Handbuch: Praxis der akustischen Fledermauserfassung

Handbuch: Praxis der akustischen Fledermauserfassung

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Handbuch: Praxis der akustischen Fledermauserfassung

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 12,50 €

Beschreibung

Keine andere Methode der Fledermauserfassung erfreut sich heute einer so großen Beliebtheit und Verbreitung im Rahmen von Umweltgutachten und ehrenamtlichen Tätigkeiten wie die akustische Erfassung. Der Wunsch nach Evidenzien bei der Bewertung von Eingriffen - und hier vor allem der Windenergie - sowie die Vielzahl an hochentwickelten Geräten auf dem Markt sind sicherlich ein Grund hierfür. Ein anderer Grund ist, dass sich diese Methode langsam aber sicher etabliert und eine Vielzahl von Untersuchungen ermöglicht. Noch vor einigen Jahren konnten beinahe nur anekdotische Daten mit Detektoren erhoben werden, die Vielzahl an modernen Geräten haben diese Methode weitergebracht. So befindet sie sich heute auf einem deutlich höherem Niveau.

Wer sich mit der akustischen Erfassung beschäftigt wird jedoch schnell erkennen, dass es bei aller Euphorie doch auch recht viele offene Fragen zu den Möglichkeiten und Grenzen gibt. Klare Definitionen zum Umgang mit den Daten fehlen meist. So gibt es zum Beispiel keine eindeutig beschriebenen Aktivitätsindizes.

Dieses Buch hat als Ziel einen Überblick der möglichen Anwendungen der akustischen Fledermauserfassung zu liefern. Ausführliche technische Vergleiche werden jedoch, abgesehen von wenigen Ausnahmen, nicht vorgenommen. Vielmehr werden die zahlreichen typischen Fragen zur Anwendung aufgegriffen. Wichtige technische Begriffe und physikalische Grundlagen zur Arbeit mit Ultraschall werden im letzten Kapitel kurz erläutert.

Volker Runkel beschäftigt sich seit 1996 mit der akustischen Erfassung von Fledermäusen. Im Rahmen seiner Dissertation zur Einnischung von Waldfledermäusen hat er Anfang der 200er Jahre ein System zur automatischen Erfassung und Bestimmung von Fledermausrufen entwickelt. Dieses wird als batcorder-System von der ecoObs GmbH weiterentwickelt und vertrieben. Er zählt zu einem der unabhängigen Experten für die akustische Erfassung und Bestimmung von Fledermäusen. Neben der Tätigkeit für die ecoObs GmbH engagiert er sich im ehrenamtlichen Natur- und Artenschutz. So arbeitet er regelmässig zum Beispiel für den Bundesverband für Fledermauskunde (BVF) oder den NABU auch an Bundesweiten Projekten. Der korrekte und sinnvolle Umgang mit akustischen. Daten liegt ihm dabei sehr am Herzen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.10.2018

Verlag

Tredition

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

21,8/15,6/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.10.2018

Verlag

Tredition

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

21,8/15,6/2,2 cm

Gewicht

493 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7469-7482-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Handbuch: Praxis der akustischen Fledermauserfassung