• Gegen jede Vernunft
  • Gegen jede Vernunft
Band 1

Gegen jede Vernunft

Roman

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37959

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.11.2018

Verlag

Montlake Romance

Seitenzahl

313

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37959

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.11.2018

Verlag

Montlake Romance

Seitenzahl

313

Maße (L/B/H)

18,6/12,6/2,2 cm

Gewicht

345 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-919804-51-1

Weitere Bände von New Orleans Blues

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Hörbuch packt mich

Yvonne S. aus Coburg am 25.03.2023

Bewertungsnummer: 1907936

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4,5 Sterne Gegen jede Vernunft New Orleans Blues 1. Teil. Das Buch ist in sich abgeschlossen. Von Amélie Duval, erschienen am 19.03.2020, Spieldauer 8 Stunden, 3 Minuten, gesprochen von Lara Le Bon, Michael Borgard und Bernd Reheuser, exklusiv bei Audible Um was es geht: Elinor ist für ihren neuen Job als Steuerprüferin nach New Orleans gezogen. Ihr erster Fall ist ausgerechnet der berüchtigte Kane Deveraux. Sie ist wild entschlossen, etwas zu finden, um ihn festnageln zu können, aber ob sie Kane gewachsen ist? Zur Umsetzung: Die Geschichte nimmt mich rasch gefangen. Elinor und Kane sind einprägsame Charaktere, die gut ausgearbeitet sind. Ich hätte nicht erwartet, dass mich der Beruf der Steuerprüferin derart gut unterhält und Elinor selbst ist mir durchweg sympathisch. Es gibt nur wenige Szenen, bei denen sie naiv reagiert. Kane ist lange nicht zu durchschauen und sein Charisma hüllt mich oft ein. Der Schlagabtausch zwischen ihnen bringt mich zum Lachen und Kane sammelt gerade am Anfang reichlich Minuspunkte. Es bewahrheitet sich wieder, dass nichts so ist, wie es scheint und wir alle gelegentlich zum Schubladendenken neigen. Das Knistern zwischen Kane und Elinor ist heftig und gipfelt in ungezügelter Leidenschaft. Romantik verirrt sich eher weniger in die Seiten, aber dennoch spürt man, wie sich beide ins Herz des jeweils anderen schleichen. Kane hat gute Gründe, Elinor auf Abstand zu halten, aber gegen seine Gefühle ist er machtlos. Neben spicy Szenen findet auch Crime seinen Platz im Buch, was mich begeistert. Es wird gefahrvoll und der Spannungsbogen erreicht immer wieder neue höhen. Ein kleiner Logikfehler reißt mich aus dem Lesefluss. Das Setting ist prima ausgearbeitet und der Schreibstil gefällt mir unheimlich gut. Die Kapitel wechseln gelegentlich zwischen den Protagonisten und so darf ich beide aus der Ich-Perspektive erleben. Die Sprecher sind eine Klasse für sich. Was habe ich für einen Hörspaß mit ihnen. Spielerisch füllen sie jede Stimmungslage aus, schlüpfen in die Stimmen der Nebenrollen und lassen mich vergessen, dass immer noch sie es sind, die sie sprechen. Mein Fazit: „Gegen jede Vernunft“ schleudert mich in eine temporeiche Geschichte, die mich bestens unterhält. Die Hörstunden fliegen nur so vorbei und verwöhnen mich mit eindrucksvollen Figuren, einer packenden Handlung, die mich immer wieder überrascht, feurigen Liebesszenen und jeder Menge Spannungsbögen, die meinen Puls beschleunigen. Die Sprecher sind das Sahnehäubchen dabei. Es ist mein erstes Buch/Hörbuch von der Autorin, aber garantiert nicht mein letztes. Humor und Thriller Elemente, flammende Leidenschaft und etwas Tiefgang runden alles ab. Von mir erhält „Gegen jede Vernunft“ 4,5 packende Sterne von 5 und eine absolute Hörempfehlung.Wo keine halben Sterne möglich sind, runde ich auf.
Melden

Das Hörbuch packt mich

Yvonne S. aus Coburg am 25.03.2023
Bewertungsnummer: 1907936
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4,5 Sterne Gegen jede Vernunft New Orleans Blues 1. Teil. Das Buch ist in sich abgeschlossen. Von Amélie Duval, erschienen am 19.03.2020, Spieldauer 8 Stunden, 3 Minuten, gesprochen von Lara Le Bon, Michael Borgard und Bernd Reheuser, exklusiv bei Audible Um was es geht: Elinor ist für ihren neuen Job als Steuerprüferin nach New Orleans gezogen. Ihr erster Fall ist ausgerechnet der berüchtigte Kane Deveraux. Sie ist wild entschlossen, etwas zu finden, um ihn festnageln zu können, aber ob sie Kane gewachsen ist? Zur Umsetzung: Die Geschichte nimmt mich rasch gefangen. Elinor und Kane sind einprägsame Charaktere, die gut ausgearbeitet sind. Ich hätte nicht erwartet, dass mich der Beruf der Steuerprüferin derart gut unterhält und Elinor selbst ist mir durchweg sympathisch. Es gibt nur wenige Szenen, bei denen sie naiv reagiert. Kane ist lange nicht zu durchschauen und sein Charisma hüllt mich oft ein. Der Schlagabtausch zwischen ihnen bringt mich zum Lachen und Kane sammelt gerade am Anfang reichlich Minuspunkte. Es bewahrheitet sich wieder, dass nichts so ist, wie es scheint und wir alle gelegentlich zum Schubladendenken neigen. Das Knistern zwischen Kane und Elinor ist heftig und gipfelt in ungezügelter Leidenschaft. Romantik verirrt sich eher weniger in die Seiten, aber dennoch spürt man, wie sich beide ins Herz des jeweils anderen schleichen. Kane hat gute Gründe, Elinor auf Abstand zu halten, aber gegen seine Gefühle ist er machtlos. Neben spicy Szenen findet auch Crime seinen Platz im Buch, was mich begeistert. Es wird gefahrvoll und der Spannungsbogen erreicht immer wieder neue höhen. Ein kleiner Logikfehler reißt mich aus dem Lesefluss. Das Setting ist prima ausgearbeitet und der Schreibstil gefällt mir unheimlich gut. Die Kapitel wechseln gelegentlich zwischen den Protagonisten und so darf ich beide aus der Ich-Perspektive erleben. Die Sprecher sind eine Klasse für sich. Was habe ich für einen Hörspaß mit ihnen. Spielerisch füllen sie jede Stimmungslage aus, schlüpfen in die Stimmen der Nebenrollen und lassen mich vergessen, dass immer noch sie es sind, die sie sprechen. Mein Fazit: „Gegen jede Vernunft“ schleudert mich in eine temporeiche Geschichte, die mich bestens unterhält. Die Hörstunden fliegen nur so vorbei und verwöhnen mich mit eindrucksvollen Figuren, einer packenden Handlung, die mich immer wieder überrascht, feurigen Liebesszenen und jeder Menge Spannungsbögen, die meinen Puls beschleunigen. Die Sprecher sind das Sahnehäubchen dabei. Es ist mein erstes Buch/Hörbuch von der Autorin, aber garantiert nicht mein letztes. Humor und Thriller Elemente, flammende Leidenschaft und etwas Tiefgang runden alles ab. Von mir erhält „Gegen jede Vernunft“ 4,5 packende Sterne von 5 und eine absolute Hörempfehlung.Wo keine halben Sterne möglich sind, runde ich auf.

Melden

Gegen jede Vernunft New Orleans Blues 1

Elke Roidl aus Herschbach am 13.01.2020

Bewertungsnummer: 1283439

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eli hat einen neuen Job in New Orleans, sie arbeitet bei der Steuerbehörde. Als Einstand bekommt sie direkt die Aufgabe Kane Deveraux zu prüfen denn der soll einiges verbergen. Eli fährt zu seinem Haus und dort lernt sie den unsympatischen Kane kennen. Beide mögen sich nicht und so geht Kane Eli aus dem Weg. Ja bis der Sturm dazwischen kommt und Eli bei Kane im Haus bleiben muß und ab jetzt gibt es viel Herzschmerz, Action und einiges mehr. Ich habe das Buch verschlungen und freue mich auf Band 2
Melden

Gegen jede Vernunft New Orleans Blues 1

Elke Roidl aus Herschbach am 13.01.2020
Bewertungsnummer: 1283439
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eli hat einen neuen Job in New Orleans, sie arbeitet bei der Steuerbehörde. Als Einstand bekommt sie direkt die Aufgabe Kane Deveraux zu prüfen denn der soll einiges verbergen. Eli fährt zu seinem Haus und dort lernt sie den unsympatischen Kane kennen. Beide mögen sich nicht und so geht Kane Eli aus dem Weg. Ja bis der Sturm dazwischen kommt und Eli bei Kane im Haus bleiben muß und ab jetzt gibt es viel Herzschmerz, Action und einiges mehr. Ich habe das Buch verschlungen und freue mich auf Band 2

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gegen jede Vernunft

von Amélie Duval

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gegen jede Vernunft
  • Gegen jede Vernunft