsam davon trottet - damit ist die Sache mit der Geschwindigkeit der Tierchen geklärt. ...

Andreas Spittler wurde 1960 in Wuppertal/Deutschland geboren, studierte Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und an der Universität Wien. Derzeit arbeitet er als Universitätsprofessor an den Forschungslaboratorien der Chirurgischen Universitätskliniken der Medizinischen Universität Wien und ist Leiter der Core Facilty Flow Cytometry.
Andreas Spittler absolvierte seinen Motorradführerschein erst im späten Alter von 44 Jahren. Seitdem führt er jedes Jahr Motorradtouren quer durch Europa durch. Seine Touren werden durch täglich aktualisierte Online Blogs begleitet, nach der Tour überarbeitet und in Buchform veröffentlicht.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.09.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.09.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,1 cm

Gewicht

194 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7467-6292-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Motorradtour 2018