Proxima Dying
Proxima Band 2

Proxima Dying

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Ein intelligenter Roboter und zwei Menschen erforschen Proxima Centauri b, den Begleiter des uns nächstgelegenen Sterns. Ihre naiven Vorstellungen über den Verlauf der Mission erweisen sich auf diesem Planeten der Extreme schnell als falsch. Wo sind die Absender des Hilferufs geblieben, der sie dorthin gelockt hat? Weil alle anderen Spuren im Sand verlaufen, setzen die drei ihre letzten Hoffnungen auf eine Expedition ins ewige Eis. Doch die dunkle Seite von Proxima b birgt nicht nur immerwährenden Schatten und mehr Gefahren, als sie bewältigen können – sie fordert auch eine schicksalhafte Entscheidung, die den Planeten dauerhaft verändern kann.

Der zweite Band der Proxima-Trilogie. Hard Science Fiction – die Handlung basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Bonus: Die neue Biografie der Dunklen Materie. Was die Forschung über dieses seltsame Phänomen weiß, das die Masse des Universums dominiert.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 120 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.01.2019

Verlag

Belle Époque

Seitenzahl

280

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 120 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.01.2019

Verlag

Belle Époque

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

20,3/13/1,7 cm

Gewicht

290 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96357-016-2

Weitere Bände von Proxima

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Genial

Jörn Dehne aus Osteel am 21.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist das zweite einer Triologie. 2 Menschen und eine hybride KI (ein Computer mit dem Bewusstsein eines ehemaligen Menschen)- unterwegs zu einem Planeten, von dem es einen Hilferuf gab. Sie landen. Ein fremder Planet, irre. Eine gefährliche Reise über den Planeten auf der Suche nach dem Ursprung des Signals. Fremde Flora und Fauna, teils lebensfeindliche Umgebungen. Der Ursprung des Signals wird gefunden, und dann wird es richtig spannend. Was der Autor sich hier ausgedacht hat, ist kein Science Fiction- Schwachsinn. Physikalische Realitäten werden als Grundlage des Erlebbaren zugrunde gelegt. Es ist ein "Physikalischer Abendteuerroman in der Zukunft", so könnte man es ausdrücken. Zarte zwischenmenschliche Beziehungen inklusive. Ich habe alle 3 Bücher hintereinander gelesen und selten hat die Handlung mich so gefesselt. Hut ab!

Genial

Jörn Dehne aus Osteel am 21.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist das zweite einer Triologie. 2 Menschen und eine hybride KI (ein Computer mit dem Bewusstsein eines ehemaligen Menschen)- unterwegs zu einem Planeten, von dem es einen Hilferuf gab. Sie landen. Ein fremder Planet, irre. Eine gefährliche Reise über den Planeten auf der Suche nach dem Ursprung des Signals. Fremde Flora und Fauna, teils lebensfeindliche Umgebungen. Der Ursprung des Signals wird gefunden, und dann wird es richtig spannend. Was der Autor sich hier ausgedacht hat, ist kein Science Fiction- Schwachsinn. Physikalische Realitäten werden als Grundlage des Erlebbaren zugrunde gelegt. Es ist ein "Physikalischer Abendteuerroman in der Zukunft", so könnte man es ausdrücken. Zarte zwischenmenschliche Beziehungen inklusive. Ich habe alle 3 Bücher hintereinander gelesen und selten hat die Handlung mich so gefesselt. Hut ab!

Unsere Kund*innen meinen

Proxima Dying

von Brandon Q. Morris

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Proxima Dying